Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Hausaufgaben für Gewinner

Buch - Hausaufgaben für Gewinner

Was ist beim Führen eines Unternehmens richtig und falsch, gut und schlecht, sinnvoll und sinnlos? Entscheidende Fragen, die sich Firmenlenker heute radikaler stellen müssen als je zuvor. Eine durch Digitalisierung und Globalisierung entfesselte Wirtschaft lässt Managern und Unternehmern kaum noch Zeit, diese Themen tief zu reflektieren, Irrtümer zu demaskieren und aus Erfahrungen zu lernen. Klar ist: Das vertraute Entweder-oder im Denken und die Zeiten kausaler Eindeutigkeit im Tun sind abgelaufen. Die Berechenbarkeit und Entscheidbarkeit der Welt haben einen Tiefpunkt erreicht. Komplexität, Dynamik, Wettbewerbsdruck, Unsicherheit und Kontrollverlust sind Probleme, für die Unternehmensführer immer schwerer Lösungen finden und die mit der Tragweite der Entscheidungen wachsen.

Hausaufgaben für Gewinner von Peter Kinne analysiert die Ursachen und weist einen Weg, wie Unternehmen mit den richtigen Werkzeugen zukunftsfähig werden. Beidhändigkeit ist ein dabei zentraler Erfolgsfaktor: Flexibles, ausgewogenes Agieren zwischen erfolgskritischen Gegensätzen. Kurz- und langfristiges Handeln, Planung und Spontaneität, Ausschöpfung und Neuerwerb von Wissen, als Führungskraft vorangehen, und gleichzeitig andere mitnehmen - zwischen diesen und weiteren Polen entsteht Erfolg.

In äußerlich kompakter, aber inhaltlich dichter Form schenkt Hausaufgaben für Gewinner nicht nur schnelle Orientierung, sondern liefert einen Leitfaden mit Beispielen aus der Praxis. Globalisierung und Digitalisierung, Verschmelzung von Technologien, wachsende Diversität von Kunden und Belegschaften etc. erfordern erweiterte Horizonte und Handlungsspielräume. Dazu gehört auch neues Wissen über das eigene System und die intelligente Nutzung soziokultureller Vielfalt – immer auf der Basis möglichst widerspruchsfreier Orientierung.

Peter Kinne: Nach langjähriger Leitungstätigkeit in marktführenden Unternehmen beschäftigt sich Dr. Peter Kinne heute als Forscher, Autor, Dozent und Berater mit der Entwicklung und dem Einsatz integrativer Modelle und Methoden des strategischen Managements. In seinen aktuellen Essentials Diversity 4.0, Blockadefreie Unternehmen und Hausaufgaben für Gewinner beleuchtet er kritische Managementthemen aus unterschiedlichen Perspektiven und liefert wissenschaftlich fundierte, praxistaugliche Lösungen. www.balancefirst.de

Tags: Buch

Die Ladeflächen sind leer, die Herzen sind voll

Jan 02, 2018
Johanniter-Weihnachtstrucker - Übergabe Päckchen Pferdekarren
Die Johanniter-Weihnachtstrucker sind zurück / Fast 55.000 Pakete verteilt Mannheim -…

Neuer ISUV- Bundesvorstand – Schwerpunkte der Verbandsarbeit

Jan 09, 2018
Begleitung in der Lebenskrise
Der neue Vorsitzende des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist…

Theologe für die Fragen der Zukunft

Jan 06, 2018
Gotteshaus
Freiburg / Heidelberg / München / Oberbergen (pef). Der Brückenschlag zwischen…

Neue Muschelart für die Schweiz entdeckt

Jan 08, 2018
Muschel: Anodonta Exulcerata Porro
Dass in der gut erforschten Schweiz eine neue Tierart gefunden wird, passiert eher…

„Mehr Kies“ für 1.510 Bauarbeiter aus dem Kreis Konstanz gefordert

Jan 12, 2018
„Mehr Kies“ – das verlangt die Bauarbeiter-Gewerkschaft in der anstehenden Tarifrunde. Die Löhne für die Beschäftigten auf heimischen Baustellen sollen um sechs Prozent steigen, so die IG BAU Südbaden.
Bau-Boom – Gewerkschaft fordert 6 Prozent mehr Lohn Lohn-Plus für Maurer, Zimmerer,…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen