Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Schweizer Anlagestiftung erwirbt Bayerns größten Waldwindpark

Ostwind verkauft

Nach einem erfolgreichen ersten Betriebsjahr hat die Max Bögl OSTWIND GmbH (MBO) die räumlich zusammenhängenden Windparks Reichertshüll und Workerszeller Forst zwischen Nürnberg und Ingolstadt an die in Zürich ansässige IST3 Investmentstiftung veräußert. Die 16 Anlagen mit insgesamt rund 53 Megawatt installierter Leistung versorgen über 38.000 Haushalte in der Region mit nachhaltig erzeugter Energie.

Der größte Waldwindpark in Bayern wurde von der Regensburger OSTWIND Gruppe seit 2013 entwickelt und 2017 gemeinsam mit der Firmengruppe Max Bögl errichtet. Beide Familienunternehmen stammen aus Bayern und betreiben mit der Max Bögl OSTWIND GmbH (MBO) ein Joint Venture für Windenergieprojekte. Der Verkaufsprozess wurde am 17. August 2018 am Sitz der IST3 Investmentstiftung in Zürich erfolgreich abgeschlossen.

Für die Menschen und die Gemeinden vor Ort in Bayern ändert sich dadurch nichts: Service- und Wartungsarbeiten der beiden Windparks und des ebenso von der IST3 Investmentstiftung erworbenen Umspannwerks werden weiter von lokal und regional ansässigen Unternehmen durchgeführt.

„Wir zeigen damit nicht zum ersten Mal, dass Waldwindparks in Süddeutschland im Einvernehmen mit den umliegenden Gemeinden gebaut und wirtschaftlich betrieben werden können“, erklärt Bernd Kiermeier, Vorstand der OSTWIND AG und gemeinsam mit Michael Bögl Geschäftsführer der Max Bögl OSTWIND GmbH (MBO). „Wir werden unseren Teil der Einnahmen aus dem Verkauf nutzen, um mit OSTWIND auch zukünftig in Windenergieprojekte in Deutschland zu investieren“, so Kiermeier weiter. „Wir glauben an die Zukunft der Windenergie in Deutschland.“

Diese Sicht teilt auch Michael Bögl, kaufmännischer Vorstand der Firmengruppe Max Bögl, und ergänzt: „Der Waldwindpark Reichertshüll und Workerszeller Forst zeigt auf beeindruckende Weise, wie die Energiewende erfolgreich und naturverträglich umgesetzt werden kann.“ Dabei sieht er den Kauf durch die Schweizer IST3 Investmentstiftung als Win-Win-Situation: „Mit dem künftigen Engagement des Investors wird der Ausbau der erneuerbaren Energien in Süddeutschland weiter gefördert und das richtige Signal gesetzt.“

Markus Anliker, Geschäftsführer der IST3 Investmentstiftung, und Dr. Stefan Weissenböck, Projektleiter seitens der IST3 Investmentstiftung, zeigen sich hocherfreut über den erfolgreichen Abschluss der Transaktion: „Ein fertig errichteter Windpark dieser Grössenordnung im nahegelegenen Bayern, der noch dazu über langjährige, feste Einspeisetarife und weitgehend fixierte Betriebs- und Erhaltungskosten verfügt, erfüllt unsere langfristigen Investitionsziele und ergänzt unser bestehendes Infrastrukturportfolio in optimaler Weise“, erklärt Dr. Stefan Weissenböck. Markus Anliker ergänzt, dass durch Investitionen im Bereich der erneuerbaren Energien dem in der Schweiz immer stärker werdenden Anspruch nach nachhaltigen Investitionen besonders Rechnung getragen wird. „Unsere Investoren, allesamt schweizerische Vorsorgeeinrichtungen, stehen zu 100 Prozent hinter Investitionen in erneuerbare Energien im Nachbarland Deutschland, in einem unserer wichtigsten ausländischen Märkte.“

Der Windpark ist ein Leuchtturmprojekt: Die Anlagen vom Typ Nordex N131/3300 wurden 2017 größtenteils auf Flächen der Bayerischen Staatsforsten errichtet. Sie umfassen den Windpark Reichertshüll im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, Gemeinde Raitenbuch, mit 11 Anlagen und den Windpark Workerszeller Forst im Landkreis Eichstätt, Gemeinde Schernfeld, mit 5 Anlagen. Der Windpark erzeugt pro Jahr prognostizierte 107 Mio. kWh und versorgt damit rechnerisch über 38.000 Haushalte mit klimafreundlichem Ökostrom. Das entspricht etwa 40 Prozent der Haushalte der beiden Landkreise. Im Rahmen der Arbeiten wurden gut EUR 2,7 Mio. in Naturschutzmaßnahmen investiert.

Daten und Fakten:

  • Projektrealisierung: Max Bögl OSTWIND GmbH (MBO)
  • Projektplanung: OSTWIND Erneuerbare Energien GmbH
  • Flächenbereitstellung: Bayerische Staatsforsten AöR (15 Anlagen), Stadt Weißenburg (1)
  • Ertrag: 107 Mio. kWh/Jahr (Prognose)
  • Strom für über 38.000 Haushalte, CO2-Einsparung: 85.500 to
  • Ökol. Ausgleichsmaßnahmen und -zahlungen: TEUR 2.728 netto = TEUR 170,5 pro Windenergieanlage
  • Gesamtfläche Workerszeller Forst: 731 ha / Raitenbucher Forst: 1.234 ha
  • Dauerhafte Flächeninanspruchnahme gemäß LPB: 5,85 ha
  • Wiederaufforstung gemäß LPB: 4,3 ha / Schaffung Hutewald: 3,48 ha

Kommentare powered by CComment

Workshop zu klimafreundlicher Mobilität im deutsch-schweizerischen Grenzraum

Mär 20, 2018
Gruppenbild der Teilnehmenden des Workshops „Perspektiven für klimafreundliche Mobilität im deutsch-schweizerischen Grenzraum“
Über 35 deutsche und Schweizer Fachpersonen diskutierten am Montag auf Einladung der Hochrheinkommission über Perspektiven für klimafreundliche Mobilität im deutsch-schweizerischen Grenzraum. Welchen…

Schule am Hochrhein

Jun 21, 2018
Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen für spezielle Schulen lange Wege von einem Mittelzentrum zum nächsten überbrückt werden, so dass lernen und…

Umfrage: Reifenwechsel? Am liebsten beim Profi

Okt 10, 2018
Räderwechsel
Künzelsau – Deutschland dreht Kontakt: am Rad: Wie eine aktuelle Verbraucherstichprobe* presse@berner.de im Auftrag des Handelsunternehmens Berner zeigt, wechselt hierzulande fast jeder zweite…

Volkmar Staub ruft Europäische Republik von Balkon aus

Nov 12, 2018
Balkon des Restaurants Drei König -  Copyright (c)  2018  Alexandros Panagiotopoulos. This work is licensed under a Creative Commons Attribution-Share Alike License. To view a copy of this license, visit
Über 100 Personen fanden sich am Samstag um 16 Uhr ein, als auch in Lörrach auf Initiative der Freunde des Nellie Nashorn e. V. die Europäische Republik ausgerufen wurde. Zeitgleich und gemeinsam mit…

Kommentar: Warum Aufmärsche von Rechten in Chemnitz das deutsche Rentenniveau bedrohen

Aug 30, 2018
Politik
Berlin - Am Dienstag marschierten rund 6.000 rechte Demonstranten durch Chemnitz. Das Ergebnis: 18 verletzte Demonstranten, zwei verletzte Polizisten und etliche Strafanzeigen wegen Zeigen des…

Endlich! AV-Beitrag sinkt auf 2,5 Prozent

Aug 29, 2018
Steuern und Abgaben!
Der Beitragssatz zur Arbeitslosenversicherung (AV) sinkt stärker als ursprünglich von der Politik gewollt – von 3 auf 2,5 Prozent! Im Koalitionsvertrag von Union und SPD waren nur 2,7 Prozent fixiert…

Doris Leuthard will das AKW Beznau retten

Feb 01, 2018
AKW Beznau©axpo
Damit das Atomkraftwerk Beznau trotz fehlender Erdbebensicherheit weiterlaufen kann, will der Bundesrat die Grenzwerte lockern. «Die Kernkraftwerke laufen so lange wie sie sicher sind». Mit dieser…

Basler Umweltamt in der Kritik

Jun 20, 2018
Chemie
Chemiemüll unter Kinderspielplatz Der Chemiemüll unter dem Kinderspielplatz ‹Ackermätteli› in Basel gehöre untersucht, sagt der pensionierte Leiter der heutigen Abteilung Gewässerschutz im Basler…

Coming soon: "Paradise"

Aug 20, 2018
Cesar de Rummel und Dorian Lo, DJ-Duo Ofenbach
nach einer ausverkauften Welttournee und über 408 Mio. Streams geht es für das DJ-Duo Ofenbach in die nächste Runde. Ihre letzten Veröffentlichungen erreichten über die ganze Welt verteilt Gold- und…

„Hier spielt die Musik“ Sommerliches Konzert vor dem Hüsli

Aug 01, 2018
Duo Kaltenbrunn
am 5. August 2018 mit dem Duo Kaltenbrunn Ein musikalischer Leckerbissen erwartet Besucher des Volkskundemuseums Hüsli an diesem Sonntag, 05. August: um 15 Uhr tritt das Duo Kaltenbrunn vor der…

Titel-Kandidat aus Deutschland

Okt 05, 2018
Das deutsche Talent Tom Koch (20) startet beim ADAC Supercross Stuttgart
Top-Nachwuchs-Fahrer Tom Koch aus Thüringen geht beim ADAC Supercross Stuttgart im November an den Start. Zuschauer können sich Hoffnungen auf deutsche Top-Platzierungen machen. Das deutsche Talent…

Baufirmen im Kreis Konstanz droht verschärfter Fachkräftemangel

Jan 30, 2018
Facharbeiter in der Bauwirtschaft zu finden, wird laut einer aktuellen Statistik immer schwieriger. Die IG BAU fordert attraktive Löhne und Arbeitsbedingungen, um mehr Nachwuchs für die Branche zu gewinnen. - Foto: IG BAU
Statistik: Im letzten Jahr 38 Bau-Jobs über 90 Tage lang unbesetzt Betonbauer gesucht: Die Bauwirtschaft im Landkreis Konstanz steuert auf einen immer größeren Fachkräfte-Engpass zu. 38 Stellen in…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1033

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Content Rakete
Aug 09, 2017 5993

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Megaphone
Aug 23, 2018 4192

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Jun 21, 2018 1250

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok