Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Unerfüllter Kinderwunsch: Paare fühlen sich nicht gut informiert

Kinderlos

. . . und kaum unterstützt

Mehr als 66% sehen zu wenig Transparenz bei Kinderwunschzentren. Nur 25% aller Kliniken veröffentlichen Erfolgsquoten für künstliche Befruchtung

15 Prozent aller Paare in Deutschland sind aus medizinischen Gründen ungewollt kinderlos. Viele der Paare, die sich für die Kinderwunsch-Medizin entscheiden, fühlen sich bei der Auswahl eines Kinderwunschzentrums überfordert.

Gemäß einer Umfrage der Kinderwunsch-Plattform FERTILA sind zwei Drittel der befragten Frauen der Ansicht, dass die Qualität von Kinderwunschzentren und Ärzten eher nicht oder gar nicht transparent beurteilbar ist. Auf der anderen Seite veröffentlichen nach Auswertungen von FERTILA nur etwa 25% der Zentren ihre individuellen Erfolgsquoten.

Ein besonders alarmierendes Ergebnis der Umfrage ist, dass 75% der Befragten den Umgang von Politik und Gesellschaft mit ungewollter Kinderlosigkeit gar nicht oder eher nicht als angemessen empfinden.

Rund sieben Millionen Menschen in Deutschland im Alter zwischen 30 und 50 Jahren sind kinderlos, beinahe zwei Millionen ungewollt.

Im Jahr 2015 wurden in deutschen Kinderwunschzentren knapp 65.000 künstliche Befruchtungen durchgeführt und mehr als 20.000 Kinder nach einer Befruchtung im Reagenzglas geboren.

Im Rahmen einer nicht-repräsentativen Umfrage wurden auf fertila.de im Februar/März 2018 Frauen im Alter von 25 bis 55 Jahren befragt. Ziel der Umfrage war die Informationserhebung darüber, wie sich Menschen mit unerfülltem Kinderwunsch unterstützt und informiert fühlen.

Nicht einmal ein Viertel der Teilnehmerinnen sind der Meinung, dass es einfach ist, gute Informationen zu Behandlungsmöglichkeiten und Ärzten zu finden. 18% stimmen dieser Aussage gar nicht zu.

Nur 11% sind der Meinung, dass die Qualität von Kinderwunschzentren und Ärzten transparent ist. 67% der Befragten stimmen dieser Aussage eher nicht oder gar nicht zu.

Immerhin 37% fühlen sich gut informiert zu den rechtlichen Rahmenbedingungen für Kinderwunsch-Behandlungen in Deutschland, geregelt im Embryonenschutzgesetz. Diese Befragten wissen, für welche Behandlungen sie ins Ausland gehen müssten.

Dagegen beurteilen 54% die Aufklärung zu Kostenübernahmen für Kinderwunsch-Behandlungen nicht als gut. 25% empfinden die Informationen als gut.

Alarmierend erscheint es, dass 75% der Befragten den Umgang von Politik und Gesellschaft mit ungewollter Kinderlosigkeit gar nicht oder eher nicht als angemessen empfinden.

Als Antwort auf eine offene Frage in der Umfrage wünschten sich die Teilnehmer insbesondere mehr finanzielle Unterstützung.

Dr. Florian Mann, Geschäftsführer und Mit-Gründer von FERTILA: „Die Ergebnisse der Umfrage zeigen den enormen Informationsbedarf im Bereich der Kinderwunsch-Medizin. Viele Paare fühlen sich immer noch alleine gelassen. Wir sind der festen Überzeugung, dass wir mit unserem Angebot den Weg von Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch angemessen unterstützen können. Mit unserer Kinderwunschzentren-Datenbank möchten wir daran mitwirken, die deutsche Kliniklandschaft für Reproduktionsmedizin ein Stück transparenter zu gestalten.“

Über FERTILA
FERTILA ist eine spezialisierte Online-Plattform für Paare mit unerfülltem Kinderwunsch. Ziel ist es, diesen Menschen den Zugang zu Informationen und Behandlungen so unkompliziert wie möglich zu machen.

Das Angebot umfasst Fachartikel, Daten zu Kinderwunschzentren, Klinikprofile sowie aktuelle Informationen und Auswertungen zum Thema Kinderwunsch. Unter Kinderwunschzentren können Kinderwunschzentren nach individuellen Kriterien ausgewählt werden.

Tags: Humanismus

Kommentare powered by CComment

Herzinfarktpatienten profitieren besonders von der Luftrettung

Aug 08, 2018
Hubschrauber des Typs H145 der DRF Luftrettung im Einsatz ©DRF Luftrettung
Zwischenbilanz der DRF Luftrettung: bundesweit 19.216 Einsätze im 1. Halbjahr Im ersten Halbjahr 2018 war die DRF Luftrettung bundesweit 19.216 Mal im Einsatz (1. Halbjahr 2017: 18.494). Damit wurden…

Statement World Vision zur Politik der Koalition für geflüchtete Kinder

Jan 26, 2018
Flüchtlingspolitik
Geplante Aufnahmezentren für Flüchtlinge verstoßen gegen Kinderrechte UN Kinderrechtskonvention muss in Koalitionsverhandlungen berücksichtigt werden Friedrichsdorf/Berlin, (26.01.2018) - World…

Promenade auf der Königsallee

Sep 11, 2018
Pressefoto: v.l.n.r.: Melanie Pannenbecker, General Manager Christian Dior Couture Central Europe, Peter Wienen, Vorstand Interessengemeinschaft Königsallee, Robin Bauer, Store Director Christian Dior Couture, Vera Geisel, Rechtsanwältin bei der thyssenkrupp AG und Ehefrau des Oberbürgermeisters Thomas Geisel. Foto: Interessengemeinschaft Königsallee  Pressefoto: Promenade 2017 – Nr. 5. Foto: Interessengemeinschaft Königsallee
In Anwesenheit von Jean Claude Cathalan, Präsident des Comité d’Avenue Montaigne Paris, Dr. Vera Geisel, Schirmherrin der Veranstaltung, Rechtsanwältin bei der thyssenkrupp AG und Ehefrau des…

„Angehörige sollten auf Frühwarnzeichen seelischer Erkrankungen achten“

Okt 08, 2018
Gehirn
Konstanz. Die Selbsthilfeinitiative zu Zwangsstörungen, Phobien und Depressionen im Landkreis Konstanz weist aus Anlass des „Welttages der seelischen Gesundheit“, der am 10. Oktober 2018…

Wie eine neue MRT-Untersuchungsmethode die Sportmedizin erobert

Jun 19, 2018
Wie eine neue MRT-Untersuchungsmethode die Sportmedizin erobert
Köln - Über 41 Prozent der Nachwuchs-Fußballer haben Rückenschmerzen (1). Profi-Fußballer müssen wegen Rückenschmerzen sogar oft pausieren, wie einige Spieler kurz vor der WM 2018 in Russland.…

Hitzewelle in Deutschland: Mit der Heizung die Wohnung kühlen

Aug 07, 2018
Eine Heizung die auch kühlen kann – wie diese Erdreich-Wärmepumpe.
53 Prozent der Bundesbürger wissen nicht, dass im Sommer eine Heizung zur Kühlung von Räumen eingesetzt werden kann.Der Clou: Wärmepumpen-Heizanlagen arbeiten nach dem Prinzip eines Kühlschranks und…

Meteorologische Hintergründe zur extremen Wetterlage

Mai 30, 2018
Heftige Unwetter begleiten die derzeitige Wetterlage. ©Björn Goldhausen / WetterOnline
Ist das Wetter noch normal? Tornados, Überflutungen, Hagelmassen und Blitzeinschläge - die warme Waschküchenluft führt seit einigen Tagen fast täglich über Deutschland zu schwersten Unwettern.…

Machen Sie sich auf eine Reise ins Firmament!

Jun 29, 2018
les festiz
Sommer Spezials im Vaisseau Das Vaisseau hat sich für seine Besucher wieder etwas ganz Besonderes für die Sommermonate ausgedacht! Die ganze schöne Jahreszeit über kann man in den Erlebnis- und…

Faire Woche im Erzbistum Freiburg

Sep 14, 2018
faire Wochen
Start der Einkaufsplattform „wir-kaufen-anders.de“ im Herbst 2018 Freiburg (pef). Das Erzbistum Freiburg leistet einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz und für faire Arbeitsbedingungen – mit vielen…

Windräder ersparen uns 13 kg Atommüll und 14.500 Tonnen CO2 pro Jahr.

Mai 04, 2018
Josha Frey MdL: „Die Energiewende ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe.“ In Baden-Württemberg werden heute bereits 27,5 Prozent der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien gewonnen. Für ein…

Brand auf einem Flachdach

Jul 30, 2018
Brand auf einem Flachdach
Auf dem Flachdach eines Parkhauses zwischen der Schottenstraße und der Laube kam es am frühen Samstagmorgen zu einem Brand. Der Feuerwehr wurde eine Rauchentwicklung gemeldet. Da von außen amdortigen…

Vorräte an Blut und Blutpräparaten schmelzen aufgrund der Grippewelle rasch

Feb 26, 2018
Die Fastnachtstage und vor allem die zunehmenden Grippe- und Erkältungsfälle haben Auswirkungen auf die Blutversorgung. Auch zahlreiche Blutspender in Baden-Württemberg und Hessen sind erkrankt und…
Jun 21, 2018 1235

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Content Rakete
Aug 09, 2017 5981

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Megaphone
Aug 23, 2018 4106

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1023

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok