Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Durch Hypnose zu mehr Gesundheit - so ist es möglich

Dr. Hypnose ©Gerald Kaufmann

Hypnosetherapie ist eine Behandlungsform, die in der Medizin, Zahnheilkunde und Psychotherapie immer größeren Anklang findet. Bei medizinischen Eingriffen dient sie, Angst und Stress der Patienten und Patientinnen zu mindern. In der Psychotherapie können persönliche Bewältigungsstrategien durch Hypnose aktiviert werden, um Ängste, Depressionen, Schlafprobleme oder Suchterkrankungen zu behandeln. Jedoch ist die Hypnosetherapie nicht für jede Person geeignet.

Was genau versteht man unter Hypnose?

Hypnose oder das Synonym Hypnotische Trance führen die hypnotisierte Person in einen veränderten Bewusstseinszustand. Dieser kann durch Selbsthypnose als auch durch einen Therapeuten oder eine Therapeutin aktiviert werden. Entgegen vieler Vorurteile schläft die hypnotisierte Person nicht. Sie ist wach, aufmerksam und gleichzeitig tiefenentspannt. So können verschüttete Erlebnisse aufgearbeitet und positive Kräfte aktiviert werden. Eine Hypnosetherapie kann - wie von dem Heilpraktiker Simon Brocher angeboten - als eigenständige Behandlung oder in Kombination mit einer medizinischen, zahnheilkundlichen oder psychotherapeutischen Therapie stattfinden. Eine tiefe Entspannung der hypnotisierten Person ermöglicht einen Zugang über deren Unterbewusstsein in das innere Erleben. Dadurch können physiologische, kognitive und affektive Prozesse bearbeitet werden.

Viele verschiedene Erkrankungen können mit Hypnose therapiert werden

Die Behandlung in Hypnotischer Trance bietet ein großes Anwendungsspektrum. Durch die medizinischen Hypnose können körperliche Beschwerden abgeschwächt und Heilungsvorgänge gefördert werden. Speziell Angstpatienten und -patientinnen erleben durch Hypnose vor einer zahnmedizinischen Behandlung eine Reduktion des Stress Levels. Darüber hinaus ermöglicht die hypnotische Trance teilweise, die Gabe von Betäubungsmitteln zu reduzieren oder ganz wegzulassen.

Psychische Erkrankungen erfahren ebenfalls eine Linderung durch Hypnotherapie. Psychosomatische Beschwerden, Ess-, Schlaf- und Sprechstörungen sind ein Einsatzgebiet. Bei Depressionen, Phobien, Zwängen und Prüfungsstress wurden ebenfalls positive Effekte der Hypnose nachgewiesen. Verschiedene Süchte können ebenfalls durch Hypnotherapie beendet werden:

  • Spielsucht
  • Online Gaming Abhängigkeit
  • Handysucht
  • Sexsucht
  • Pornosucht
  • Alkoholismus
  • Rauchen
  • Drogenabhängigkeit wie Amphetamin-, Opiat- und Marihuanasucht

Wer kann hypnotisiert werden?

Fast jeder Mensch kann hypnotisiert werden. Wie erfolgreich die Therapie ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Besonders wichtig ist das Vertrauen zwischen der behandelnden und der hypnotisierten Person. Nur wenn die vertraute Basis gegeben ist, kann eine tiefe Entspannung erfolgen. Es ist jedoch von Mensch zu Mensch unterschiedlich, wie tief die Trance ausfällt.

Nicht hypnotisiert werden dürfen Personen, die unter dem Einfluss von Alkohol oder Betäubungsmitteln stehen. Das bedeutet speziell für Suchtkranke, dass sie für die Behandlung nicht konsumiert haben dürfen. Außerdem stellen akute Psychosen, Manien und schizophrene Phasen ein Ausschlusskriterien für die Hypnotherapie dar. Patienten, die unter einer posttraumatischen Belastungsstörung leiden, sollten mit viel Feingefühl behandelt werden, um keine ungewollten Flashbacks auszulösen. Erkrankungen wie Epilepsie, ein niedriger Blutdruck oder die Einnahme von einer Dauermedikation erfordern eine Rücksprache mit dem behandelnden ärztlichen Personal, bevor eine Hypnose durchgeführt werden kann.

Fazit

Bei der Hypnosetherapie handelt es sich um eine Behandlung, deren Wirksamkeit wissenschaftlich nachgewiesen wurde. Medizinische Auffälligkeiten sowie psychische Erkrankungen können durch das Erleben der hypnotischen Trance gelindert werden. Auch Suchterkrankte profitieren häufig von dieser Therapieform.

Kommentare powered by CComment

Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 21067

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 20712

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 89550

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…