Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!
45 Tage. 45 Marathons.
Tobias Schnurr
  • 08. August 2022

45 Tage. 45 Marathons.

Von Tobias Schnurr

Tobias Schnurr läuft quer durch Deutschland, um neue DKMS Spender:innen zu gewinnen.

Achern  - Der 37-jährige Tobias Schnurr ist Marathonläufer und Stammzellenspender. Mit seiner Stammzellenspende rettetet er das Leben des an Blutkrebs erkrankten Scott Cantrells aus den USA. Und das veränderte auch sein Leben. „Geben ist das neue Haben” wurde zu seinem Motto. Für diesen Sommer plant der Acherner einen Spendenlauf auf dem europäischen Fernwanderweg E1 von Konstanz bis Flensburg – 45 Marathons in 45 Tagen.
Wer helfen möchte, gesund und zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann sich über
www.dkms.de/45marathons ein Registrierungsset nach Hause bestellen und so vielleicht zum Lebensretter oder zur Lebensretterin werden.

Tobias Schnurr arbeitet als pädagogische Fachkraft in einer Kita. Bereits seit längerer Zeit spürte er jedoch, dass er eine Veränderung im Leben braucht. Seit 2014 ist er Leiter des Kinderturnens TuS Sasbachried und teilt mit Kindergarten- und Schulkindern die Begeisterung am Sport. Doch das ist nicht alles: Bereits seit 2006 läuft er leidenschaftlich gern und nimmt seit 2013 jährlich am Berlin-Marathon teil. Sein Konzept lautet: „Laufen ohne Schnaufen”.

Wer sich entscheidet Marathon zu laufen, verändert damit sein Leben mental und körperlich. Für mich geht es bei diesem Marathon-Projekt nicht darum zu zeigen, dass ich 1900 Kilometer laufen kann, sondern dass wir gemeinsam Blutkrebs besiegen können.“, sagt er.

Tobias registrierte sich bei der DKMS und konnte 2019 mit seiner Stammzellenspende das Leben von Scott retten. Mit der gemeinsamen Begegnung wuchs in Tobias der Wunsch, ein Spendenmarathon im Kampf gegen den Blutkrebs zu organisieren. Er steht weiterhin in engem Kontakt mit seinem genetischen Zwilling Scott aus den USA. Im November 2021 trafen die beiden sich das erste Mal. „Unsere Freundschaft ist das Ergebnis von Ereignissen und Erkenntnissen, die unser Leben und unsere Zukunft positiv beeinflusst haben.“, erzählt Tobias. Beide freuen sich schon auf das nächste persönliche Wiedersehen.

Auch Scott Cantrell und seine Familie engagieren sich, sammeln Spenden und machen Aufrufe für den Spendenmarathon von Tobias. Sie möchten mit möglichst vielen Menschen ihre Geschichte teilen und sie dazu motivieren, sich bei der DKMS als Stammzellenspender:innen zu registrieren.
Im Zeitraum vom 10. August 2022 bis zum 23. September 2022 findet der Spendenmarathon statt. Beginnend in Konstanz sind es insgesamt über 1900 Kilometer die Tobias in dieser Zeit vor sich hat.

Doch damit nicht genug: Als Abschluss hat sich Tobias vorgenommen, noch den Berlin-Marathon zu laufen, denn er möchte möglichst an vielen Orten von seiner Begegnung mit Scott berichten und damit zeigen, wie Blutkrebs besiegt werden kann. Tobias möchte für jeden gelaufenen Kilometer 100 Euro für die DKMS sammeln. Tobias appelliert an alle: „Wenn sich weitere Menschen als Stammzellenspender:innen registrieren lassen und davon auch nur eine:r einem Erkrankten oder einer Erkrankten eine zweite Lebenschance schenken kann, dann habe ich viel erreicht – auch wenn ich höchst wahrscheinlich nie davon erfahre. Aber das Wissen und die Überzeugung, meinen persönlichen Einsatz dafür geleistet zu haben, werden mir bleiben.“

Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahre alt ist, kann Blutkrebspatient:innen helfen und sich mit wenigen Klicks über www.dkms.de/45marathons die Registrierungsunterlagen nach Hause bestellen. Die Registrierung geht einfach und schnell: Mithilfe von drei medizinischen Wattestäbchen und einer genauen Anleitung sowie einer Einverständniserklärung kann jede:r nach Erhalt des Sets selbst einen Wangenschleimhautabstrich vornehmen und anschließend per Post zurücksenden, damit die Gewebemerkmale im Labor bestimmt werden können. Spender:innen, die sich bereits in der Vergangenheit registrieren ließen, müssen nicht erneut teilnehmen. Einmal aufgenommene Daten stehen auch weiterhin weltweit für Patient:innen zur Verfügung.

Besonders wichtig ist es, dass die Wattestäbchen nach dem erfolgten Wangenschleimhautabstrich zeitnah zurückgesendet werden. Erst wenn die Gewebemerkmale im Labor bestimmt wurden, stehen Spender:innen für den weltweiten Suchlauf zur Verfügung.

Auch Geldspenden helfen Leben retten, da der DKMS für die Neuaufnahme jeder Spenderin oder jeden Spenders Kosten in Höhe von 40 Euro entstehen.
DKMS Spendenkonto
IBAN: DE25 7004 0060 8987 0003 17
Verwendungszweck: TSE001, RUN

Über die DKMS
Die DKMS ist eine internationale gemeinnützige Organisation, die sich dem Kampf gegen Blutkrebs verschrieben hat. Sie wurde 1991 in Deutschland von Dr. Peter Harf gegründet und verfolgt seitdem mit heute mehr als 1.000 Mitarbeiter:innen weltweit das Ziel, möglichst vielen Menschen eine zweite Lebenschance zu geben. Dies ist ihr bis heute mit über 11 Millionen registrierten Lebensspendern durch die Vermittlung von Stammzellspenden mehr als 100.000 Mal gelungen. Damit ist sie weltweit führend in der Versorgung von Patientinnen und Patienten mit Stammzelltransplantaten. Neben Deutschland ist die Organisation in den USA, Polen, UK, Chile und Afrika aktiv. In Indien hat sie gemeinsam mit dem Bangalore Medical Services Trust das Joint Venture DKMS-BMST gegründet.


Ressort: Lifestyle & Wohlbefinden

Kommentare powered by CComment

Kunst am Hochrhein

Glossar
Kunst am Hochrhein
Besondere Orte für die Kunst Eine gewisse Abgelegenheit vom Rest der Welt aber auch die…

Bergsee

Glossar
Bergsee
Freizeitmöglichkeit in schöner Natur Die Zufahrt zum Bergsee, ein Relikt aus der…

Wandern am Hochrhein

Glossar
Wanderlandschaft
Fit durch Wandern in traumhafter Umgebung Wandern erfreut sich einer allseitigen…

Solar am Hochrhein

Glossar
Solaranlagen
Perfekte Bedingungen für Photovoltarik und Solarthermie! Energieversorgung ist wie das…

Pfahlbauten unweit vom Hochrhein

Glossar
Pfahlbauten
Viele kulturelle Highlights am Hochrhein Auffindbar Gleich ob auf der Schweizer Seite,…

Sport am Hochrhein

Glossar
Der Admin im Rhein
Eine Region wie mit Bergen und einem stattlichen Fluss bietet natürlich mannigfaltige…

Internet am Hochrhein!

Glossar
verlegte Glasfaser
Neue Technologien verändern die Welt. Keine Region kann es sich leisten das Thema…

Museen am Hochrhein

Glossar
Energiemuseum
Wissenswertes zum Thema Energie Das Energiemuseum bei Rickenbach überrascht den Besucher…

Weitere Nachrichten


Warum es 'Schönheits-Schlaf' wirklich gibt

Dez 05, 2022
Schlafende Frau
Die Bedeutung des Schlafs für unser Leben Schlaf gehört zum Leben eines Menschen dazu wie das Essen und Zähneputzen. Es ist ein vertrauter Teil des täglichen Lebens und man macht sich meistens nicht…