Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

83 Mio. Dollar Investment für Ebury

FinTech auf Expansionskurs

ondon - 18. November 2015 - Das gerade in Deutschland gestartete FinTech-Unternehmen Ebury gibt eine Finanzierungsrunde über 83 Millionen Dollar bekannt. Dies entspricht einem der größten europäischen FinTech-Investments des Jahres. Angeführt von Vitruvian Partners (“Vitruvian”), die bereits in diverse erfolgreiche Technologieunternehmen in Europa investiert haben, beteiligt sich auch Alt-Investor 83North (zuvor Greylock IL) signifikant an der Runde. Insgesamt hat Ebury damit bereits 110 Millionen Dollar Wachstumskapital akquirieren können.

Das Investment spiegelt den Erfolg und die aktuelle Entwicklung Eburys als eines der schnellstwachsenden Geschäfte im FinTech-Sektor wieder. Im Finanzjahr von April 2014 bis April 2015 konnte die Kundenanzahl verdoppelt werden. Mittlerweile nutzen 10.000 kleine und mittelständische Unternehmen die Finanzlösungen von Ebury, um in über 180 Ländern konkurrenzfähig Währungen handeln zu können.

Ebury, im Jahr 2009 gegründet, unterstützt Unternehmen beim Management ihrer Auslandszahlungen. Firmen können unkompliziert und in kürzester Zeit Zahlungen ausländischer Kunden in fremden Währungen empfangen, Geld zwischen international ansässigen Tochtergesellschaften mit voller Kostenkontrolle transferieren, Rechnungen in über 140 Währungen begleichen, dabei von bis zu 150 Tagen Kredit profitieren und so die Liquidität erhöhen. Zudem ermöglicht Ebury Unternehmen ein strategisches Risikomanagement der Währungsschwankungen.

Gerade in Deutschland nimmt die Unzufriedenheit in Bezug auf wirtschaftspolitische Gegebenheiten unter kleineren, exportstarken Industrieunternehmen zu: nur jedes dritte Unternehmen ist laut Experten mit den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen zufrieden. Der deutsche Mittelstand ist vom traditionellen Finanzsektor zugunsten größerer Firmen vernachlässigt worden, obwohl er mit rund 2,149 Billionen Euro für 35,3 % des gesamten Umsatzes deutscher Unternehmen erwirtschaftete (2012). Angebote, die die Bedürfnisse wachsender Unternehmen, etwa nach Geschwindigkeit und Flexibilität, erfüllen, fehlten bislang. Ebury füllt mit seinem Angebot diese Lücke.

Die Finanzierungssumme wird nun für die weitere Expansion Eburys in Europa und den Marktstart in den USA in 2016 eingesetzt. Dazu gehört auch die Verdreifachung des deutschen Teams:

“Schon nach wenigen Wochen am deutschen Markt zeigt sich, dass der Mittelstand nach effektiveren Lösungen bei Auslandsgeschäften sucht”, sagt Heiko Müller, Deutschland-Chef von Ebury. “Im Zuge der erfolgreichen Finanzierungsrunde und dem wachsenden Auftragsvolumen bauen wir deshalb das deutsche Team auf nun rund 40 Mitarbeiter aus.”

Salvador Garcia, Geschäftsführer und Mitgründer von Ebury sagt: “Die Welt rückt jeden Tag näher zusammen, internationaler Handel ist dadurch zu einem kritischen Wachstumsfaktor für nahezu jedes Unternehmen geworden. Der Bankensektor hat es hierbei jedoch nicht geschafft, den Anforderungen von mittelständischen Unternehmen gerecht zu werden: Hohe Transaktionskosten sowie intransparente und langsame Abwicklung können keine Lösung für Organisationen sein, die sich schnell bewegen müssen, um die Chancen des Welthandels zu nutzen. Durch die Bereitstellung unserer Dienstleistungen - die bei Banken nur Großkunden zur Verfügung stehen - versetzen wir Unternehmen in die Lage, ihr internationales Potenzial voll zu nutzen und mit gleichen Chancen auf der Weltbühne agieren zu können wie Konzerne. Das bedeutet, dass die heutige Investition nicht nur helfen wird, unser globales Wachstum zu gewährleisten, sondern auch das von tausenden mittelständischen Unternehmen auf der ganzen Welt."
“Ebury verfügt über hohes disruptives Potential im Finanzsektor. Nun erhalten kleinere Unternehmen, die international tätig sind, eine Unterstützung, die vormals nur den größten Firmen vorbehalten war - zu niedrigen Kosten, bei hoher Servicequalität”, sagt Stephan Byrne, Partner bei Vitruvian Partners. “Die eigene Technologieplattform und die Zahlungsinfrastruktur von Ebury sind einzigartig und haben in einem extrem schnellen Wachstum resultiert. Wir freuen uns gemeinsam mit Ebury nun deren Marktführerschaft auszubauen und das Wachstum weiter zu beschleunigen.”


Über Ebury
Ebury ist ein Londoner FinTech-Unternehmen, das speziell kleinen und mittelständischen Unternehmen maßgeschneiderte Lösungen für internationale Finanztransaktionen bietet. Mit Ebury können Unternehmen schnell und einfach Zahlungen ausländischer Kunden in fremden Währungen empfangen, Geld zwischen international ansässigen Tochtergesellschaften transferieren, Rechnungen in über 140 Währungen begleichen und dabei von bis zu 150 Tagen Kredit profitieren und so die Liquidität erhöhen. Zudem ermöglicht Ebury Unternehmen die strategische Planung von Risiken durch Währungsschwankungen. Ebury wird von der britischen Finanzaufsicht reguliert, ist Träger des FinTechCity's FinTech50-Awards und trägt kontinuierlich Daten zum Bloomberg Forecast (FXFC) bei. Das Unternehmen verzeichnet bereits über 5.000 Kunden, die Transaktionen mit einem Gesamtvolumen von mehr als zehn Milliarden Euro in den letzten drei Jahren getätigt haben. 2009 in London gegründet, beschäftigt das Unternehmen heute knapp 300 Mitarbeiter an fünf Standorten.

Tags: Apps

Studienkreis lädt zur Woche der offenen Tür ein

Jan 18, 2018
Nachhilfe
Halbjahreszeugnisse: Familienstreit wegen schlechter Noten? Die Halbjahreszeugnisse geben nicht in allen Familien Anlass zur Freude. Bei fast der Hälfte aller Familien, deren Kinder in der Schule…

Baufirmen im Kreis Konstanz droht verschärfter Fachkräftemangel

Jan 30, 2018
Facharbeiter in der Bauwirtschaft zu finden, wird laut einer aktuellen Statistik immer schwieriger. Die IG BAU fordert attraktive Löhne und Arbeitsbedingungen, um mehr Nachwuchs für die Branche zu gewinnen. - Foto: IG BAU
Statistik: Im letzten Jahr 38 Bau-Jobs über 90 Tage lang unbesetzt Betonbauer gesucht: Die Bauwirtschaft im Landkreis Konstanz steuert auf einen immer größeren Fachkräfte-Engpass zu. 38 Stellen in…

das Sturmtief "Burglind" hat am 3. Januar zu Millionenschäden geführt.

Jan 05, 2018
Schaden am Haus?
Der erste Sturm des neuen Jahres zog am Mittwoch mit Windgeschwindigkeiten von über 150 km/h über Deutschland hinweg. Die SV SparkassenVersicherung (SV) rechnet aktuell in ihrem Geschäftsgebiet mit…

Zehn Jahre Trauerseminare im Kloster Hegne

Feb 12, 2018
Trauerseminar
Singen/Hegne. Als im Jahr 2007 das erste Trauerseminar im Kloster Hegne Rahmen durchgeführt wurde, waren die Hegner Kreuzschwestern schon lange eine Anlaufstelle für trauernde Menschen. Immer wieder…

Erste Millionenstadt beschließt Katzenschutzverordnung

Feb 07, 2018
In Deutschland leben etwa zwei Millionen Streunerkatzen, die sich stetig weiter vermehren.  KVO Köln ©TASSO_e.V. Silke Steinsdörfer
Sulzbach/Ts. – Mit der Stadt Köln hat in dieser Woche die erste deutsche Millionenstadt eine Verordnung zum Schutz freilebender Katzen beschlossen. Für die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die sich…

12‘000te Besucherin in der Etrusker-Ausstellung

Jan 31, 2018
Von links nach rechts:  Andreas Schiendorfer, Präsident des Museumsvereins, Dr. Katharina Epprecht, Direktorin Museum zu Allerheiligen, die 12‘000 Besucherin Frau Helga Gnehm und ihr Ehemann Urs, Werner Rutishauser, Kurator der Etrusker-Ausstellung.
Nur noch bis zum 18. Februar ist die grosse Etrusker-Ausstellung im Museum zu Allerheiligen in Schaffhausen zu sehen. Heute Mittwoch wurde die 12‘000 Besucherin begrüsst. Grosse Überraschung für Frau…

Unwetter Burglind - Vorgefundene Lage am Bodensee

Jan 03, 2018
Baum umgeweht
Die Freiwillige Feuerwehr Stockach hat aufgrund des Unwetters acht Einsatzstellen innerhalb drei Stunden abgearbeitet. Die erste Alarmierung für die Abteilung Stadt erfolgte um 12.03 Uhr. In…

DIE JUNGEN UNTERNEHMER wählen Paolo Anania

Jan 04, 2018
Vorschlag für die Bildunterschrift: Der neue Regionalvorsitzende von DIE JUNGEN UNTERNEHMER in Niederrhein Paolo Anania. ©DIE JUNGEN UNTERNEHMER/Detlef Ilgner
Paolo Anania: Digitalisierung wird bei uns ganz oben auf der Agenda stehen DIE JUNGEN UNTERNEHMER im Regionalkreis Niederrhein haben den Düsseldorfer Unternehmer Paolo Anania zum neuen…

AUTO BILD KLASSIK: Rallyes starten im Mai und September

Jan 03, 2018
Bei der 7. Bodensee-Klassik 2018 genießen die Teilnehmer einen traumhaften Blick auf die Seen der Gegend | AUTO BILD KLASSIK
Hamburg, 3. Januar 2017 – Sie sind ein fester Termin im Kalender von Oldtimer-Fans: Die Bodensee-Klassik und die Hamburg-Berlin- Klassik – die schönsten Rallyes im Norden und Süden, ausgerichtet von…

Theologe für die Fragen der Zukunft

Jan 06, 2018
Gotteshaus
Freiburg / Heidelberg / München / Oberbergen (pef). Der Brückenschlag zwischen wissenschaftlicher Theologie und praktischer Seelsorge gilt als Kennzeichen für den vor 100 Jahren in Oberbergen…

Absicherung Helikopterlandung

Jan 15, 2018
AgustaWestland Da Vinci
Der gemeinsame Klinikneubau des Vincentius und des Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz ist in den letzten Zügen. Maler, Elektriker und Handwerke aus vielen anderen Gewerken schließen ihre letzten…

Experimentieren und Programmieren für Schülerinnen und Schüler

Jan 03, 2018
IMG_8269: Schülerinnen und Schüler programmieren am phaenovum
Start neuer Kurse: Am phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck starten neue Kurse: Bei den Kursen wird in der Regel kein Vorwissen erwartet, die Schülerinnen und Schüler sollten aber…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen