Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Unterwegs im Teutoburger Wald Geschichte(n) erleben

Teutoburger Wald

Vor rund 1.500 Jahren stellte der Heilige Benedikt eine Regel auf, die das Zusammenleben im Kloster ordnete. Von Achtsamkeit war damals die Rede, von Demut und Ehrfurcht, Geduld und Beharrlichkeit. Heute können Gäste und Einheimische den Spuren des Mönchs an zahlreichen Orten der Besinnung folgen. Ein digitaler Audioguide führt zu acht klösterlichen Einrichtungen im Kulturland Kreis Höxter. Ausgestattet mit einem virtuellen Führer auf dem eigenen Smartphone erfahren sie, wie aktuell die Regel Benedikts heute ist, was wir von ihm lernen können, oder was es für unser modernes Leben bedeuten kann, Mäßigung und Gastfreundschaft zu üben.

„Auf Benedikt Spuren“ ist eine der 22 spannenden Storys, die im Teutoburger Wald auf neue Art erzählt werden. Denn rund um die legendären Landmarken, Mühlen und Klöster sowie die historischen Stadtkerne, Schlösser, Gärten und Parks gibt es in der Region noch viel zu entdecken, schlummern bislang unbekannte Geschichten und Geschehnisse. Die Storys sind nun vor Ort erlebbar und offenbaren ungewöhnliche Perspektiven auf Städte und Orte, Kulturdenkmäler und Persönlichkeiten. Es sind authentische Geschichten, die ihre Zuhörer auf spannende Reisen durch den Teutoburger Wald schicken.

Als tragbarer Guide für die Klostertour dient die kostenlose App "Hearonymus“, die man sich samt der Tour-Infos (Stichwort „Auf Benedikts Spuren“) auf das Handy herunterladen kann und die dank der integrierten Routenfunktion auch den Weg zu den acht Stationen weist. An den jeweiligen Orten im Kulturland Kreis Höxter, darunter die Abtei Marienmünster, das UNESCO-Welterbe Schloss Corvey, das ehemalige Kloster Hardehausen oder die Abtei Herstelle, muss man dann nur noch das entsprechende Kapitel auswählen und einfach zuhören. Wer mag, kann auch mit QR-Codes, die vor Ort angebracht sind, die Story zu jeder Station abrufen. So ist die Geschichte auch unabhängig von Öffnungszeiten erlebbar.

„Auf Benedikts Spuren“ und alle anderen spannenden Storys sind im Rahmen des EFRE-Projektes „Storytelling – Wertschöpfung durch Kultur“ entstanden. Mit dem 2016 gestarteten Projekt ist der Fachbereich Teutoburger Wald Tourismus der OstWestfalenLippe GmbH angetreten, die kulturellen Highlights und Geheimtipps der Region zu bündeln und attraktiv zu inszenieren. Unter dem Motto „Gehört. Erzählt! Geschichten aus dem Teutoburger Wald.“ sind in Zusammenarbeit mit den 20 Partnern des Projektes – Kultur- und Tourismusakteure – kleine Hörspiele, kurze Videos und andere interaktive Formate entstanden.

Der „Gehört. Erzählt!“-Podcast von und mit Jörg Brökel lässt das Erzählte lebendig werden und liefert zudem spannende Hintergrundberichte zu jeder Geschichte. Ein Erlebnisführer, der alle 22 Storys vorstellt, ist Ende August erschienen und ist ein idealer Reisebegleiter durch den Teutoburger Wald.

Kommentare powered by CComment

Erster Verdachtsfall auf Fleckfieber-Übertragung in Deutschland

Aug 15, 2019
Die tropische Hyalomma-Zecke: Erstmals ist in Deutschland vermutlich ein Mensch nach ihrem Stich an Fleckfieber erkrankt. | Bildquelle: Universität Hohenheim / Marco Drehmann
Tropische Zecke: Uni Hohenheim und Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr weisen Fleckfieber-Erreger in Hyalomma-Zecke nach, deren Stich erstmals in Deutschland vermutlich eine Erkrankung…

Reisen mit dem Sparschwein: Tipps zum Geldsparen beim Reisen

Jan 28, 2019
 	 Die richtige Wahl des Reiseziels kann bereits vorab die Urlaubskasse schonen. Quelle: EF Education First
Düsseldorf - Der Januar ist der buchungsstärkste Reisemonat in Deutschland. Für alle, die jetzt gerade ihre nächste Reise organisieren, hat der Sprachreiseveranstalters EF Education First ein paar…

Die größte Bikinifigur der Welt heißt „Janara“

Okt 16, 2019
“Janara“, die Symbolfigur des BikiniARTmuseums, zeigt ein Mädchen aus den 1950er Jahren mit Boxhandschuhen in einer Siegerposition. Sie verkörpert den siegreichen Kampf der Frauen gegen unsinnige Prüderie und Vorschriften und steht für das Recht der Frauen selbst entscheiden zu können, was Frau beim Baden in der Öffentlichkeit trägt. Die fast 10 Meter hohe Symbolfigur, und damit größte Bikini-Figur der Welt, wird auf dem Dach des ersten Bademodenmuseums thronen. Schöpferin ist eine ältere Dame aus Rio de Janeiro, die diese Figur mit viel Grazie und Gefühl geschaffen hat. ©BikiniARTmuseum
BikiniARTmuseum setzt Denkmal für mutige Frauen Der Sommer geht schön langsam zu Ende. Und damit auch die Zeit, in der man luftig und leicht bekleidet die warme Sonne genießt. Doch das war nicht…

Foodsharing: Der Trend zum Lebensmittel-Retten

Aug 14, 2019
Appel und Ei
Der bevorstehende Sommerurlaub, lange Arbeitstage, XXL-Packungen oder Fehlkäufe im Supermarkt – es gibt viele Gründe, warum sich Lebensmittel zu Hause stapeln und wir es nicht immer schaffen, sie…

Pfahlbaumuseum Programm Juli 2019

Jul 01, 2019
Pfahlbaumuseum und Einbaum
Das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen hat sein lehrreiches Juli - Programm herausgegeben. Besonders hervorzuheben sind: Vom 08.-12.07. und 15.-19.07. Experimentelle Archäologie Feuerstein und Schmuck Vom…

Hochgiftige Insektizide im Schweizer Wald

Apr 08, 2019
GifPestizide bei der Holzernte
Im Schweizer Wald wurden 2018 rund 700 Kilogramm hochtoxische Insektizide auf gefällte Stämme gespritzt. Dies zeigen Recherchen der Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz (AefU). Müsste der Wald nicht…

Hohe Verkehrsbelastung und Waldsterben:

Sep 07, 2019
Landschaft
Der Bundestagsabgeordnete Gerhard Zickenheiner (Bündnis 90/ DIE GRÜNEN) lud im Rahmen seines Sommerprogramms zur Bürger*innensprechstunde „Zickenheiner vor Ort“ ein. Die Sprechstunde fand dieses Mal…

GRIMMWELT Kassel gibt 0-Euro-Souvenirschein heraus

Sep 17, 2019
Grimm-Souvenirschein ©GRIMMWELT Kassel
Die GRIMMWELT thront auf dem Rücken eines schlafenden Bären, Rotkäppchen, Froschkönig und ein riesiges Spinnrad bevölkern Kassels Südstadt. Die Kasseler Künstlerin Aliaa Abou Khaddour hat den…

Aufforsten statt Abbrennen

Sep 12, 2019
Prinz-Eugen-Energiepark Bad Arolsen
Blue Energy Europe spendet 10.000 Bäume an Initiative Plant-for-the-Planet In Brasilien wüten aktuell die schwersten Waldbrände aller Zeiten. Mehrere Tausend Feuerherde zerstören die für das…

Pfahlbauten Unteruhldingen locken bei sonnigem Spätsommer-Wetter

Okt 11, 2019
„Steinzeitdörfer in den Pfahlbauten Unteruhldingen.jpg“: 23 Pfahlbauhäuser sind im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Bodensee rekonstruiert worden. Einmaliger Abdruck frei, Copyright Pfahlbaumuseum.  „Pfahlbauten – Nachgebautes Bronzezeitdorf von Unteruhldingen.jpg“:  Nachgebautes Bronzezeitdorf von Unteruhldingen-Stollenwiesen. Das Original befindet sich 500 Meter Luftlinie entfernt im Bodensee. ©Pfahlbaumuseum.
Am kommenden Wochenende lockt sonniges Spätsommer-Wetter an den Bodensee. Unternehmen Sie einen Ausflug in die Pfahlbauten von Unteruhldingen. Noch bis zum 3. November können die nachgebauten…

Auftakt zur „Waldputzete“: 80 Schüler setzen sich für saubere Landschaft ein

Mär 29, 2019
Schüler säubern die Landschaft rund um St. Märgen (©Hochschwarzwald Tourismus GmbH)
Jedes Frühjahr machen sich in den Gemeinden des Hochschwarzwaldes mehr als 1.500 Freiwillige auf, um bei der „Waldputzete“ die Wälder und Wiesen der Region von Müll zu befreien. Bei der…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 14387

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
rakete sceene
Aug 09, 2017 9287

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 4567

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 21790

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.