Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Neuer Genießerpfad: Säbelthomaweg in Hinterzarten ist eröffnet

Säbelthomaweg - Genießerpfad der Neunte!

Mit dem Säbelthomaweg wurde der neunte Genießerpfad im Hochschwarzwald heute offiziell eröffnet. Namensgeber ist der frühere Dorfpolizist Thomas Steiert, der Mitte des 19. Jahrhunderts die neuesten Nachrichten im Ort verkündete. Weil der Schutzmann stets einen Säbel bei sich trug, wurde er zum „Säbelthoma“. Der Genießerpfad in Hinterzarten führt zu sehenswerten Aussichtspunkten, dazu erzählen Tafeln entlang des Premiumweges Dorfgeschichten aus alten Zeiten.

Der neue Säbelthomaweg in Hinterzarten wurde heute offiziell eröffnet, damit zählt der Hochschwarzwald inzwischen neun Genießerpfade. Die Gemeinde Hinterzarten hat in Zusammenarbeit mit dem Schwarzwaldverein, der Hochschwarzwald Tourismus GmbH sowie mit Unterstützung des Naturparks Südschwarzwald den Premiumweg konzipiert und umgesetzt. „Nach vielen Abstimmungsprozessen sind wir alle nun sehr glücklich, diesen neuen Genießerpfad in Hinterzarten präsentieren zu können. Er führt zum idyllischen Mathisleweiher und den schönsten Aussichtspunkten rund um Hinterzarten. Unterwegs erzählt der „Säbelthoma“ unterhaltsame Geschichten aus dem früheren Dorfleben. Ich finde, der Weg ist sehr gelungen“, so Volker Haselbacher, stellvertretender Geschäftsführer der Hochschwarzwald Tourismus GmbH.

Mitte des 19. Jahrhunderts wurden in Hinterzarten jeden Sonntag nach dem Kirchgang die neuesten Nachrichten aus dem Ort und der Region verkündet. Diese Aufgabe zählte zu den Pflichten des Dorfpolizisten. Im Jahr 1823 übernahm Thomas Steiert dieses Amt. Weil er stets einen Säbel bei sich trug, wurde er bald nur noch „Säbelthoma“ gerufen. Als Nachrichtenbote kannte der Schutzmann viele Geschichten, die nun entlang des Premiumweges zu lesen sind. Der Säbelthomaweg startet im Ortszentrum von Hinterzarten. Direkt vom Kurgarten aus führt der 10,9 km lange Genießerpfad zum Mathisleweiher, der versteckt im dicht bewaldeten Naturschutzgebiet liegt. Nach leichtem Anstieg zum Häuslebauernhof öffnet sich der Blick auf das Feldbergmassiv. Weiter geht es Richtung Windeckkopf, der eine sehenswerte Sicht über die Region erlaubt. Über eine Wiese verläuft die Strecke bis zum Vincenz-Zahn-Felsen, von dort geht es hinunter und über den Erlebnispfad zurück zum Ausgangspunkt.

Genießerpfade sind sechs bis 15 Kilometer lange Rundtouren, die vom Deutschen Wanderinstitut geprüft werden. Sie bieten abwechslungsreiche Strecken, sehenswerte Landschaften und garantieren eine gute Beschilderung. Mehr Informationen zu den Wandertouren im Hochschwarzwald unter: www.hochschwarzwald.de/Wandern

Kommentare powered by CComment

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten entlang des Hochrheins!


rakete sceene
Aug 09, 2017 9458

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 15220

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 4731

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 22519

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Solaranlagen
Aug 09, 2018 1210

Solar am Hochrhein

Perfekte Bedingungen für Photovoltarik und Solarthermie! Energieversorgung ist wie das…
Der Admin im Rhein
Aug 17, 2019 507

Sport am Hochrhein

Aktiv zwischen Basel und Konstanz Eine Region wie mit Bergen und einem stattlichen Fluss…
Wanderlandschaft
Mai 06, 2006 1111

Wandern am Hochrhein

Grüne Auen, tolle Aussicht und Wanderwege die Abenteuer versprechen! So ist der Hochrhein…
Bergsee
Mär 16, 2006 7154

Bergsee

Freizeitmöglichkeit in schöner Natur Die Zufahrt zum Bergsee, ein Relikt aus der…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.