Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Masterplan Velo: So nicht, Herr Wessels!

Die SVP nimmt den gestern vorgelegten Masterplan Velo des Bau- und Verkehrsdepartements mit Entsetzen zur Kenntnis. Offenbar fehlt es Regierungsrat Hans-Peter Wessels nun endgültig an der notwendigen Sensibilität und dem Respekt vor Volksentscheiden. Durch die Hintertüre sollen nun ideologisch gefärbte Projekte, welche eben erst mit der Veloring-Abstimmung vom Stimmvolk versenkt wurden, trotzdem realisiert werden. Die SVP lehnt dieses Gebaren ab und wird den Masterplan Velo entsprechend bekämpfen.

Mit grossem Unverständnis nimmt die SVP Kenntnis vom Masterplan Velo, welcher gestern durch den Regierungsrat vorgestellt und verabschiedet wurde. Faktisch werden mit dieser Vorlage wesentliche Punkte aus der Veloring-Initiative, beispielsweise die Zollibrücke oder der Sevogelsteg, wieder aufgenommen. Die Projekte, welche nicht dem Volkswillen entsprechen, sollen so durch die Hintertüre trotzdem realisiert werden.

Es zeugt von einem sehr schwachen Demokratieverständnis des zuständigen Regierungsrates und seines Departementes, wenn nicht einmal zehn Tage nach einer Volksabstimmung ähnlich lautende Ideen vorgestellt werden. Ganz offensichtlich ist das Durchsetzen einer rotgrünen Ideologie im Departement höher gewichtet, wie Volksentscheide. Derartige Entscheidungen der Verwaltungen führen dazu, dass sich die Bürgerinnen und Bürger immer mehr von der Politik abwenden.

Die SVP lehnt die im Masterplan vorgesehenen Massnahmen ab. Schon heute steht Basel in allen Vergleichen hinsichtlich der Veloattraktivität an vorderster Stelle, ein weiterer flächendeckender Ausbau ist nicht notwendig. Für notwendige Verbesserungsmassnahmen, bspw. beim Dorenbachkreisel, steht die SVP gerne ebenfalls ein und wird diese unterstützen. Teure, unnötige und vom Volk nicht legitimierte „nice-to-have“-Projekte wird die SVP ablehnen und bekämpfen.

Offensichtlich herrscht im Departement Wessels weiterhin eine grobe Fehleinschätzung hinsichtlich des eigenen „Velo-Fundamentalismus“. Nach drei verlorenen Volksabstimmungen in der Verkehrspolitik sollte der glücklos agierende Departementsvorsteher in Erwägung ziehen, sich betreffend der Prioritätensetzung in der Verkehrspolitik und weitergehenden einseitigen Fördermassnahmen, notabene immer zu Lasten des Motorisierten Individualverkehrs, zu überdenken und andere – weniger ideologisierte – Schlüsse zu ziehen.

Eine künftige Planung muss auch auf dem Individualverkehr und die Fussgängerinnen und Fussgänger Rücksicht nehmen. Die durch und durch einseitig geprägte Velo- und ÖV-Förderpolitik im BVD muss, wenn Regierungsrat Hans-Peter Wessels offenbar hierzu selber unfähig ist, vom Gesamt-Regierungsrat gestoppt werden. Die SVP wird sich hierzu auch im Parlament einbringen.

Kommentare powered by CComment

Heimisches Superfood: Kartoffel-Experten auf der Internationalen Grünen Woche

Jan 15, 2019
Ob gelb, braun, klein, groß, dick oder dünn: Mit der Kampagne „Die Kartoffel – Entdecke ihre Stärke“ zeigt das Nachtschattengewächs, was in ihm steckt. Quelle: KMG
Berlin - Mit Profikoch, Koch-Events und Verkostungen präsentiert sich der Landesverband der Kartoffelkaufleute Rheinland-Westfalen in diesem Jahr vom 18. bis 20. Januar 2019 auf der Internationalen…

So entsteht Schnee

Jan 07, 2019
Damit Schnee entsteht, muss nicht nur die Temperatur, sondern auch die Luftfeuchtigkeit stimmen. Bildnachweis: WetterOnline
Wie er sich bildet, welche Arten es gibt und warum Schnee eigentlich weiß istWenn der Winter vor der Tür steht und es draußen kälter wird, träumt man von schneebedeckten Dächern und Baumwipfeln. Ob…

Weltspitze im Snowboard- und Skicross am Feldberg

Jan 11, 2019
FIS Snowboard Cross Weltcup©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die weltbesten Snowboard- und Skicross-Athleten machen wieder Station am Feldberg. Bereits zum vierten Mal wird der FIS Snowboard Cross Weltcup (08. bis 10. Februar 2019) auf dem Höchsten in…

Wo 13 eine Glückszahl ist - 70 Jahre Fußballtoto in NRW

Jan 16, 2019
Wo 13 eine Glückszahl ist - 70 Jahre Fußballtoto in NRW
Heimsieg, Unentschieden oder Auswärtssieg: TOTO wird an diesem Mittwoch 70 Jahre alt. Eingeschworene Fans und Gemeinschaften spielen seit Jahrzehnten. Aber Ergebniswette und Auswahlwette machen…

Heil durch den Ski-Winter

Jan 17, 2019
Skifahrer - Foto: obx-medizindirekt
Regensburg - Zuerst die gute Nachricht: Die Häufigkeit der Unfälle im alpinen Skisport ist in den vergangenen 30 Jahren um rund die Hälfte zurückgegangen. Dennoch sind immer noch knapp 50.000…

Online-Pranger fördern Steuerehrlichkeit – mit Nachteilen

Jan 17, 2019
Abwägungsfrage - Pranger einsetzen oder nicht
Studie der Universität Hohenheim zur verbesserten Steuerehrlichkeit durch soziale Anreize wie Public Shaming / Sozialer Pranger effektiv – aber wohlfahrtsökonomisch fragwürdig Steuerschulden sind…

Vocal Sampling, Cat Power, Sudan Archives bei STIMMEN 2019

Jan 17, 2019
D/troit bei STIMMEN 2019
Vocal Sampling, Cat Power, Sudan Archives, Die Höchste Eisenbahn, Nakhane, Mayra Andrade und D/troit bei STIMMEN 2019 Das STIMMEN-Festival 2019 wird mit einem Konzert der kubanischen A-cappella-…

Flugverspätungs-Ranking: Auf diesen Strecken gibt es die meisten Probleme

Jan 08, 2019
Flugzeug
Berlin - Rund ein Drittel der europäischen Flugstrecken mit den meisten Verspätungen oder Ausfällen im letzten Jahr Jahr hatten ihren Start- oder Zielflughafen in Deutschland. Das ist das Ergebnis…

SVP lanciert Referendum gegen den 214 Mio. Franken teuren Neubau

Jan 12, 2019
Referendum
Ein von der SVP gegründetes überparteiliches Komitee hat heute mit der Unterschriftensammlung gegen das Neubauprojekt des Naturhistorischen Museums Basel und des Staatsarchivs Basel-Stadt begonnen.…

"Die neue Zensur" von Christian Bommarius

Jan 17, 2019
„Im rechtsfreien Raum gilt das Recht des Stärkeren, es gilt also auch im Cyberspace.“  – Christian Bommarius
Bedrohung der Meinungsfreiheit durch Facebook und Co. Der Journalist Christian Bommarius beschäftigt sich in seinem jüngsten Buch „Die neue Zensur“ mit dem Recht auf Meinungsfreiheit, das er in…

2019: Diese Heizungen müssen raus

Jan 07, 2019
Eine Gebäudeenergieberatung zeigt auf, welche Optionen bei einem Heizungstausch sinnvoll sind. Foto: Zukunft Altbau
Hauseigentümer müssen Ü30-Heizkessel erneuern Zukunft Altbau rät, bei einem Tausch möglichst auf Ökoheizungen umzusteigen. Ein Heizkessel muss nach 30 Jahren Betrieb in der Regel ersetzt werden. So…
Jun 21, 2018 1870

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Megaphone
Aug 23, 2018 6455

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1501

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6426

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok