Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Gesundheitsverbund: Neues Logistikzentrum feierte Richtfest

  Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

Die Rohbauarbeiten für das Gebäude Apotheke und Logistikzentrum am Standort Konstanz wurden planmäßig abgeschlossen, am 26. Oktober konnte Richtfest gefeiert werden. Für Landrat Frank Hämmerle ist die Apotheke die „Perle“ des Gesundheitsverbunds im Landkreis Konstanz. Sie beliefert Patienten in mehr als vier tausend Betten – in allen Häusern des Verbunds, im gesamten Landkreis Konstanz und darüber hinaus. Und sie arbeite sehr profitabel und tue damit dem Verbund gut. Mit dem neuen Logistikzentrum gehe der Gesundheitsverbund einen „wichtigen Schritt vorwärts“, ist sich der Aufsichtsratsvorsitzende sicher. Ziel aller Investitionen im Gesundheitsverbund sei immer „die bestmögliche bedarfsgerechte medizinische Versorgung der Bevölkerung auf höchstem Niveau“, so Hämmerle.

Rund 3,48 Millionen Euro investiert der Gesundheitsverbund in das neue Logistikzentrum – „das ist es uns wert“, machte Hämmerle deutlich. Die restlichen 10,12 Millionen kommen vom Land Baden-Württemberg. Der hohe Zuschuss zeigt, dass sich auch das Sozialministerium vom Konzept des Gesundheitsverbunds überzeugen ließ, freute sich GLKN-Geschäftsführer Rainer Ott. Neben der Zentralapotheke und dem Zentrallager des Gesundheitsverbunds wird auch das Labor Brunner, mit dem das Klinikum Konstanz schon lange kooperiert, als Mieter in den Neubau einziehen und eines der insgesamt vier Geschosse in Beschlag nehmen. Die räumliche Nähe bringe viele Vorteile, erklärte Ott, er verwies auf die guten Erfahrungen am Standort Singen, wo sich das Labor Blessing schon lange unweit des Klinikums befindet. Ott freut sich schon darauf, wenn das Gebäude Ende 2017 fertig gestellt ist und in Betrieb genommen werden kann. Denn dann bricht auch für die Apotheke des Gesundheitsverbunds eine neue Zeit an. Sie bekommt nicht nur optimale Reinräume, sondern auch ein sogenanntes „unit-dose-System“, ein Kommissionierungssystem, das computergesteuert und voll automatisiert sowie Video überwacht für jeden Patienten und Einnahmezeitpunkt individuell portioniert die oral einzunehmenden Arzneimittel zusammen stellt. Laut Chefapotheker Peter Buchal ist das „unit-dose“„das aktuell sicherste Verfahren der Arzneimittelvergabe“.

Für den Standort Konstanz habe vieles gesprochen, so der Konstanzer Oberbürgermeister Uli Burchardt in seinem Grußwort. Hier musste nicht komplett neu gebaut werden, es konnte das bereits vorhandene, nicht mehr genutzte frühere Wirtschaftsgebäude genutzt, umgebaut und aufgestockt werden. Das spart Kosten und Zeit gegenüber einem Neubau auf der grünen Wiese, führte der Konstanzer Oberbürgermeister Uli Burchardt aus. Die Standortfrage wurde bereits 2013 mittels eines Gutachtens geklärt. Für den Standort Konstanz sprach auch die Tatsache, dass die Konstanzer Klinikapotheke neben den 450 eigenen Betten (Klinikum Konstanz und Vincentius-Krankenhaus) weitere rund 2600 Betten anderer Einrichtungen betreut. Die Zusammenlegung der Krankenhausapotheken und Lager an einem zentralen Standort ermögliche mehr Wirtschaftlichkeit und mehr Effizienz und bessere Arbeitsbedingungen auch für das Personal, ist sich Burchardt sicher.

Ein großes Lob gab es für Architekt Norbert Jobst von der Abteilung Bau des Gesundheitsverbunds als Verantwortlichen für die Baustelle Logistikzentrum; Lob und Dank gab es auch für alle anderen am Bau Beteiligten. Nach dem Richtspruch hatten die zahlreich erschienenen Richtfestbesucher die Möglichkeit, bei einem zünftigem Vesper den Rohbau von innen zu erleben.

Die Rohbauarbeiten für das Gebäude Apotheke und Logistikzentrum am Standort Konstanz wurden planmäßig abgeschlossen, am 26. Oktober konnte Richtfest gefeiert werden. Für Landrat Frank Hämmerle ist die Apotheke die „Perle“ des Gesundheitsverbunds im Landkreis Konstanz. Sie beliefert Patienten in mehr als vier tausend Betten – in allen Häusern des Verbunds, im gesamten Landkreis Konstanz und darüber hinaus. Und sie arbeite sehr profitabel und tue damit dem Verbund gut. Mit dem neuen Logistikzentrum gehe der Gesundheitsverbund einen „wichtigen Schritt vorwärts“, ist sich der Aufsichtsratsvorsitzende sicher. Ziel aller Investitionen im Gesundheitsverbund sei immer „die bestmögliche bedarfsgerechte medizinische Versorgung der Bevölkerung auf höchstem Niveau“, so Hämmerle.

Rund 3,48 Millionen Euro investiert der Gesundheitsverbund in das neue Logistikzentrum – „das ist es uns wert“, machte Hämmerle deutlich. Die restlichen 10,12 Millionen kommen vom Land Baden-Württemberg. Der hohe Zuschuss zeigt, dass sich auch das Sozialministerium vom Konzept des Gesundheitsverbunds überzeugen ließ, freute sich GLKN-Geschäftsführer Rainer Ott. Neben der Zentralapotheke und dem Zentrallager des Gesundheitsverbunds wird auch das Labor Brunner, mit dem das Klinikum Konstanz schon lange kooperiert, als Mieter in den Neubau einziehen und eines der insgesamt vier Geschosse in Beschlag nehmen. Die räumliche Nähe bringe viele Vorteile, erklärte Ott, er verwies auf die guten Erfahrungen am Standort Singen, wo sich das Labor Blessing schon lange unweit des Klinikums befindet. Ott freut sich schon darauf, wenn das Gebäude Ende 2017 fertig gestellt ist und in Betrieb genommen werden kann. Denn dann bricht auch für die Apotheke des Gesundheitsverbunds eine neue Zeit an. Sie bekommt nicht nur optimale Reinräume, sondern auch ein sogenanntes „unit-dose-System“, ein Kommissionierungssystem, das computergesteuert und voll automatisiert sowie Video überwacht für jeden Patienten und Einnahmezeitpunkt individuell portioniert die oral einzunehmenden Arzneimittel zusammen stellt. Laut Chefapotheker Peter Buchal ist das „unit-dose“„das aktuell sicherste Verfahren der Arzneimittelvergabe“.

Für den Standort Konstanz habe vieles gesprochen, so der Konstanzer Oberbürgermeister Uli Burchardt in seinem Grußwort. Hier musste nicht komplett neu gebaut werden, es konnte das bereits vorhandene, nicht mehr genutzte frühere Wirtschaftsgebäude genutzt, umgebaut und aufgestockt werden. Das spart Kosten und Zeit gegenüber einem Neubau auf der grünen Wiese, führte der Konstanzer Oberbürgermeister Uli Burchardt aus. Die Standortfrage wurde bereits 2013 mittels eines Gutachtens geklärt. Für den Standort Konstanz sprach auch die Tatsache, dass die Konstanzer Klinikapotheke neben den 450 eigenen Betten (Klinikum Konstanz und Vincentius-Krankenhaus) weitere rund 2600 Betten anderer Einrichtungen betreut. Die Zusammenlegung der Krankenhausapotheken und Lager an einem zentralen Standort ermögliche mehr Wirtschaftlichkeit und mehr Effizienz und bessere Arbeitsbedingungen auch für das Personal, ist sich Burchardt sicher.

Ein großes Lob gab es für Architekt Norbert Jobst von der Abteilung Bau des Gesundheitsverbunds als Verantwortlichen für die Baustelle Logistikzentrum; Lob und Dank gab es auch für alle anderen am Bau Beteiligten. Nach dem Richtspruch hatten die zahlreich erschienenen Richtfestbesucher die Möglichkeit, bei einem zünftigem Vesper den Rohbau von innen zu erleben.

Kommentare powered by CComment

TARGOBANK setzt Wachstumskurs fort

Apr 16, 2019
 	 TARGOBANK Headquarter Düsseldorf-
Die TARGOBANK hat im Geschäftsjahr 2018 ihren Wachstumskurs weiter fortgesetzt. Das Vorsteuerergebnis über die Geschäftsfelder Privatkunden, Geschäftskunden und Firmenkunden stieg auf 510 Millionen…

Anna Müller ist die neue Rheinische Kartoffelkönigin 2019/2020

Jul 05, 2019
Jubiläum: Anna Müller aus Titz ist die 20. Kartoffelkönigin. Bildnachweis: Dominik Asbach
Berlin - Die 21-jährige Anna Müller aus Titz bei Düren ist die neue Rheinische Kartoffelkönigin 2019/2020 – und damit nun ein Jahr lang offizielle Botschafterin der deutschen Kartoffel. Bereits von…

Tipps zu Ostern: Viel zu entdecken für Familien mit Kindern

Apr 11, 2019
Familien-Wandern | ©Hochschwarzwald
Ostereier, Ortsrallyes und Lehrpfade: In den Osterferien gibt es im Hochschwarzwald für Familien mit Kindern viel zu erleben. In Todtmoos lockt am Ostersonntag die große Ostereiersuche, Ortsrallyes…

Langlaufen mit Freunden – die Langlaufveranstaltung für Skater und Klassiker.

Mär 01, 2019
Notschreilauf
Todtnau, März 2019: Bei der fünften Auflage des Notschreilaufs nehmen Langläufer am Sonntag, 3. März 2019, die Loipen vom Notschrei über den Stübenwasen, Richtung Feldberg und zurück in Angriff – und…

Unwetter hält die Feuerwehr Konstanz stundenlang in Atem

Jun 16, 2019
Unwetter im Gesamten Stadtgebiet und Ortsteile
Am Abend des 15. Juni gegen 21 Uhr zog eine Gewitterfront über Konstanz und sorgte für zahlreiche vollgelaufene Keller, überflutete Straßen und umgestürzte Bäume. Im gesamten Stadtgebiet musste die…

Brennendes Motorboot im Konstanzer Hafen

Jun 30, 2019
Abgebranntes Motorbot auf dem Bodensee
Am heutigen Samstag, den 29. Juni wurde die Feuerwehr Konstanz um kurz vor 12 Uhr zu einem brennenden Motorboot in den Konstanzer Hafen gerufen. Die schwarze Rauchwolke war weithin sichtbar und…

SVP reicht Strafanzeige gegen Hassprediger ein

Jun 12, 2019
Moschee ©Hochrhein-Zeitung
Am vergangenen Wochenende berichtete die „SonntagsZeitung“ über einen Imam, der Mitte Mai in der König Faysal-Moschee in Basel zum Jihad und zum bewaffneten Kampf gegen Ungläubige aufgerufen hat. Die…

Eine Frage des Mittels

Mai 17, 2019
Der Mai ist bisher wenig wonnig ©WetterOnline
Der Mai 2019 macht seinem Namen als Wonnemonat bisher keine Ehre. Frost, Schnee und wenig Sonne - der Mai hat uns in der ersten Monatshälfte seine kalte Schulter gezeigt. Es gab viele neue…

Neuer Genießerpfad: Säbelthomaweg in Hinterzarten ist eröffnet

Mai 24, 2019
Säbelthomaweg - Genießerpfad der Neunte!
Mit dem Säbelthomaweg wurde der neunte Genießerpfad im Hochschwarzwald heute offiziell eröffnet. Namensgeber ist der frühere Dorfpolizist Thomas Steiert, der Mitte des 19. Jahrhunderts die neuesten…

Vielseitiger Musikmix an fünf Festivaltagen

Jan 29, 2019
Von der Bühne
Stars in Town Jubiläum: Zum 10. Mal jährt sich Stars in Town in der Schaffhauser Altstadt und präsentiert vom 6. bis 10. August ein vielseitiges Programm. Mit Künstlern wie Scorpions, Amy Macdonald,…

Frühlingstipps für Schwarzwaldurlauber

Apr 09, 2019
Sonnenuntergang-in-Schluchsee - ©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die Reben treiben frisches Grün, Kirschen, Äpfel, Zwetschgen, Birnen und Mandeln blühen. In den Bäumen zwitschern Vögel und bunte Frühlingsblumen zaubern Farbkleckse in die Wiesen. Die Monate April…

Weltklasse-Live-Act Status Quo lädt im Sommer zu fulminanten Boogierock-Parties

Jun 24, 2019
(thk) Stimmungsgarant. Hitlieferant. Live-Attraktion. Dafür sind Status Quo seit 1967 der Inbegriff. All diese Trümpfe werden sie einmal mehr ausspielen, wenn das Quintett im Sommer 2019 für…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 4474

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Megaphone
Aug 23, 2018 13716

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7667

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2939

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok