Skip to main content
Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!
Internationale Anerkennung für Nachhaltigkeitsforschung
Maike Sippel Finalistin für Sustainability Award
  • 09. November 2023

Internationale Anerkennung für Nachhaltigkeitsforschung

Von Dr. Janna Heine | HTWG Hochschule Konstanz

Maike Sippel, Professorin für Nachhaltige Ökonomie an der HTWG Hochschule Konstanz – Technik, Wirtschaft und Gestaltung, sichert sich mit ihrer Forschung zu Klimakommunikation einen Platz im Finale des Sustainability Award. The Association for the Advancement of Sustainability in Higher Education (AASHE) erkennt damit weltweit Einzelpersonen und Hochschuleinrichtungen an, die einen inspirierenden Beitrag zur Umwelt-, Sozial- und Wirtschaftsgesundheit leisten.

„Key insights from climate communication – and how they can inspire sustainability in higher education" lautet der Titel des Artikels, mit dem sich Dr. Maike Sippel als Finalistin für einen AASHE Sustainability Award (Nachhaltigkeitspreis) in der Kategorie Campus Sustainability Research (Forschung zur Campusnachhaltigkeit) qualifizierte. Der Preis der nordamerikanischen Vereinigung würdigt herausragende Hochschulforschung.

Um dem Klimawandel entgegenzuwirken und eine lebenswerte Zukunft zu sichern, benötigt die Menschheit grundlegende und rasche soziale Veränderungen, so der Ausgangspunkt, auf dem Sippels Untersuchung basiert. In ihrer nominierten Publikation zeigt die Autorin, wie Klimakommunikation das für den Veränderungsprozess notwendige öffentliche Engagement fördert und was Hochschulen für die Umsetzung ihrer Nachhaltigkeitsstrategie von der Klimakommunikation lernen können.

Zehn Leitprinzipien fassen die effektiven Auswirkungen von Klimakommunikation auf das öffentliche Engagement zusammen. Ausgehend von Sippels Perspektiven und Erfahrungen als Professorin werden die Auswirkungen in den Hochschulkontext übertragen. Die Studie umfasst Vorschläge für die Lehre, für die Forschung, für die dritte Mission von Hochschulen, also deren Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung in der Gesellschaft, und zur Gestaltung des Campus. Zu den Handlungsempfehlungen zählen z.B. die Integration lokaler Geschichten in die Lehre, der Anwendungsbezug in der Forschung, Kommunikationstrainings oder der Aufbau einer campusweiten nachhaltigen Infrastruktur.

Auch ohne Hauptpreis ein großer Erfolg

Der Nachhaltigkeitspreis geht in diesem Jahr zwar nicht an Maike Sippel, dennoch ist das Erreichen des Finales ein großer Erfolg und ein wichtiges Zeichen für die Nachhaltigkeitsforschung. „Die Finalisten der AASHE Sustainability Awards 2023 zeigen eine außergewöhnliche Hingabe an die Förderung von Nachhaltigkeit auf ihrem jeweiligen Campus. Sie definieren gemeinsam die Nachhaltigkeitslandschaft in der Hochschule neu und setzen einen hohen Standard für alle Institutionen. Im Geiste der Nachhaltigkeit ist es wichtig anzuerkennen, dass jeder dieser Finalisten einen signifikanten Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft leistet", sagte Meghan Fay Zahniser, Executive Director der AASHE.

„Wir gratulieren Maike Sippel herzlich zu ihrem Forschungserfolg. Wir freuen uns sehr, mit Maike Sippel eine weltweit anerkannte Nachhaltigkeitsexpertin vor Ort zu haben und ihre wissenschaftlich fundierten Vorschläge an der Hochschule Konstanz umzusetzen. Die Hochschule Konstanz strebt an, bis 2030 klimapositiv zu sein. Deshalb ist das Thema Nachhaltigkeit an der HTWG auch präsidial verankert", so Dr. Janna Heine, Sprecherin der Hochschule Konstanz.

Die Gewinner der Sustainability Awards werden während einer virtuellen Preisverleihung am Donnerstag, dem 7. Dezember 2023, um 12:00 Uhr (EST) gefeiert. Weitere Informationen unter www.aashe.org.


Ressort: Konstanz

Comments powered by CComment

Weitere Nachrichten


Neue strategische Partnerschaft

Mai 03, 2024
Gruppenbild Caffè Vergnano und CCHBC
- zwischen Coca-Cola HBC Schweiz, EHL Hospitality Business School und Caffè Vergnano 1882 Zürich, Lausanne – Coca-Cola HBC Schweiz (CCHBC) und die EHL Hospitality Business School geben eine exklusive…

UV-Strahlung auch hinter Glas gefährlich?

Mai 15, 2024
Scheibenrollos bieten Schutz vor UV-Strahlen im Auto
Alle Jahre wieder zieht es in der warmen Jahreszeit viele Familien mit dem Auto in den Urlaub. Dass ultraviolette (UV-)Strahlen ein Risiko für Sonnenbrand, vorzeitige Hautalterung und Hautkrebs…