Skip to main content
Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!
Ein großes G wie Gestaltung
Viel Publikum war bei der Werkschau der Fakultät Architektur und Gestaltung an der HTWG Konstanz ©Bettina Schröm
  • 22. Februar 2024

Ein großes G wie Gestaltung

Von Dr. Janna Heine | HTWG Hochschule Konstanz

Volles Haus bei der Werkschau der Fachbereiche Architektur und Kommunikationsdesign

Konstanz - Vier Tage lang waren das C- und L-Gebäude an der Hochschule Konstanz Technik Wirtschaft und Gestaltung zur Semesterabschlussausstellung geöffnet. Das Publikum kam in Scharen. Und neben viel Kreativität gab es auch viele Preise.

„Rheinschauen und Tiefsehen“ war das Motto in dieser Werkschau, die mit mehreren hundert Gästen in einer fakultätsübergreifenden Vernissage eröffnet wurde. Anschließend konnten die Besucher dem blauen Band auf dem Boden folgen und wurden in die Fachbereiche Kommunikationsdesign und Architektur geführt. Zusammen bilden sie das große G der HTWG – und wie man sehen konnte auch zu Recht. Neben beeindruckenden städtebaulichen Modellen und künstlerischen Arbeiten bei den Architekten hatten die Designer ein buntes Spektrum von Plakat bis Animation zu bieten.

Beide Bereiche zeigen in den Abschlussausstellungen sowohl Semester- als auch Abschlussarbeiten und bieten so auch einen Einblick in den Aufbau der Studiengänge. Zahlreiche Schulklassen nahmen diese Gelegenheit wahr, um einen ganz konkreten Einblick ins Studium zu bekommen.

Preise für die besten Arbeiten

Highlight der Vernissage war wie stets die Verleihung der Preise für die besten Arbeiten im Wintersemester 2023/2024. Zwei externe Fachjurys hatten sich dafür eigens einen Tag Zeit genommen. Ausgezeichnet wurden im Fachbereich Architektur Katharina Ambros, Josepha Sauter, Nikolas Grässer, Piet Dreher, Till Ludwig, Aline Mory, Konstantin Mohr, Leon Biedermann, Viviane Heidemann, Hannah Sylla, Christian Flaig, Marvin Molde, Nils Lucke, Martina Hermanutz, Enija Ikanovic und das Projekt „open place“; Jurymitglieder waren Christoph Gilhaus, Lisa Bogner und Nick Bareiss. Im Fachbereich Kommunikationsdesign haben Sarah Jansky, Ella Vargas, Saira Yaqoob und Rosanna Muntenbruch Preise erhalten. In der Jury waren hier Anders Herwig, Bettina Otto und Kathi Walter.


Ressort: Konstanz

Comments powered by CComment

Weitere Nachrichten


Steht die Demokratie auf der Kippe?

März 21, 2024
Prof. Dr. Wolfgang Merkel
Zum 31. Mal findet im Sommersemester die philosophische Vortragsreihe im Studium generale an der HTWG Hochschule Konstanz – Technik, Wirtschaft und Gestaltung statt. Renommierte Referenten und…