Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Display Top

Formel 1 in der Schule

Team Angels aus Lörrach

Team aengels vom phaenovum wird Vizemeister der Süd-West-Ausscheidung

Am 9. - 10. März hat das phaenovum Schülerforschungszentrum erneut mit dem Team aengels am Wettbewerb „Formel 1 in der Schule“ teilgenommen. Bei der, an der Hochschule Offenburg ausgetragenen, Süd-Westmeisterschaft erreichte das Team „aengels“ den 2. Platz und hohe Anerkennung für ihren neuartigen Ansatz. Sie haben sich damit für die deutsche Meisterschaft qualifiziert. Formel 1 in der Schule ist ein internationaler Wettbewerb bei dem es um die Konstruktion eines Miniaturrennautos und dessen Vermarktung, ähnlich zur Formel 1, geht. Insgesamt 21 Teams aus Baden-Württemberg, Rheinlandpfalz und erstmals auch aus der Schweiz kämpften um den Titel.

Formel 1 in der Schule ist ein multidisziplinärer, internationaler Technologie-Wettbewerb, bei dem Schülerinnen und Schüler im Alter von 11 bis 19 Jahren einen Miniatur Formel 1 Rennstall eröffnen und einen Rennwagen am Computer entwickeln, fertigen und anschließend ins Rennen schicken. Neben der Konstruktion und dem Bau des Autos ist auch die Suche und Interaktion mit Sponsoren und Fertigungspartnern aus der Industrie Teil des Wettbewerbs. Neben dem Rennen über 25 Meter selbst müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Boxengassenstand bauen und Ihre Konzepte in einer Präsentation vor der Fachjury verteidigen.

Jeanine Jutzi (17), Sarah Korsten (17) und Anna Asal (17), alle aus der 11. Klasse am Hans-Thoma-Gymnasium Lörrach, nahmen zum dritten Mal unter dem Teamnamen „aengels“ teil. Unterstützt von ihrem Hauptsponsor McDonalds Hochrhein überzeugten die drei Schülerinnen neben dem Entwurf eines windschnittigen Autos und einer außergewöhnlichen Oberflächenbeschichtung mit einer stringent durchgezogenen, an den Hauptsponsor angepasste Corporite Identity. Auch lernten die „aengels“ aus den Konstruktionsproblemen des letzten Jahres. Das von der Universität Basel gefräste Auto wurde, mit Unterstützung der DHBW Lörrach, mit einer Diamond-Like-Carbon-Beschichtung (DLC) veredelt. Diese besondere Oberflächenbehandlung ist aufgrund ihrer diamantähnlichen Härte extrem reibungsarm. Daher konnte in diesem Jahr sogar auf Kugellager verzichtet werden. Die interessierten Zuschauer konnten sich an einem eigens für den Wettbewerb entwickelten Touchscreen über alle Details des Projekts „aengels“ informieren.

„Formel 1 in der Schule verbindet die technischen Herausforderungen einer Rennwagenkonstruktion mit betriebswirtschaftlichen Aspekten, wie Ressourcenmanagement und den kreativen Bereichen, z.B. Grafikdesign“ beschreibt Projektbetreuer Pirmin Gohn, Lehrer am phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach Dreiländereck/Hans-Thoma-Gymnasium, den Wettbewerb. „Durch diese Verknüpfung können Schülerinnen und Schüler mit verschiedenen Qualitäten an einem gemeinsamen Wettbewerb teilnehmen.“

Tags: Arbeitswelt

Drucken

Kommentare powered by CComment

Internationales Schlittenhunderennen in Todtmoos

Jan 04, 2019
Schlittenhunderennen in Todtmoos
Ende Januar ist Todtmoos ein angesagtes Ziel für Schlittenhundeführer und Freunde von Huskies. Erwartet werden über 100 Musher mit ihren Tieren. Erstmalig starten auch Läufer mit ihrem Hund an der…

EU-Energielabel für neue Heizungen: 2019 kommt geänderte Skala

Jan 21, 2019
In der Mitte des Labels steht die jeweilige Effizienzklasse. Ab 26. September wird die neue Effizienzklasse A+++ eingeführt, die Stufen E bis G entfallen.
Zukunft Altbau: Die Bewertung von Brennwertkesseln ändert sich von Effizienzklasse A+ auf A bis B. Label ermöglicht keine Ermittlung der Heizkosten. Fachleute geben Rat. Das EU-Energielabel für neue…

WestLotto steigert Umsatz um mehr als vier Prozent

Jan 02, 2019
In NRW wurde 2018 wieder häufiger Lotto gespielt. Foto WestLotto
Konsequente Kundenorientierung zahlt sich aus Der Traum vom großen Glück verbindet die Menschen, das beliebteste Mittel, um sich diesen zu erfüllen, ist Lotto. In NRW werden wieder häufiger Kreuzchen…

65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können

Jan 09, 2019
Ausgediente Weihnachtsbeleuchtung muss fachgerecht entsorgt werden. Credit: AleksandarNakic, iStock.
Umweltbewusst ins neue Jahr: 65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können München - So schön Lichterketten in der Weihnachtszeit auch leuchten und für eine…

Muslime und Nichtmuslime engagieren sich deutschlandweit gemeinsam

Jan 16, 2019
Reich gedeckte
Endspurt bei „Speisen für Waisen“: Muslime und Nichtmuslime engagieren sich deutschlandweit gemeinsam in der Weihnachts­zeit und im Neuen Jahr Köln - Die bundesweit einzigartige interkulturelle…

Schweizer Botschafter zu Gast bei den Landräten der Region

Feb 07, 2019
Der schweizer Botschafter
Die deutschen Grenzregionen haben eine besondere und enge Beziehung zur Schweiz. Diese Sonderstellung wurde am Donnerstag unterstrichen durch den Besuch des Schweizer Botschafters in Berlin, Dr. Paul…

Heimisches Superfood: Kartoffel-Experten auf der Internationalen Grünen Woche

Jan 15, 2019
Ob gelb, braun, klein, groß, dick oder dünn: Mit der Kampagne „Die Kartoffel – Entdecke ihre Stärke“ zeigt das Nachtschattengewächs, was in ihm steckt. Quelle: KMG
Berlin - Mit Profikoch, Koch-Events und Verkostungen präsentiert sich der Landesverband der Kartoffelkaufleute Rheinland-Westfalen in diesem Jahr vom 18. bis 20. Januar 2019 auf der Internationalen…

Kinderuni Hochrhein mit phaenovum-SchülerInnen auf großer Bühne

Feb 08, 2019
phaenovum-SchülerInnen Jule Knauer (2.v.l), Maja Spanke (3. v.l.) sowie Ronja Spanke (1. v.l.) als Moderatorin bei der Kinderuni Hochrhein, die zu Gast war im Schullabor EXPERIO Roche; Kaiseraugst (CH); Fotograf: Philipp Wente
Warm-up für Jugend forscht: Mutige Jungforscherinnen und -forscher teilen Wissen auf großer Bühne. Mit einer Sonderausgabe war die Kinderuni Hochrhein Anfang Februar bei Roche zu Gast: Fünf…

DVR warnt vor fataler Entwicklung für die Verkehrssicherheit

Jan 23, 2019
Verkehr
(DVR) - Die App „Google Maps" soll künftig auch in Deutschland vor Blitzern warnen. Was zunächst verlockend klingen mag, verstoße gegen geltendes Recht und gefährde die Verkehrssicherheit, erklärt…

Flugverspätungs-Ranking: Auf diesen Strecken gibt es die meisten Probleme

Jan 08, 2019
Flugzeug
Berlin - Rund ein Drittel der europäischen Flugstrecken mit den meisten Verspätungen oder Ausfällen im letzten Jahr Jahr hatten ihren Start- oder Zielflughafen in Deutschland. Das ist das Ergebnis…
Jun 21, 2018 2139

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Megaphone
Aug 23, 2018 7495

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6613

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1728

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok