Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Befüllung der Blauen Tonnen

In der Presse erschien vor einigen Wochen eine nicht korrekte Meldung zur Befüllung der Blauen Tonnen. Grundlage für diese Berichte war eine Pressemitteilung des Landratsamtes zu Fehlwürfen in Papiercontainern auf den Recyclinghöfen im Landkreis. Durch eine von den Zeitungen geänderte Überschrift ist fälschlicherweise der Eindruck erweckt worden, die Meldung beziehe sich auf die Befüllung der Blauen Tonnen. Dies ist nicht der Fall und sorgte leider bei unseren Kunden für Irritationen.

Zur Richtigstellung weist der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft darauf hin, dass in den Blauen Tonnen Papier, Pappe und Kartonage gesammelt wird. Diese Behälter sind ein Angebot an alle Haushalte zur bequemen Entsorgung dieser Wertstoffe.

Nicht in die Blauen Tonnen gehören Restmüll, Metalle, Kunststoffe, Elektroschrott, alle beschichteten Pappen/Kartons (Kunststoff-, Metall-, Wachsbeschichtung) sowie Verpackungen aus Kunststoff und Styropor.

Jeder Haushalt, der an das Entsorgungssystem des Landkreises Waldshut angeschlossen ist, erhält auf Wunsch eine Blaue Tonne kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Blaue Tonne kann beim Eigenbetrieb Abfallwirtschaft unter folgender Telefonnummer bestellt werden: 07751/ 865432.

Kommentare powered by CComment

Megaphone
Aug 23, 2018 49161

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
rakete sceene
Aug 09, 2017 15790

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 11709

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.