Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Wieslaw Chrapkiewicz Gemälde & Zeichnungen im Stadtmuseum Wehr

Wieslaw Chrapkiewicz

im Stadtmuseum Wehr am 11.05. - 30.06.2018

„Sto anchora imperando“ (Italienisch: Und ich lerne noch immer) sagt Michelangelo noch mit 87 Jahren und nach einer lebenslangen, hochst vielseitig schopferischen Phase. Das scheint auch fur den nur 2 Jahre jungeren Wieslaw Josef Chrapkiewicz zu gelten, der ebenfalls mit 12 Jahren mit dem Malunterricht begann und sich bis heute beständig in Workshops & Maltechnik-Klassen von Elena Romanzin weiterbildet und an neuen Maltechniken und Genres versucht und das 73 Jahre nach seinem ersten Malunterricht und einem langen Berufsleben in dem er mehr als 30.000 Zeichnungen fur die Animationsflmindustrie angefertigt hat.

Somit ist ein Zeitpunkt gekommen, an dem man trotz allem Schaffensdranges des geburtigen Polens einmal in seiner jetzigen Heimat Wehr zuruckblicken kann. Im Stadtmuseum Wehr zeigt Chrapkiewicz einen Querschnitt durch viele seiner Schäensperioden. Herausgekommen ist eine beeindruckende Zusammenstellung verschiedener Genres und Maltechniken. Ein Schwerpunkt liegt jedoch auf den in den letzten Jahren entstandenen Zeichnungen, Acryl- und Pastellgemälde in den Genren Landschaft, Portraits und den von ihm so geliebten Stillleben. Zur Person

Vita

Wieslaw Josef Chrapkiewicz, geboren 1933 in Bielsko-Biala, Polen

Ab dem 12. Lebensjahren besucht er neben der Schule eine Abendschule fur Malerei, Grafk und Modellieren. Nach einer Berufsausbildung zum Maschinenbautechniker ist er fur sein gesamtes weiteres Berufsleben zeichnend und kreativ tätig: 1953 – 1956 3-jähriger Wehrdienst als Technischer Zeichner, später als Grafker-Dekorateur.

1957 – 1966 Zeichner/ Animateur, Zeichentrickflmstudio SFR,

Bielsko-Biala (ca. 30.000 Zeichnungen fur Filmproduktionen)

1966 - 2005 Arbeit im Konstruktionsbereich, Maschinenbau

Nebenher entstehen Illustrationen & Grafken fur Kindergärten, Kirchen, Burgerstiftung & Chore. Bis heute bildet er sich in Mal- & Zeichenkursen weiter, u.a. bei Ognisko Plastyczne-Bielsko-Biala, von Hoberg, Fr. Schmidt, Paul Thevenet, Heike Stadler, Elena Romanzin.

Ausstellungen Gruppenausstellungen in Wehr & Bad Säckingen,

Beauftragung der ofziellen Weihnachtskarte der Stadt Wehr 2014, zweimaliger Teilnehmer des Grand Salons in der Villa Berberich.

Ansprechpartner

Elena Romanzin, Frank von Dusterlho, mobil +49 (174) 392 65 65, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tags: Ausstellung

Kommentare powered by CComment

SVP reicht Standesinitiative gegen das Rahmenabkommen ein

Mär 07, 2019
Politik
Die SVP wird im Grossen Rat eine Standesinitiative einreichen, welche verlangt, dass das Rahmenabkommen zwischen der Schweiz und der EU abgelehnt wird. Der Vertragsentwurf würde die Autonomie der…

Orion Trio beschließt den 72. SKA-Zyklus‘

Feb 22, 2019
des renommierte Orion Streichtrio
Mit dem Orion Streichtrio endet am Sonntag, 24. März 2019, 19:30 Uhr im Kursaal Bad Säckingen der 72. Zyklus der Säckinger Kammermusik-Abende. Auf dem Programm stehen Mozart: Divertimento in Es-Dur…

fair kaufen - fair kochen - fair essen

Feb 20, 2019
simplify your food
Der Weltladen bietet am Samstag, 9. März in den Räumen der Mediathek eine Auswahl aus seinem Ladenprogramm an. Holen Sie sich Anregungen aus dem Programm fair gehandelter Produkte. Zusätzlich gibt es…

Junge Designer stellen aus

Feb 05, 2019
Print und mehr: Exponate vom klassischen Magazin bis zur virtuellen Welt gibt es bei der Werkschau der Studiengänge Kommunikationsdesign an der HTWG zu sehen.
16. bis 19. Februar: Werkschau an der Hochschule Konstanz Kommunikation analog, digital und virtuell, das zeigen junge Designstudierende von 16. bis 19. Februar bei ihrer Werkschau im L-Gebäude der…

Diskussion über den Fahrradhelm lohnt sich

Mär 25, 2019
Mit diesem und weiteren Motiven wollen der DVR und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur junge Menschen ermutigen, einen Fahrradhelm zu tragen.
(DVR) – Ob die derzeit heiß diskutierte Kampagne „Looks like shit. But saves my life.“ dazu führen wird, dass mehr Radelnde in Deutschland einen Helm tragen, bleibt abzuwarten. Was aber jetzt schon…

Testspiel gegen den FC St. Gallen / Nomination Tor des Jahres Arijan Qollaku

Jan 10, 2019
Training in der Halle!
Seit Montag wird im LIPO Park Schaffhausen wieder trainiert. Tunahan Cicek der von Xamax leihweise bis im Sommer in Schaffhausen kickt und Hélios Sessolo der nach seiner langen Verletzungspause…

NEU: Hochschwarzwald investiert in moderne Toilettenanlagen

Apr 18, 2019
WC-Anlage Titisee©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die Hochschwarzwald Tourismus GmbH geht neue Wege und investiert in hochwertige Toilettenanlagen im Schwarzwalddesign. Eine Tochtergesellschaft, die gemeinsam mit der Kramer GmbH aus Umkirch…

Kinderuni Hochrhein mit phaenovum-SchülerInnen auf großer Bühne

Feb 08, 2019
phaenovum-SchülerInnen Jule Knauer (2.v.l), Maja Spanke (3. v.l.) sowie Ronja Spanke (1. v.l.) als Moderatorin bei der Kinderuni Hochrhein, die zu Gast war im Schullabor EXPERIO Roche; Kaiseraugst (CH); Fotograf: Philipp Wente
Warm-up für Jugend forscht: Mutige Jungforscherinnen und -forscher teilen Wissen auf großer Bühne. Mit einer Sonderausgabe war die Kinderuni Hochrhein Anfang Februar bei Roche zu Gast: Fünf…

„Hoch leben die Wälder“: Eine Ausstellung als Hommage an die ältesten Hochschwarzwälder

Apr 30, 2019
Hohe Lebenserwartung im Breisgau-Hochschwarzwald
Eine Region würdigt ihre ältesten Einwohner: 15 Hochschwarzwälder im Alter von 81 bis 96 Jahren sind von 10. Mai bis 10. Juni 2019 in der Fotoausstellung „Hoch leben die Wälder“ im Kurhaus…

Thema Energie auf der Messe in Freiburg

Feb 10, 2019
Ökologische Holzbaustoffe: ein vielgefragtes Thema der GETEC 2019
Thema Energieeffizienz bleibt auch im zwölften Jahr der Gebäude.Energie.Technik ein Dauerbrenner Freiburg – Bei der heute zu Ende gegangenen zwölften Gebäude.Energie.Technik (GETEC) auf dem…

Unsere Hände sind Bakterienträger Nummer 1 - Einfaches Händewaschen schützt

Apr 29, 2019
kleine Keime - lange Wirkung!
Multiresistente Keime – also Krankheitserreger, gegen die viele Antibiotika wirkungslos sind – werden in bis zu 90 Prozent aller Fälle über unsere Hände übertragen. Sorgfältiges und regelmäßiges…

Erfolgreiche Rezertifizierung: Bad Salzuflen darf sich weiter „Allergikerfreundliche Kommune“ nennen

Jun 12, 2019
Bad Salzuflen hat das Rezertifizierungsverfahren für das Prädikat „Allergikerfreundliche Kommune“ erfolgreich durchlaufen und darf sich weiter mit dem ECARF-Siegel schmücken. Unser Foto entstand vor der Tourist Information und zeigt (von links): Stefan Krieger (Geschäftsführer Staatsbad Salzuflen GmbH) und Matthias Colli von der ECARF Institute GmbH. ©Staatsbad Salzuflen GmbH
Bad Salzuflen – Es ist vollbracht: Bad Salzuflen hat das Rezertifizierungsverfahren für das Prädikat „Allergikerfreundliche Kommune“ erfolgreich durchlaufen und darf sich weiter mit dem ECARF-Siegel…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 2610

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Megaphone
Aug 23, 2018 12238

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2653

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7418

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok