Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Team der Kreisbrandmeister wieder komplett

Landrat Dr. Kistler, stellvertretender Kreisbrandmeister Clemens Huber, Kreisbrandmeister Dominik Rotzinger

Landrat Dr. Martin Kistler hat am 01. April 2019 Kreisbrandmeister-Stellvertreter Clemens Huber, St. Blasien, zu einer weiteren Amtszeit von 5 Jahren bestellt. Clemens Huber ist seit 2014 als stellvertretender Kreisbrandmeister tätig. Er hat das Amt seinerzeit von dem al- tershalber ausgeschiedenen Hanskarl Link übernommen.

Die Feuerwehrkommandanten des Landkreises Waldshut haben sich einstimmig für Cle- mens Huber ausgesprochen. Auch der Kreistag ist diesem Votum gefolgt. Mit Clemens Huber ist das Team der stellvertretenden Kreisbrandmeister, bestehend aus Tobias Förster (Bad Säckingen), Bernhard Loll (Lauchringen) und Edin Muslic (Bernau) wieder komplett.

Landrat Dr. Kistler dankt Clemens Huber für seine Bereitschaft, eine weitere Amtszeit als stellvertretender Kreisbrandmeisters zu übernehmen: „Als KBM-Stellvertreter sind Sie bei den Feuerwehren und in der Öffentlichkeit präsent. Es ist mir wichtig, dass das Kreisfeuer- wehrwesen kompetent nach außen vertreten wird.“ so Landrat Dr. Kistler. „Herzlichen Dank für Ihre Bereitschaft, diese wichtige Aufgabe für weitere 5 Jahre fortzuführen.“

Der Landrat betonte die große Bedeutung ehrenamtlicher Tätigkeit, ohne die viele wichtige Aufgaben nicht wahrgenommen werden könnten. Alle Anwesenden sind sich einig, dass das Ehrenamt in Zukunft noch mehr an Bedeutung gewinnen wird.

Kommentare powered by CComment

rakete sceene
Aug 09, 2017 14564

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 36981

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 10286

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 29259

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.