Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!
Auf die Plätze, fertig, los: Achter Sedus RUN steht in den Startlöchern
Start Kinderlauf ©Sedus RUN
  • 06. September 2022

Auf die Plätze, fertig, los: Achter Sedus RUN steht in den Startlöchern

Von Bernadette Trepte | real communications

Seit 2012 gehört der Sedus RUN als fester Termin in den Jahreskalender. Nach einer unterwarteten Pause durch Corona von zwei Jahren wird am Samstag, den 24. September der Firmenlauf zum achten Mal in Dogern stattfinden. „Bewegung ist wichtig, damit Körper und Geist gesund und fit bleiben,“ sagt Christoph Kargruber, Vorstand Marketing und Vertrieb der Sedus Stoll AG. „Mit dem Sedus Firmenlauf wollen wir sowohl Spaß an der Bewegung vermitteln als auch dazu ermutigen, einen aktiven Lebensstil zu pflegen. Deshalb gilt: mitmachen ist alles.“

Die Vorbereitungen für den Firmenlauf von Sedus sind bereits in vollem Gange: Das Veranstaltungs-Team bestehend aus zahlreichen Helfern von den Mitarbeitern von Sedus und der Gemeinde Dogern sowie den Unterstützern und Sponsoren fiebert schon dem Lauftag entgegen. Die Laufstrecke ist auch dieses Jahr auf die Kondition von allen abgestimmt: Das Streckenprofil ist für Laufeinsteiger, Nordic Walker, Hobby- sowie Profiläufer bestens geeignet.

Gemeinsam laufen schweißt zusammen

Bei Firmenläufen steht nicht die sportliche Leistung, sondern das Gemeinschaftserlebnis und der Gesundheitsgedanke im Vordergrund. Die Strecken sind überschaubar: Beim Sedus RUN können sich die Teilnehmer zwischen fünf und zehn Kilometern entscheiden. Das Teambuilding, der gemeinsame Spaß am Sport und das Zusammensein nach dem Rennen ist dabei genauso wichtig, wie der Lauf an sich. Bei letzten Sedus RUN 2019 kamen über 400 Läufer zusammen – eine Teilnehmerzahl, die sich sehen lassen kann. Das gewachsene Bewusstsein für Ernährung und Gesundheit in der Bevölkerung fördert den Trend zum gemeinsamen Lauferlebnis. Deshalb ist es kein Wunder, dass das Interesse am Sedus RUN in Dogern von Jahr zu Jahr kontinuierlich wächst. Wie in jedem Jahr wird ein Teil der Startgebühren und der Erlös aus der Tombola für einen guten Zweck gespendet. „Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein – schnüren Sie Ihre Laufschuhe und kommen Sie am 24. September zum Werksgelände nach Dogern,“ sagt Kargruber. „Wir freuen uns auf Sie!“Nordic Walking ©Sedos run

Achter Sedus RUN: Daten & Fakten im Überblick

  • Der achte Sedus RUN inkl. Rahmenprogramm findet am Samstag, den 24. September 2022 von 10:00 bis 17:00 auf dem Werksgelände der Sedus Stoll AG in Dogern statt.
  • Egal, ob mit der Familie, mit Freunden oder Arbeitskollegen, ob Kids RUN, 5-km-Strecke oder 10-km- Lauf – jeder ist beim Sedus RUN willkommen.
  • Die Ausgabe der Startnummern erfolgt teamweise am Freitag, den 23.09.2022 am Empfang von Sedus in Dogern oder am Veranstaltungstag auf dem Veranstaltungsgelände.
  • Die Zeitnahme erfolgt über ein Chipsystem, die Siegerehrung schließt sich unmittelbar an die Auswertung an.
  • Geehrt werden die drei schnellsten Firmenteams und das jeweils schnellste Schülerteam der 10-km- Lauf- und 5-km-Lauf-Wertungsklasse; das schnellste Nordic-Walking-Team, der schnellste Einzelläufer (m/w) und der schnellste Schüler (m/w) des 10-km-Laufs, sowie der älteste Teilnehmer (m/w); das sportlichste Unternehmen (mit den meisten Teilnehmern)
  • Die Online-Anmeldungen sind ab sofort unter https://my.raceresult.com/211114/ möglich.
  • Weitere Informationen zur Laufstecke und dem Rahmenprogramm finden Sie hier: Sedus Run

 




Ressort: Waldshut

Kommentare powered by CComment

Hochrhein

Glossar
Storchenturm
Berg und Tal am Hochrhein Die Landschaft beinhaltet für Touristen einen hohen Freizeit…

Internet am Hochrhein!

Glossar
verlegte Glasfaser
Neue Technologien verändern die Welt. Keine Region kann es sich leisten das Thema…

Kunst am Hochrhein

Glossar
Kunst am Hochrhein
Besondere Orte für die Kunst Eine gewisse Abgelegenheit vom Rest der Welt aber auch die…

Aussichtstürme

Glossar
Gugelturm g
Da die umfangreiche und dichte Bewaldung vom Staat vorgegeben wurde, forderten Verbände…

Immobilien am Hochrhein

Glossar
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…

Walderlebnispfad Maisenhardt

Glossar
Insektenhotel
Auf dem Wald Ein aus 18 Stationen bestehender Walderlebnispfad befindet sich in Egg,…

Solar am Hochrhein

Glossar
Solaranlagen
Perfekte Bedingungen für Photovoltarik und Solarthermie! Energieversorgung ist wie das…

Schule am Hochrhein

Glossar
Bildungseinrichtungen an der Deutsch - Schweizer Grenze Wo man auch wohnt, irgendwann…

Weitere Nachrichten


Laufzeitveränderungen jetzt!

Sep 06, 2022
Bitte weiterlaufen lassen! ©Gerald Kaufmann
Der Streckbetrieb zweier KKW's allein wird uns nicht vor einem kalten Winter schützen. Das mindeste, was noch geschehen müsste, wäre, dass Grundremmingen wieder ans Netz geht. Im Norden könnte…

Ratten tierfreundlich vertreiben

Sep 28, 2022
Intelligent, sozial aber häufig unerwünscht: Ratten.
Hamburg, 28. September 2022 – Ratten findet man sowohl in der Stadt als auch auf dem Land: Sobald die Temperaturen sinken und die Tage kälter werden, zieht es die intelligenten Nagetiere näher zu…

Maximale Sichtbarkeit bei Tag und Nacht

Sep 07, 2022
Mit dem Cover Airbag Inside definiert Hövding Reflektoren neu ©Hövding Sverige AB
Hövding sorgt mit reflektierenden Überzügen für Sicherheit im Straßenverkehr Der Hövding wird beim Radfahren wie ein diskreter Kragen um den Hals getragen. In ihm enthalten ist ein zusammengefalteter…

«Auf dem hellen Hügel»

Sep 26, 2022
Auf dem hellen Hügel ©Christian Flierl
Das Bruderholz – der Hügel der Reichen? Durch seine Lage und Geschichte nimmt das Quartier eine besondere Stellung ein. Die Erhebung im Basler Süden ist in ihrer heutigen Form erst seit dem Zweiten…

Weihnachten feiern in der Wirtschaftskrise

Sep 19, 2022
Lebkuchenmännchen ©Gerald Kaufmann
Die ersten Lebkuchen stehen bereits seit Ende August in den Regalen. Obwohl für die meisten gerade erst der Sommerurlaub endete, stellt sich der Einzelhandel zwischenzeitlich bereits die Frage nach…