Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Der Hype und die Wirklichkeit -

Mitreißender Vortrag über Grenzen des „Digital Marketing“

"Digitales Marketing braucht Computer und Menschen. Die einen erzeugen Daten. Die anderen erzeugen Sinn." (Dr. Christian Bachem)

„Future“ - ein großer Neonschriftzug ziert die Wand, in der Ecke ein Trainingsboxsack, Stühle in allen Farben, ansonsten: spartanische Einrichtung – schon die Büroräume von „denkubator“ machen deutlich, hier konzentriert man sich auf das Wesentliche: kreatives Denken!

Bei dem Unternehmen in Düsseldorf-Rath fanden sich auf Einladung des Marketing Club Düsseldorf mehr als 50 Marketing-Spezialisten ein, um gemeinsam Chancen und vor allem die Risiken des „Digitalen Marketing“ auszuloten.

Weiterlesen

©Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Kreatives aus Kartoffeln - Brägelwochen im Hochschwarzwald

Hinterzarten - Nach den erfolgreichen Brägelwochen im vergangenen Jahr, wird die tolle Knolle auch in diesem Sommer gefeiert. Es brägelt wieder zwei Wochen lang, vom 17. Juni bis 2. Juli 2017, verwöhnen die teilnehmenden Gastwirte ihre Besucher mit einer regionalen Spezialität: dem Brägel. Aber Vorsicht, mit den ebenfalls aus der Region stammenden Brägele, also Bratkartoffeln, sollte diese Variation nicht verwechselt werden.

Während der 3. Hochschwarzwälder Brägelwochen unterstreichen insgesamt 27 Gastronomen einmal mehr, wie vielfältig das Herdäpfelgericht aus der Region serviert werden kann. Ob nach typisch Hochschwarzwälder Art, mit Elementen aus der internationalen Küche oder auf eine ganz überraschende Art auch mal süß zubereitet – der Brägel verbindet über zwei Wochen den gesamten Hochschwarzwald.

Weiterlesen

©Medserena AG

Ein Drittel der Deutschen geht mehrfach im Jahr nicht zur Arbeit

Laut einer aktuellen GfK-Umfrage hat mehr als die Hälfte aller Deutschen mindestens zehnmal im Jahr Rückenschmerzen

Köln  –  Die von der Medserena AG beauftragte GfK-Umfrage zeigt, dass 34,5 Prozent aller Deutschen an bis zu sieben Tagen im Jahr aufgrund von Rückenschmerzen nicht ihren alltäglichen Aufgaben nachgehen. Betrachtet man die befragten Berufsgruppen genauer, so liegt der höchste Anteil bei den Angestellten (36,7 Prozent). Das verursacht Jahr für Jahr einen hohen wirtschaftlichen Schaden für die Arbeitgeber. Nur durch verbesserte medizinische Untersuchungsmethoden und zielgerichtete Therapien kann das kostspielige Problem des deutschen Rückenleidens gelöst werden.

Mehr als die Hälfte der Deutschen (56,5 Prozent) hat mindestens zehnmal im Jahr Rückenschmerzen. Sogar mehrfach im Monat leiden ein Viertel aller Deutschen (23,3 Prozent) unter akuten oder chronischen Rückenschmerzen. Über 11 Prozent der Befragten haben sie heutzutage täglich.

Weiterlesen

Gesunder Wald am Hochrhein

Staatswald Waldshut erfüllt Standards der Waldbewirtschaftung

„Der Wald im Landkreis Waldshut hat für unsere Kulturlandschaft eine herausragende Bedeutung. Daher bewirtschaften wir ihn pfleglich und nach hohen Standards. In regelmäßigen Zeitintervallen unabhängigen Experten wird  die Qualität der Waldbewirtschaftung überprüft. Deshalb freue  ich mich, dass von  zwei unabhängigen Gutachtern die vorbildliche, nachhaltige und verantwortungsvolle Waldbewirtschaftung bestätigt wurde“, sagte Landrat Dr. Martin Kistler anlässlich der sogenannten Vor-Ort-Auditierung am 17. Mai 2017 in Waldshut.

Weiterlesen

Next Kraftwerke verzeichnet starkes Portfoliowachstum in 2017

Jan 10, 2018
BU: Rund vier Gigawatt aus dem Virtuellen Kraftwerk Next Pool vermarkten die Stromhändler von Next Kraftwerke europaweit über den hauseigenen Trading Floor.
Das Virtuelle Kraftwerk Next Pool ist im Jahr 2017 insgesamt um 1,35 Gigawatt (GW) auf…

Ursachen von Knieschmerzen dank neuer MRT-Technologie besser erkennbar

Jan 15, 2018
Mittels einer sogenannten MRT-Spule wird das Kniegelenk im Upright-MRT im Stehen und in Beugehaltungen untersucht. Credit: Medserena AG.
Ursachen von Knieschmerzen lassen sich dank neuer MRT-Technologie besser erkennen…

Theologe für die Fragen der Zukunft

Jan 06, 2018
Gotteshaus
Freiburg / Heidelberg / München / Oberbergen (pef). Der Brückenschlag zwischen…

Die Ladeflächen sind leer, die Herzen sind voll

Jan 02, 2018
Johanniter-Weihnachtstrucker - Übergabe Päckchen Pferdekarren
Die Johanniter-Weihnachtstrucker sind zurück / Fast 55.000 Pakete verteilt Mannheim -…

Was kommt - was bleibt in der Außenwirtschaft

Jan 06, 2018
Geschäftig
Im neuen Jahr stehen einige Änderungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht an. Das Seminar…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen