Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Batterien für Elektroautos: Industrielle Produktion in Deutschland rückt näher

ZSW stellt automobiltaugliche Lithium-Ionen-Zellen seriennah mit neuer Forschungsplattform her

Im industriellen Maßstab automobiltaugliche Lithium-Ionen-Batterien herzustellen – das könnte bald auch in Deutschland möglich sein. Ein großer Schritt in diese Richtung ist jetzt dem Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) gelungen. Auf einer im Dezember fertig gestellten Forschungsproduktionslinie in Ulm hat das Institut als Erster hierzulande seriennah Lithium-Ionen-Zellen für Plug-in-Hybridautos produziert. 

„Das ist ein großer Erfolg, sowohl für die Forschung und Wirtschaft als auch für die Politik, die Deutschland zum Leitanbieter für die Elektromobilität entwickeln will“, sagt Prof. Werner Tillmetz, ZSW-Vorstand und Leiter des Geschäftsbereichs Elektrochemische Energietechnologien. „In unserem Land wettbewerbsfähige Batterien für Elektroautos zu produzieren, wird möglich.“

Die Zellen haben eine Lade-Endspannung von 4,1 Volt, ein Gewicht von 650 Gramm und entsprechen dem PHEV-1-Standard für Plug-in-Hybride. Eine Optimierung soll demnächst vorgenommen werden. „Das Ende der Fahnenstange ist noch nicht erreicht“, so Tillmetz weiter. „Durch verbesserte Prozesse können wir die Kapazität, Qualität und Ausbeute in den nächsten Monaten deutlich erhöhen.“

Das Batteriegeschäft ist lukrativ: Laut aktuellem Bericht der Nationalen Plattform Elektromobilität entfallen bis zu 40 Prozent des Wertschöpfungsanteils in Elektrofahrzeugen auf die Batterie. Das Automobilland Deutschland will künftig in diesem Markt mitmischen und die wettbewerbsfähigsten Zellen für Elektroautos entwickeln und fertigen.

Zu diesem Zweck haben sich das ZSW und führende Industrieunternehmen zusammengeschlossen und Ende 2014 eine Forschungsplattform zur Herstellung großer automobiltauglicher Lithium-Ionen-Zellen planmäßig in Betrieb genommen. Die Plattform umfasst den kompletten Herstellprozess, von der Pastenherstellung bis zur Formierung der Zellen. Auf dieser Basis können Produkte von morgen entwickelt werden, ohne die laufende Produktion bei Zellherstellern zu beeinträchtigen. Eine Zell- und Batterieproduktion hierzulande aufzubauen, rückt mit diesem Vorhaben ein gutes Stück näher.

Inzwischen haben das ZSW und seine Partner das erste Projekt zur Optimierung des Herstellprozesses für PHEV-1-Zellen auf der Anlage gestartet. Beteiligt sind BASF, BMW, Daimler, Elring Klinger, Manz, Robert Bosch, Rockwood Lithium, SGL Carbon und Siemens.

Produktionsforschung für die kommerzielle Fertigung

Die Forschungsanlagen am ZSW stehen allen Industrieunternehmen offen, etwa Herstellern von Batteriematerialien, Maschinenbauern und Forschungseinrichtungen. Die Anlagen erlauben eine Fertigung von einigen hundert Zellen pro Tag mit reproduzierbarer, hoher Qualität. Der modulare Aufbau der Produktionsanlagen bietet entlang der gesamten Wertschöpfungskette die Möglichkeit, neue Verfahren und Anlagenkomponenten in einer prozesssicheren Testumgebung zu erproben. Hersteller von Batteriematerialien etwa können neue Rezepturen in Standardzellen demonstrieren, Maschinenbauer ihre Fertigungstechnologien im Anlagenverbund optimieren.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) förderte die Anlagenausrüstung mit 25,7 Millionen Euro. Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg (MFW) bezuschusste die dafür nötige Gebäudeerweiterung mit sechs Millionen Euro.  

Forschungsplattform für die seriennahe Produktion von Lithium-Ionen-Zellen im Labor für Batterietechnologie (eLaB), Ulm

- Automatisches Abwiegen und Zuführen der Pulvermaterialien
- Thermostatisierbare Mischanlagen zur Elektrodenpastenherstellung (60-l-Ansätze)
- Doppelstöckige Elektrodenbeschichtungsanlage zur beidseitigen Elektrodenbeschichtung mit 500 mm Beschichtungsbreite, 30 m/min. Bandgeschwindigkeit und verschiedenen Auftragssystemen
- Präzisionskalander mit 600 mm Walzenbreite für die Verdichtung der Elektroden
- Vollautomatische Anlage für Wickeln, Montage und Befüllung von prismatischen (PHEV-1) Zellen mit einer Taktzeit von 1 Zelle/min.
- 200 m² Trockenraum (Taupunkt -60 °C) für die Erprobung neuer Zellassemblierungstechnologien
- Sauerstoffreduzierter Raum (70 m2) zur vollautomatischen Formation mit 240 temperierbaren Zyklisierplätzen und 2.016 Lagerplätzen

Tags: Mobilität

Kommentare powered by CComment

Glutenfreie Ostern - So genießen Zöliakiebetroffene die Feiertage

Mär 27, 2019
Glutenfrei kochen ©Deutsche Zöliakie Gesellschaft e.V.
Stuttgart – An Ostern endet die Fastenzeit und es kann wieder ausgiebig geschlemmt werden. Menschen, die mit der Autoimmunerkrankung Zöliakie leben, müssen jedoch nicht nur in der Fastenzeit, sondern…

Erfolgreiche Rezertifizierung: Bad Salzuflen darf sich weiter „Allergikerfreundliche Kommune“ nennen

Jun 12, 2019
Bad Salzuflen hat das Rezertifizierungsverfahren für das Prädikat „Allergikerfreundliche Kommune“ erfolgreich durchlaufen und darf sich weiter mit dem ECARF-Siegel schmücken. Unser Foto entstand vor der Tourist Information und zeigt (von links): Stefan Krieger (Geschäftsführer Staatsbad Salzuflen GmbH) und Matthias Colli von der ECARF Institute GmbH. ©Staatsbad Salzuflen GmbH
Bad Salzuflen – Es ist vollbracht: Bad Salzuflen hat das Rezertifizierungsverfahren für das Prädikat „Allergikerfreundliche Kommune“ erfolgreich durchlaufen und darf sich weiter mit dem ECARF-Siegel…

Gute Zusammenarbeit zwischen Jägern und Landwirtschaft ist beispielhaft.

Mär 27, 2019
 Michael Kaufmann, Hanspeter Bachthaler, Josha Frey.
In Inzlingen besteht seit gut 30 Jahren eine selbst verwaltete Jagdgenossenschaft, d.h. dass alle bejagbaren Flächen der Gemeinde ein Jagdbezirk bilden, in dem aktuell vier Jagdpächter zusammen mit…

Security Token Offering: Tokenisierungs-Plattform BlockState bietet digitale Firmenanteile für Investoren

Jun 06, 2019
Pattern Livecycle
Berlin - Die Tokenisierungs-Plattform BlockState (www.blockstate.com) gibt heute den offiziellen Start seiner Plattform bekannt und wird eigene Unternehmensanteile in Form von Security Token ab dem…

Insekten, Windräder & die Interessen der Agrochemie-, Kohle- & Atomlobby

Apr 02, 2019
Windräder
Eine neue Studie des DLR besagt, dass pro Jahr möglicherweise ca. 1.200 Tonnen Insektenbiomasse in Deutschland an Windrotoren verloren gehen. "Die aufgrund vereinfachter Annahmen hochgerechnete Zahl…

65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können

Jan 09, 2019
Ausgediente Weihnachtsbeleuchtung muss fachgerecht entsorgt werden. Credit: AleksandarNakic, iStock.
Umweltbewusst ins neue Jahr: 65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können München - So schön Lichterketten in der Weihnachtszeit auch leuchten und für eine…

Aktion Biene-frei: LandReise.de unterstützt Urlauber aktiv beim Bienen retten

Jun 03, 2019
Biene
Mit jeder abgegebenen Bewertung für eine Unterkunft auf LandReise.de pflanzt das Team vom Onlineportal für Bauernhof- und Landurlaub im Rahmen der Aktion "Biene-frei" 1m² Wildblumen auf einer…

Vocal Sampling, Cat Power, Sudan Archives bei STIMMEN 2019

Jan 17, 2019
D/troit bei STIMMEN 2019
Vocal Sampling, Cat Power, Sudan Archives, Die Höchste Eisenbahn, Nakhane, Mayra Andrade und D/troit bei STIMMEN 2019 Das STIMMEN-Festival 2019 wird mit einem Konzert der kubanischen A-cappella-…

Todtnauer Hinterwaldinferno– offenes Abfahrtsrennen für Schüler, Jugend, Damen und Herren

Feb 13, 2019
Hinterwald-Inferno in Todtnau
Das Abfahrtsrennen für Jedermann ist mit seiner 9300 m Länge und einer Höhendifferenz von mehr als 700 m das wohl längste Abfahrtsrennen Deutschlands. Es führt vom Grafenmatten Höchst bis…

Wenn man alles hat und sich trotzdem leer fühlt

Mär 28, 2019
Ora The Molecule 2  - Credit Danie-Peralta Rasmussen
vor kurzem erschien das Musikvideo zur Single "Sugar" der multinationalen Avantgarde-Popmusikgruppe Ora The Molecule. Die drei Musiker bezeichnen den Song selbst als hedonistische Satire des…

"Die neue Zensur" von Christian Bommarius

Jan 17, 2019
„Im rechtsfreien Raum gilt das Recht des Stärkeren, es gilt also auch im Cyberspace.“  – Christian Bommarius
Bedrohung der Meinungsfreiheit durch Facebook und Co. Der Journalist Christian Bommarius beschäftigt sich in seinem jüngsten Buch „Die neue Zensur“ mit dem Recht auf Meinungsfreiheit, das er in…

Heil durch den Ski-Winter

Jan 17, 2019
Skifahrer - Foto: obx-medizindirekt
Regensburg - Zuerst die gute Nachricht: Die Häufigkeit der Unfälle im alpinen Skisport ist in den vergangenen 30 Jahren um rund die Hälfte zurückgegangen. Dennoch sind immer noch knapp 50.000…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2616

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7374

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheit aber auch für…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 2463

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Megaphone
Aug 23, 2018 12119

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok