Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

„Musikalische Boten des christlichen Glaubens“

Georg Auer

In Buchen trafen sich 470 Kinder und Jugendliche aus 16 Chören – Festgottesdienst mit Erzbischof Stephan Burger

Buchen / Freiburg (ga) „Hier wird deutlich, wie jung die Kirche ist“, sagte Erzbischof Stephan Burger beim Abschlussgottesdienst des 13. Diözesantreffens der der katholischen Kinder- und Jugendchöre Pueri Cantores in Buchen am Sonntag (9. Oktober). „Wir haben allen Grund, mit der Jugend voller Hoffnung in die Zukunft zu schauen. Gemeinsam geben wir Zeugnis von der Herrlichkeit Gottes.“ 470 Kinder und Jugendliche aus 16 Chören von Tauberbischofsheim bis Überlingen hatten sich zwei Tage in der Stadt im Odenwald getroffen, um gemeinsam zu singen, zu beten, zu feiern und sich für andere Menschen engagieren.

„Musik verbindet“ - Gemeinsam für soziale Projekte

Die Jungen und Mädchen sangen dabei nicht nur für sich selbst, sondern vor allem für andere: In Gottesdiensten, in den Straßen Buchens und in sozialen Einrichtungen. So brachte der Kinderchor St. Oswald ein wenig Abwechslung in den oft eintönigen Alltag von Flüchtlingen. Es war so etwas wie ein Einweihungskonzert für die Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende in Buchen: Die rund 100 Männer aus Syrien und dem Irak hatten das neu errichtete Gebäude gerade erst vor zwei Wochen bezogen. Berührungsängste gab es keine: Nach den deutschen Liedern tanzten die Kinder zusammen mit den Flüchtlingen zu arabischer Musik.

Der Jugendchor St. Trudpert aus Münstertal und die „happytones“ trafen sich zu einem Begegnungskonzert in der Pfarrkirche St. Magnus in Hainstadt. In der Band der Lebenshilfe Buchen machen Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Musik. Für die Jugendlichen war diese Begegnung eine ganz neue Erfahrung: „Es ist einfach toll, wie sie sich auch an kleinen Dingen freuen. Sie haben Freude an der Musik und über das ganze Gesicht gestrahlt. Musik verbindet einfach.“ Weitere Chöre sangen in einer Klinik sowie für alte, demenzkranke und behinderte Menschen.

„Im klangvollen Einsatz für den Frieden“

Zur gleichen Zeit kamen weitere Chöre zum Friedensgebet in der Pfarrkirche St. Oswald in Buchen zusammen: Ein besonderes Anliegen der Pueri Cantores ist der Einsatz für den Frieden und die Versöhnung in der Welt. „Mit der Kraft des Heiligen Geistes können wir die Erde verändern“, sagte der neu ernannte geistliche Beirat Markus Obert. „Ihr seid im klangvollen Einsatz für den Frieden.“ Er forderte die Jungen und Mädchen auf, selbst für Frieden zu sorgen: „Der Friede Christi fängt im Kleinen an. Wenn ich mit mir im Frieden bin, kann ich auch zum Frieden in meinem Umfeld beitragen. Und das strahle ich dann auch aus.“ Zwei Flüchtlinge, die aus ihrer Heimat fliehen mussten, erzählten bewegend vom Krieg und ihrem gefährlichen Weg nach Deutschland.

Dankbarkeit Gott und den Menschen gegenüber nicht vergessen

Auch Erzbischof Stephan Burger lenkte in seiner Predigt beim feierlichen Abschlussgottesdienst am Sonntag den Blick auf die aktuelle Situation in Deutschland und der Welt: „Wie leicht vergessen wir die Dankbarkeit für all das, was wir in unserem Land und in Europa an Freiheit und Frieden und Wohlstand geschenkt bekommen haben. Dass wir in einem Rechtstaat leben, wo die Gerichte, die Justiz unabhängig von politischer Einflussnahme ihre Aufgabe wahrnehmen können, das ist in vielen Ländern der Welt nicht gegeben, in denen Korruption, Bestechung und Ausbeutung der Armen die Gesellschaft zerfrisst und zerstört.“

Nach den Worten des Erzbischofs ist eine Gemeinschaft, die alles für selbstverständlich nimmt und die Dankbarkeit gegenüber Gott und den Mitmenschen vergisst, bestenfalls wie ein Liedblatt ohne Musiker, wie eine Partitur ohne Sängerinnen: „Es bleibt stumm und erstarrt.“ Er ermutigte die Kinder und Jugendlichen, weiter in einem Chor zu singen und auch andere dafür zu begeistern: „Ihr seid wichtige, singende Botschafter des Evangeliums, musikalische Boten unseres christlichen Glaubens.“

Der Deutsche Chorverband Pueri Cantores besteht seit 1951 und wird heute von ca. 350 katholischen Chören (Knabenchöre, Mädchenchöre, Kinderchöre, Jugendchöre und Scholen) mit mehr als 11.000 Sängerinnen und Sängern getragen. Seit 1980 gibt es einen Diözesanverband in der Erzdiözese Freiburg, dem aktuell 68 Chöre angehören. Die drei Säulen der Pueri Cantores sind das Lob Gottes, die Begegnung in Freundschaft und der Einsatz für den Frieden. Weitere Informationen finden Sie unter www.pueri-cantores-freiburg.de

Tags: Flüchtling

Neuer ISUV- Bundesvorstand – Schwerpunkte der Verbandsarbeit

Jan 09, 2018
Begleitung in der Lebenskrise
Der neue Vorsitzende des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist Rechtsanwalt Klaus Zimmer (Freiburg), Fachanwalt für Familienrecht und Mediator. Seine Stellvertreter sind Günter…

Erste Millionenstadt beschließt Katzenschutzverordnung

Feb 07, 2018
In Deutschland leben etwa zwei Millionen Streunerkatzen, die sich stetig weiter vermehren.  KVO Köln ©TASSO_e.V. Silke Steinsdörfer
Sulzbach/Ts. – Mit der Stadt Köln hat in dieser Woche die erste deutsche Millionenstadt eine Verordnung zum Schutz freilebender Katzen beschlossen. Für die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die sich…

Stau - Kein Silberstreif am Horizont

Jan 23, 2018
Stau macht Streß
ADAC legt Stau-Jahresbilanz für Baden-Württemberg vor - Mehr Stau auf den Fernstraßen im Land - Grund sind Fahrbahnsanierungen und steigendes Verkehrsaufkommen - Extremer Zuwachs auf der A6 zwischen…

Piening Personal: Louis Coenen wird zweiter Geschäftsführer neben Holger Piening

Jan 25, 2018
vl.: Holger Piening, Louis Coenen, Robert Langhans
Piening Personal hat zum 1. Januar 2018 seine Geschäftsführung erweitert. Louis Coenen verantwortet künftig neben Holger Piening die Geschäfte des Bielefelder Personaldienstleisters. Der studierte…

Multivisionsshow “Mythische Orte am Oberrhein“

Jan 09, 2018
Münstertal
mit Martin Schulte-Kellinghaus in der KaffeeMühle des Mühlehofs in Steinen Das Land am Oberrhein ist die Regio Trirhena, das Belchenland oder das Dreiland. Beiderseits des Rheins liegen darin…

das Sturmtief "Burglind" hat am 3. Januar zu Millionenschäden geführt.

Jan 05, 2018
Schaden am Haus?
Der erste Sturm des neuen Jahres zog am Mittwoch mit Windgeschwindigkeiten von über 150 km/h über Deutschland hinweg. Die SV SparkassenVersicherung (SV) rechnet aktuell in ihrem Geschäftsgebiet mit…

SVP bekennt sich zu einer gemeinsamen Gesundheitsregion

Feb 09, 2018
Kosten des Gesundheitswesen
Wie bereits in ihrer Vernehmlassungsantwort festgehalten, bekennt sich die SVP auch nach dem Vorliegen des Staatsvertrages zu einer gemeinsamen Gesundheitsregion BS/BL. Nur mit einer gemeinsamen…

Richter (FDP): „Große Koalition gefährdet Generationengerechtigkeit!“

Jan 22, 2018
Tassilo Richter | FDP Bundestagskandidat 2017
Nach der Bundestagswahl ging die SPD zunächst den Weg in die Opposition. Nach einem Scheitern für die „Jamaika“-Sondierer wollen es Sozialdemokraten und Union nun gemeinsam in einer Neuauflage der…

Digitalisierung im Bauwesen: Internationale Konferenz betrachtet Vorzeigeprojekte

Feb 05, 2018
Bau Digital!
Fachwelt für digital basiertes Bauen tagt am 14. und 15. Mai in Konstanz Fachwelt für digital basiertes Bauen tagt am 14. und 15. Mai in Konstanz Digitalisierung revolutioniert auch das Bauwesen: Zum…

Der Schatz vom Feldberg – Deutschlands höchste Schatzsuche

Jan 17, 2018
Schatzsuche im Schnee
Schwarzwaldradio und der Schatz vom Feldberg bilden einen Höhepunkt der Wintersaison 2018 am Feldberg. Am Sonntag, 4. März 2018, heißt es zum 3. Mal „An die Schaufel, fertig, los!“ bei der höchsten…

Liam Gallagher am 25. Juli 2018 auf dem Marktplatz Lörrach

Jan 31, 2018
Liam Gallagher - ©ZVg
Der Ticket-Vorverkauf beginnt morgen, Donnerstag, 1. Februar 2018 Neun Jahre nach der Auflösung seiner Band Oasis kehrt Rock’n’Roll-Star Liam Gallagher mit seinem weltweit gefeierten Solo-Album…

Dachstuhlbrand in Reichenau-Mittelzell

Jan 09, 2018
Nicht Ohne! Feuer im Dachstuhl
Anwohner in einem Mehrfamilienhaus in der Stedigasse, im Ortsteil Reichenau-Mittelzell, bemerkten am Montagabend, 08.01.2018, im Dachgeschoß ein Feuer. Nach ersten erfolglosen Löschversuchen, holten…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen