Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Display Top

Friedenskräfte sichtbar machen

Die erste «offizielle» Fahne im Rahmen der Aktion «Wandern für den Frieden» wurde anlässlich eine Friedenswanderung mit 25 Teilnehmern am Samstag am Thunersee gesetzt.

«Zeichen für den Frieden setzen» – das will der Verein Friedenskraft, der sich heute mit der Lancierung der Aktion «Wandern für den Frieden» in Thun der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Bei der Aktion geht es darum, möglichst viele Friedensfahnen zu setzen, über eine App auf einer virtuellen Karte zu veröffentlichen und Punkte zu sammeln.

Die Menschheit hat ein Recht auf Frieden. Art. 2 der UNO-Charta verbietet die Androhung und Anwendung von Gewalt unter den Staaten.
Dieses Gewaltverbot wird von der Politik jedoch weitgehend missachtet. Während die Gewaltanwendung ohne Mandat des Sicherheitsrates gelegentlich Kritik auslöst, wird ihre Androhung (ebenfalls ein Verstoss gegen die UNO-Charta) stillschweigend toleriert, selbst wenn sie an einer UNO-Generalversammlung ausgesprochen wird.

Frieden muss auch von unten kommen

Der Verein Friedenskraft will sich dafür einsetzen, dass dieses vergessene und ignorierte Recht wieder ins öffentliche Bewusstsein kommt und respektiert wird. Er fordert alle friedensbewegten Menschen auf, Zeichen für Frieden und Gewaltlosigkeit zu setzen, sei es mit Fahnen, Mahnwachen, bewusst gelebter Achtsamkeit oder anderen selbstgewählten Aktionen. Die historische Erfahrung zeigt, dass der Frieden nicht der Politik überlassen werden darf, sondern auch von unten gefordert und gefördert werden muss.

Ein Sommer mit vielen Friedensfahnen

Start dieser Bewusstseinsbildung ist die Sommeraktion «Wandern für den Frieden». «Beim Wandern kommt man dem inneren Frieden nahe», sagte Sandro Meier, angehender Bergführer und Vorstandsmitglied des Vereins Friedenskraft an der Lancierung. «Mit der Aktion soll der innere Friede auch für Andere sichtbar werden.»
Wer Friedensfahnen auf Berggipfeln und gut sichtbaren Orten setzt und über eine App veröffentlicht, erhält Punkte. Punkte gibt es im Weiteren für den Besuch von Fahnen und die Durchführung von kleineren und grösseren Friedenswanderungen, die ebenfalls über die App angekündigt werden. Die App steht unter der Bezeichnung «Friedenskraft» im App-Store von Apple und auf Google-Play zum Download bereit. Sie zeigt nicht nur an, wo Fahnen gesetzt wurden und wo Friedenswanderungen stattfinden, sondern liefert auch Grundwissen zu den Themen Frieden und Gewaltlosigkeit.
Am Tag des Friedens, dem 21. September findet anlässlich einer grossen Friedenskundgebung auf dem Berner Waisenhausplatz, die Verleihung der Preise an die besten PunktesammlerInnen statt.

Verbindende Werte als Basis einer neuen Friedensbewegung

Getragen wird die Arbeit des Vereins Friedenskraft von einem Kanon von Werten wie Respekt, Gewaltlosigkeit, Achtsamkeit und Mitgefühl. «Heute beherrschen trennende Werte wie Profitmaximierung und das Recht des Stärkeren die Gesellschaft», so Ko-Präsident Paul Steinmann. Der Verein Friedenskraft will dagegen die verbindenden Werte als Basis der lokalen und globalen Friedensbewegung in den Vordergrund stellen. Sie sollen als innerer Kompass dienen, denn die meisten Menschen wüssten, dass es zusammen besser gehe als gegeneinander.

Tags: Bern

Kommentare powered by CComment

EU-Energielabel für neue Heizungen: 2019 kommt geänderte Skala

Jan 21, 2019
In der Mitte des Labels steht die jeweilige Effizienzklasse. Ab 26. September wird die neue Effizienzklasse A+++ eingeführt, die Stufen E bis G entfallen.
Zukunft Altbau: Die Bewertung von Brennwertkesseln ändert sich von Effizienzklasse A+ auf A bis B. Label ermöglicht keine Ermittlung der Heizkosten. Fachleute geben Rat. Das EU-Energielabel für neue…

Frische Luft für Kiel: Stadt Kiel und Purevento GmbH starten Probephase mit Stadtluftreiniger am Theodor-Heuss-Ring

Feb 06, 2019
Stadtluftreiniger für saubere Luft!
Kiel/Trittau - Ab heute testet die Stadt Kiel den neu entwickelten Prototypen eines Stadtluftreingers der Purevento GmbH am stark stickoxidbelasteten Theodor-Heuss-Ring. Das Gerät ist nach einem…

SVP lanciert Referendum gegen den 214 Mio. Franken teuren Neubau

Jan 12, 2019
Referendum
Ein von der SVP gegründetes überparteiliches Komitee hat heute mit der Unterschriftensammlung gegen das Neubauprojekt des Naturhistorischen Museums Basel und des Staatsarchivs Basel-Stadt begonnen.…

Internationales Schlittenhunderennen in Todtmoos

Jan 04, 2019
Schlittenhunderennen in Todtmoos
Ende Januar ist Todtmoos ein angesagtes Ziel für Schlittenhundeführer und Freunde von Huskies. Erwartet werden über 100 Musher mit ihren Tieren. Erstmalig starten auch Läufer mit ihrem Hund an der…

Azteken - Vortrag im Museum zu Allerheiligen im Februar

Feb 07, 2019
Sonnenstein
Donnerstag, 28. Februar 2019, 18:30 Uhr im Museum zu Allerheiligen SchaffhausenMenschenopfer bei den Azteken - alte Riten oder moderne Mythen?mit Dr. Peter Hassler, Altamerikanist in St. Gallen Immer…

Kinderuni Hochrhein mit phaenovum-SchülerInnen auf großer Bühne

Feb 08, 2019
phaenovum-SchülerInnen Jule Knauer (2.v.l), Maja Spanke (3. v.l.) sowie Ronja Spanke (1. v.l.) als Moderatorin bei der Kinderuni Hochrhein, die zu Gast war im Schullabor EXPERIO Roche; Kaiseraugst (CH); Fotograf: Philipp Wente
Warm-up für Jugend forscht: Mutige Jungforscherinnen und -forscher teilen Wissen auf großer Bühne. Mit einer Sonderausgabe war die Kinderuni Hochrhein Anfang Februar bei Roche zu Gast: Fünf…

Alles um's Haar

Jan 29, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::180::/cck::::introtext::Waschen, Schneiden, Föhnen alles aus einer Hand, egal ob für Frauen Männer oder Kinder. friseurWAGNER bietet alles aus erner Hand. Ob Permanente Glättung oder…

Wasserrettung

Feb 02, 2019
Wasserrettung
Alarmiert zu einer Wasserrettung wurden Feuerwehr, DLRG, Polizei und der Rettungsdienst am Freitagmorgen, nachdem ein Zeuge eine Person im Seerhein entdeckt hatte. Vor Ort wurde festgestellt, dass…

Muslime und Nichtmuslime engagieren sich deutschlandweit gemeinsam

Jan 16, 2019
Reich gedeckte
Endspurt bei „Speisen für Waisen“: Muslime und Nichtmuslime engagieren sich deutschlandweit gemeinsam in der Weihnachts­zeit und im Neuen Jahr Köln - Die bundesweit einzigartige interkulturelle…

Nur 23 Prozent der Älteren setzen sich mit ihrer Fahrfitness auseinander

Jan 10, 2019
Aktion Schulterblick
20. Dezember 2018 (DVR) – Wie wirkt sich der Gesundheitszustand auf die eigene Fahrtüchtigkeit aus? Laut einer aktuellen Umfrage von YouGov im Rahmen der Kampagne „Aktion Schulterblick" des Deutschen…

Am 21.01.2019 jährt sich einer der bestverdrängten Atomunfälle der Welt zum fünfzigsten mal

Jan 11, 2019
AKW
Wer an schwere Atomunfälle, an Kernschmelzen und an den größten anzunehmenden Unfall (GAU) denkt, der denkt an Fukushima, Tschernobyl und Harrisburg. Aus dem kollektiven Gedächtnis (fast) erfolgreich…
Megaphone
Aug 23, 2018 7459

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Jun 21, 2018 2131

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1722

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6605

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok