Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Coworking sorgt für eine bessere Work-Life-Balance

Zürich – Juni, 2016 – Die neueste Studie von Regus hat ergeben, dass Coworker entspannter und ausgeglichener sind als andere Arbeitskräfte.

Mehr als die Hälfte aller Unternehmer in der Schweiz (53 %) berichten, dass Coworker über eine bessere Work-Life-Balance verfügen, sodass sie mit den oftmals konkurrierenden Anforderungen zwischen Privat- und Berufsleben besser zurechtkommen.

Grössere Freiheiten bezüglich der Standortwahl (77 %) ermöglichen es Coworkern, näher an den ihnen wichtigen Standorten – von Konferenzräumen bis hin zum Fitnessstudio – zu arbeiten. Zudem finden die Befragten eine dynamische Mischung aus Arbeits- und Lebensumfeld angenehmer als das herkömmliche Büroumfeld.

Coworking unterstützt externe Arbeitskräfte darin, der Einsamkeit im Homeoffice (88 %) ebenso zu entkommen wie einem „Couch-Potato-Lifestyle“ (38 %), und somit gesünder zu leben.

Zentrale Ergebnisse der Studie

  • Ein Drittel aller Unternehmer der Schweiz berichten, dass Coworking Stress reduziert (34 %);
  • Stressreduzierend wirken sich dabei Faktoren wie eine grössere Freiheit in der Standortwahl in Verbindung mit einem besseren Lebensumfeld aus. Arbeitskräfte, die Coworking-Räume nutzen, berichten von vielseitigeren Freundschaften und Beziehungen (83 %);
  • Unternehmer sind zudem der Meinung, dass Coworker, im Gegensatz zu Heimarbeitern, einen besseren Zugang zu Technologien haben (65 %);
  • Heimarbeiter, die sich für ein Coworking-Umfeld entscheiden, können sich zudem auf eine stabilere Internetverbindung (58 %) verlassen.

Garry Gürtler, Country Manager der Schweiz,  „Coworking wird immer beliebter, und zwar nicht nur bei Start-ups mit geringem Budget und Einzelunternehmern. Die Geschäftswelt interessiert sich zunehmend für flexible Arbeitsmodelle. Immer mehr Arbeitskräfte ziehen die entspanntere und konstruktive Atmosphäre, die ein Coworking-Umfeld bietet, vor.“

„Coworking bietet den Beschäftigten grössere Freiheiten in der Standortwahl, was wiederum Reisekosten und Pendelzeiten reduziert und zu einer besseren Work-Life-Balance führt. Ein weiterer Vorteil von Coworking-Arbeitsplätzen ist die Möglichkeit der Sozialisation: Unternehmer weltweit finden Coworking-Räume ideal, um Arbeitskräfte aus verschiedenen Branchen und Firmen zusammenzubringen. Aber Beschäftigte, die regelmässig von zu Hause arbeiten, können am meisten von Coworking-Plätzen profitieren, weil sie dort Zugriff auf bessere Technologien haben und ausserdem dem Einsamkeitssyndrom entfliehen können.“

Über Regus
Regus ist mit über 2‘800 Standorten in 106 Ländern und 977 der weltweit führende Anbieter von flexiblen Arbeitsraumlösungen. Das Unternehmen betreut dabei rund 2,3 Millionen Mitglieder. Zu den Kunden zählen einige der erfolgreichsten Einzelunternehmer und Grosskonzerne der Welt.
Durch die breite Palette an Bürolösungen sowie eine zunehmende Anzahl mobiler, virtueller und Notfall-Büros finden Kunden von Regus immer die Lösung, die am besten zu ihren individuellen Bedürfnissen passt.
Regus wurde 1989 in Brüssel gegründet und ist an der Londoner Börse (London Stock Exchange) notiert. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Luxemburg. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.regus.ch.

Tags: Arbeitswelt

Kommentare powered by CComment

Flugverspätungs-Ranking: Auf diesen Strecken gibt es die meisten Probleme

Jan 08, 2019
Flugzeug
Berlin - Rund ein Drittel der europäischen Flugstrecken mit den meisten Verspätungen oder Ausfällen im letzten Jahr Jahr hatten ihren Start- oder Zielflughafen in Deutschland. Das ist das Ergebnis…

Heil durch den Ski-Winter

Jan 17, 2019
Skifahrer - Foto: obx-medizindirekt
Regensburg - Zuerst die gute Nachricht: Die Häufigkeit der Unfälle im alpinen Skisport ist in den vergangenen 30 Jahren um rund die Hälfte zurückgegangen. Dennoch sind immer noch knapp 50.000…

Verkehrsunfall Radolfzellerstraße

Jan 18, 2019
Verkehrsunfall Radolfzellerstraße
Fünf Personen wurden bei einem Verkehrsunfall am Nachmittag des 17. Januar in der Radolfzellerstraße verletzt. Bei einem von drei beteiligten Fahrzeugen wurde, für eine möglichst schonenden…

Muslime und Nichtmuslime engagieren sich deutschlandweit gemeinsam

Jan 16, 2019
Reich gedeckte
Endspurt bei „Speisen für Waisen“: Muslime und Nichtmuslime engagieren sich deutschlandweit gemeinsam in der Weihnachts­zeit und im Neuen Jahr Köln - Die bundesweit einzigartige interkulturelle…

2019: Diese Heizungen müssen raus

Jan 07, 2019
Eine Gebäudeenergieberatung zeigt auf, welche Optionen bei einem Heizungstausch sinnvoll sind. Foto: Zukunft Altbau
Hauseigentümer müssen Ü30-Heizkessel erneuern Zukunft Altbau rät, bei einem Tausch möglichst auf Ökoheizungen umzusteigen. Ein Heizkessel muss nach 30 Jahren Betrieb in der Regel ersetzt werden. So…

WestLotto steigert Umsatz um mehr als vier Prozent

Jan 02, 2019
In NRW wurde 2018 wieder häufiger Lotto gespielt. Foto WestLotto
Konsequente Kundenorientierung zahlt sich aus Der Traum vom großen Glück verbindet die Menschen, das beliebteste Mittel, um sich diesen zu erfüllen, ist Lotto. In NRW werden wieder häufiger Kreuzchen…

65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können

Jan 09, 2019
Ausgediente Weihnachtsbeleuchtung muss fachgerecht entsorgt werden. Credit: AleksandarNakic, iStock.
Umweltbewusst ins neue Jahr: 65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können München - So schön Lichterketten in der Weihnachtszeit auch leuchten und für eine…

Online-Pranger fördern Steuerehrlichkeit – mit Nachteilen

Jan 17, 2019
Abwägungsfrage - Pranger einsetzen oder nicht
Studie der Universität Hohenheim zur verbesserten Steuerehrlichkeit durch soziale Anreize wie Public Shaming / Sozialer Pranger effektiv – aber wohlfahrtsökonomisch fragwürdig Steuerschulden sind…

Nur 23 Prozent der Älteren setzen sich mit ihrer Fahrfitness auseinander

Jan 10, 2019
Aktion Schulterblick
20. Dezember 2018 (DVR) – Wie wirkt sich der Gesundheitszustand auf die eigene Fahrtüchtigkeit aus? Laut einer aktuellen Umfrage von YouGov im Rahmen der Kampagne „Aktion Schulterblick" des Deutschen…

Heimisches Superfood: Kartoffel-Experten auf der Internationalen Grünen Woche

Jan 15, 2019
Ob gelb, braun, klein, groß, dick oder dünn: Mit der Kampagne „Die Kartoffel – Entdecke ihre Stärke“ zeigt das Nachtschattengewächs, was in ihm steckt. Quelle: KMG
Berlin - Mit Profikoch, Koch-Events und Verkostungen präsentiert sich der Landesverband der Kartoffelkaufleute Rheinland-Westfalen in diesem Jahr vom 18. bis 20. Januar 2019 auf der Internationalen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1517

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6440

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Jun 21, 2018 1888

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Megaphone
Aug 23, 2018 6519

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok