Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Turkish Airlines verzeichnet bestes drittes Quartal der Unternehmensgeschichte

TA CEO - İlker Aycı

Turkish Airlines hat seine Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2017 bekannt gegeben.

Istanbul – Gegenüber dem Vorjahreszeitraum in 2016 hat Turkish Airlines seinen Umsatzerlös um 23% auf insgesamt 3,6 Milliarden USD steigern können. Für den Zeitraum Januar bis September wurde ein Umsatzerlös von 8,2 Milliarden USD erzielt (+8%).

Turkish Airlines erreicht einen Betriebsgewinn von 939 Millionen US-Dollar im dritten Quartal 2017. Dies ist das erfolgreichste dritte Quartal in der Finanzhistorie der Fluggesellschaft. Der Betriebsgewinn der ersten neun Monates des Jahres beläuft sich somit auf 956 Millionen US-Dollar.

Im selben Quartal ist der Gewinn vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen, Amortisierung und Miete (EBITDAR) um 90 Prozent auf 1,5 Milliarden US-Dollar gestiegen. Die 41-prozentige EBITDAR-Gewinnmarge bestärkt die Position der Fluggesellschaft als eine der rentabelsten Airlines.

„Der Betriebsgewinn im dritten Quartal 2017 zeigt sehr deutlich unsere Kapazität, hohe Profite zu erzielen“, sagt İlker Aycı, Vorsitzender des Aufsichtsrates und des Exekutivkomitees von Turkish Airlines. „Die Turkish-Airlines-Familie hat sich als klares Ziel gesetzt, eine der führenden Fünf-Sterne-Airlines der Welt zu werden. Erreicht werden soll dies durch stetiges Wachstum ohne Einbußen unserer Servicequalität. Als größter Exporteur der Türkei bauen wir außerdem weiterhin Istanbul als eines der bedeutendsten internationalen Luftfahrtdrehkreuze aus.“

Gemäß den aktuellen Quartalszahlen erreichte Turkish Airlines mit 81,5 Prozent die höchste Auslastung innerhalb der letzten fünf Jahre. Die Passagierzahlen stiegen um 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 21,3 Millionen. Demzufolge beförderte die Fluggesellschaft in den ersten neun Monaten dieses Jahres 52 Millionen Passagiere bei einer Auslastung von 79 Prozent.

Die Frachtsparte der Airline, Turkish Cargo, hat im dritten Quartal 2017 294.000 Tonnen Frachtgut befördert, was einen Anstieg von 29 Prozent bedeutet, bei einer Umsatzsteigerung von 40 Prozent auf 343 Millionen US-Dollar. Turkish Cargo wurde erst kürzlich die Auszeichnung „Best Air Cargo Carrier in Asia“ verliehen.

Neben den 2017 neu dazugekommenen Zielen Samara und Phuket, stieg die Anzahl der angeflogenen Flughäfen im dritten Quartal 2017 auf 300; davon sind 251 internationale (120 Länder) und 49 türkische Ziele. Turkish Airlines hat eine der modernsten Flotten der zivilen Luftfahrt und besteht aus 329 Flugzeugen: 223 Schmalrumpfflugzeuge (narrow-body), 90 Großraumflugzeuge (wide-body) und 16 Frachtflugzeuge.

Tags: Mobilität

Kommentare powered by CComment

Rätselhafte Krankheit bei Ameisen in der Nordwestschweiz

Jan 24, 2018
Kleine Lebewesen wie Ameisen haben oft wichtige Funktionen in Ökosystemen. Forscherinnen der Universität Basel konnten zeigen, dass Ameisen von verschiedenen am gleichen Standort vorkommenden Arten…

GroKo steht: Jetzt Agrarwende einleiten und Tierschutz verbessern

Mär 04, 2018
Schweine ©VIER PFOTEN, Fred Dott
VIER PFOTEN fordert die Regierung auf, Ziele zu definieren und umzusetzen Berlin / Hamburg – Nachdem die SPD-Mitglieder der Großen Koalition (GroKo) zugestimmt haben, fordert die internationale…

Frauen in der IT-Branche 2018

Mär 21, 2018
Augen auf beim Gehalt!
Studie untersucht das geschlechtsspezifische Lohngefälle innerhalb der IT-Branche von OECD- und EU-Ländern und macht deutlich, wo die Jobmöglichkeiten für Frauen am attraktivsten sind Berlin -…

Abgeordnete Josha Frey freut sich über die Elektrifizierungs-Offensive des Grünen Verkehrsministers

Apr 13, 2018
Abgeordnete Josha Frey und  Verkehrsminister Winfried Hermann
„Bald steht die Hochrheinbahn unter Strom“ Der Grüne Abgeordnete Josha Frey begrüßt die Offensive von Verkehrsminister Winfried Hermann, wonach in den nächsten zwei Jahrzehnten nahezu das komplette…

Mike Singer und YONII veröffentlichen Remake des Charthit "Deja Vu"

Apr 13, 2018
Mike Singer und YONII
noch vor knapp zwei Jahren stellte er den jüngsten Künstler aller Zeiten dar, der je einen Plattenvertrag bei Warner Music Deutschland unterschrieb. Mittlerweile hat sich Mike Singer mit seinen…

Digitalisierung im Bauwesen: Internationale Konferenz betrachtet Vorzeigeprojekte

Feb 05, 2018
Bau Digital!
Fachwelt für digital basiertes Bauen tagt am 14. und 15. Mai in Konstanz Fachwelt für digital basiertes Bauen tagt am 14. und 15. Mai in Konstanz Digitalisierung revolutioniert auch das Bauwesen: Zum…

TK und AMSEL starten Telemedizin-Projekt für Multiple Sklerose (MS)-Erkrankte

Mär 02, 2018
Organ-Mensch
Mehr Bewegung im Alltag! "MS bewegt" heißt das gemeinsame Projekt, das die Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V. (AMSEL) und die Techniker Krankenkasse…

5200 Euro Erlös für Offenburger Kinder- und Jugendhospizdienst

Feb 28, 2018
Mehr als 5200 Euro sind bei der #heimat-Tombola gesammelt worden, die nun in einer Schatztruhe gefüllt mit Bonbons für die Kinder an den Kinder- und Jugendhospizdienst übergeben worden sind. Von links nach rechts: KiJu-Leiterin Helena Gareis, Kim Weißbrodt (Hitradio Ohr) und Ulf Tietge (Tietge Publishing)
Der Ortenauer Kinder- und Jugendhospizdienst freut sich über eine Spende in Höhe von mehr als 5200 Euro des Offenburger Verlags Tietge Publishing und von Hitradio Ohr Bei einer Tombola des…

Phaenovum-Schüler beim Nachhaltigkeitskongress in Stuttgart

Apr 18, 2018
Finn Münchhoff und Conrad Kessel im Gespräch mit Franz Untersteller, Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft (BW)
Zwei Projektschüler des phaenovum stellten Ihr Projekt „Biomasse-Produktion zur CO²-Reduktion in der Luft“ beim Nachhaltigkeitskongress in Stuttgart vor. Sie waren der Einladung von Jugendforscht und…

Ursachen von Knieschmerzen dank neuer MRT-Technologie besser erkennbar

Jan 15, 2018
Mittels einer sogenannten MRT-Spule wird das Kniegelenk im Upright-MRT im Stehen und in Beugehaltungen untersucht. Credit: Medserena AG.
Ursachen von Knieschmerzen lassen sich dank neuer MRT-Technologie besser erkennen Untersuchungen im Beugen und Stehen im innovativen Upright-MRT möglich Köln, Januar 2018 – Immer mehr Experten sind…

Deponierung der Produktionsschlacken der HC Starck auf der Kreismülldeponie Lachengraben

Jan 04, 2018
Müll am Hochrhein
In der Zeit vom 18.12.2017 bis 21.12.2017 lieferte die HC Starck Smelting Laufenburg 2.000 Tonnen schwach radioaktive Produktionsschlacken zur Deponierung auf der Kreismülldeponie Lachengraben an.…

Erfolgreicher Auftakt zur „Waldputzete“ im Hochschwarzwald

Mär 23, 2018
Waldweg
Jedes Frühjahr machen sich in den Gemeinden des Hochschwarzwaldes mehr als 1.000 Freiwillige auf, um die Wälder von Müll zu befreien. In diesem Jahr unterstützen erstmals der Naturpark…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen