Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Flex_Display Top

Handwerker sind stolz auf ihren Beruf

Infografik Handwerkerumfrage

Neue Handwerkerumfrage zeigt Stärken und Schwächen auf

Dreieich - Über 5 Mio. Menschen¹ arbeiten in Deutschland im Handwerk. Sie sind stolz auf ihren Beruf, fühlen sich weitestgehend von der Gesellschaft wertgeschätzt und die Mehrheit würde sich wieder für ihren Beruf entscheiden. Bei der Anerkennung von Handwerkerinnen im Beruf und der Zufriedenheit mit dem Einkommen fielen die Ergebnisse weniger gut aus. Dies zeigt die neue repräsentative „Handwerkerumfrage“ ² im Auftrag des Anbieters für Mietberufskleidung CWS-boco, der Handwerker zum Thema Wertschätzung und Arbeitskleidung befragte. Die Ergebnisse zeigen Unterschiede in den einzelnen Branchen.

Top-Ergebnisse:

  • 96 Prozent der Befragten sind stolz darauf, im Handwerk zu arbeiten.
  • 79,1 Prozent würden sich wieder für ihren Beruf entscheiden.
  • 62,2 Prozent fühlen sich von der Gesellschaft wertgeschätzt.
  • 47,8 Prozent sind mit ihrem Einkommen zufrieden.
  • 68,3 Prozent fühlen sich von ihren Auftraggebern respektvoll behandelt.
  • 57,9 Prozent finden, dass Frauen im Handwerk genauso anerkannt sind wie Männer.
  • 84,4 Prozent legen Wert auf die Optik ihrer Berufskleidung
  • 98,5 Prozent sind der Meinung, gepflegte Berufskleidung hinterlässt einen guten Eindruck beim Kunden.
  • 78,4 Prozent finden, dass der Arbeitgeber für das Waschen und Instandhalten der Berufskleidung sorgen muss.

Das Handwerk in der Gesellschaft

Insgesamt 62,2 Prozent der Handwerker fühlen sich in ihrem Beruf von der Gesellschaft wertgeschätzt, 19,9 Prozent davon sogar sehr. Vor allem die Mitarbeiter aus den Bereichen Metall (73 Prozent), Maler (70 Prozent) und dem Bau- und Ausbaugewerbe (69 Prozent) finden, dass das Handwerk in der Gesellschaft anerkannt und wertgeschätzt wird. Der Großteil der Befragten (79,1 Prozent) würde sich auch wieder für den Beruf entscheiden, insbesondere Handwerker im Bereich Holz, Glas und Kunststoff (89,3 Prozent) sowie Maler (85 Prozent).

Nicht alle, aber die Mehrheit empfindet auch den Umgang mit Kunden positiv. So finden 68,3 Prozent der Handwerker, dass sie von ihren Auftraggebern respektvoll behandelt werden. Maler (90 Prozent) und die Landschafts- und Gartenbauer (87,6 Prozent) fühlen sich am Freundlichsten behandelt, Dachdecker/Zimmerer (55,5 Prozent) hingegen eher weniger. Aber die Umfrage zeigt deutlich: Deutschlands Handwerker (96 Prozent) sind stolz darauf, im Handwerk zu arbeiten. In der Bau- und Ausbaubranche, den Branchen Dachdecker/Zimmerer sowie im Garten- und Landschaftsbau gaben sogar alle Befragten an, stolz zu sein.

Frauen und Einkommen im Handwerk

Nur etwas mehr als die Hälfte der Befragten (57,9 Prozent) sind der Meinung, dass Frauen im Handwerk genauso anerkannt sind wie ihre männlichen Kollegen. Bei den Handwerkern aus dem Lebensmittelbereich (68,4 Prozent), bei den Malern (65 Prozent), im SHK-Bereich (63,4 Prozent) sind Frauen am meisten anerkannt, in der Metallbranche (46,2 Prozent) am wenigsten.

Unzufriedenheit zeigt sich beim Gehalt: Weniger als die Hälfte (47,8 Prozent) ist mit dem Einkommen zufrieden. Die männlichen Handwerker (53 Prozent) sind zufriedener als die weiblichen Kollegen (36,6 Prozent).

Bedeutung von Berufskleidung wird oft unterschätzt

Eine entscheidende Rolle für die eigene Zufriedenheit im Beruf spielt die richtige Berufskleidung: Die große Mehrheit der Handwerker (84,4 Prozent) legt Wert auf die Optik der eigenen Arbeitskleidung; 43,7 Prozent würden diese auch in der Freizeit tragen. „Fast alle Befragten (98,5 Prozent) denken, dass eine gepflegte Berufskleidung einen guten Eindruck beim Kunden hinterlässt. Dieses Thema wird oft erheblich von Betriebsinhabern unterschätzt“, so Uwe Böhlke, Branchenmanager Handwerk bei CWS-boco. Interessant dabei: 78,4 Prozent der Handwerker finden, der Arbeitgeber sollte für das Waschen und die Instandhaltung der Berufskleidung sorgen. Derzeit sind die meisten Mitarbeiter im Handwerk (75,8 Prozent) selbst für die Instandhaltung ihrer Berufskleidung zuständig, was nicht nur die Optik, sondern auch die Funktionalität und Sicherheit dieser gefährden kann. Hier können Sie sich die Handwerkerumfrage herunterladen: https://www.cws- boco.de/de-DE/umfragen

Über CWS-boco Deutschland
Die CWS-boco Deutschland GmbH ist ein führender Anbieter von professionellen Textil-Services und Waschraumhygienelösungen. Dazu gehören die bekannten CWS Handtuch-, Seifen-, Duftspender und Schmutzfangmatten sowie Berufs- und Schutzkleidung von boco. Alle Leistungen werden im flexiblen Mietservice angeboten.

CWS-boco Deutschland ist eine von 16 Landesgesellschaften der CWS-boco Gruppe. Diese schloss sich im Juni 2017 mit Initial zu einem Joint Venture in Zentraleuropa zusammen. Das Unternehmen beschäftigt rund 10.800 Mitarbeiter. An dem neuen Gemeinschaftsunternehmen hält die Franz Haniel & Cie. GmbH 82 Prozen

¹ Destatis 2016
 ² Die Handwerkerumfrage wurde durch Conoscope im Auftrag von CWS-boco online im November 2018 durchgeführt. Es wurden 527 Handwerker zwischen 16 und 65 Jahren befragt. 25% der Befragten waren Frauen, 75% Männer. Die Ergebnisse sind nach Geschlecht und Alter repräsentativ.

Kommentare powered by CComment

Neue Grundsteuer wird zum Bürokratiemonster!

Feb 02, 2019
Grundsteuer
Bund der Steuerzahler kritisiert Eckpunkte beim Grundsteuerkompromiss Mehr Bürokratie, mehr Kosten, mehr Klagen: So kritisiert der Bund der Steuerzahler (BdSt) die heute vorgestellten Eckpunkte zur…

Wenn man alles hat und sich trotzdem leer fühlt

Mär 28, 2019
Ora The Molecule 2  - Credit Danie-Peralta Rasmussen
vor kurzem erschien das Musikvideo zur Single "Sugar" der multinationalen Avantgarde-Popmusikgruppe Ora The Molecule. Die drei Musiker bezeichnen den Song selbst als hedonistische Satire des…

Tiefgreifende Elektrifizierung mit erneuerbaren Energien ist der Schlüssel zu einer klimasicheren Zukunft

Apr 09, 2019
Neuer Bericht der IRENA zeigt Wege auf, die Energiewende zu beschleunigen und dabei Klimaziele zu erreichen, Arbeitsplätze zu schaffen und Wirtschaftswachstum zu fördern
Berlin – Während entschlossene Klimaschutzmaßnahmen immer dringernder werden, stellt eine neue Analyse der Internationalen Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA) fest, dass der Ausbau erneuerbarer…

Frühlingstipps für Schwarzwaldurlauber

Apr 09, 2019
Sonnenuntergang-in-Schluchsee - ©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die Reben treiben frisches Grün, Kirschen, Äpfel, Zwetschgen, Birnen und Mandeln blühen. In den Bäumen zwitschern Vögel und bunte Frühlingsblumen zaubern Farbkleckse in die Wiesen. Die Monate April…

DIE FAMILIENUNTERNEHMER bei der codecentric AG in Solingen

Feb 12, 2019
Lothar Grünewald, Michael Hochgürtel, Marco van der Meer
Nur noch vier Tage in der Woche bei vollem Gehalt arbeiten, Home Office als Standard, ein Unternehmen mit agiler Organisation ohne Führungsebenen und ohne Vertrieb – kann so die Zukunft unserer…

Unsere Hände sind Bakterienträger Nummer 1 - Einfaches Händewaschen schützt

Apr 29, 2019
kleine Keime - lange Wirkung!
Multiresistente Keime – also Krankheitserreger, gegen die viele Antibiotika wirkungslos sind – werden in bis zu 90 Prozent aller Fälle über unsere Hände übertragen. Sorgfältiges und regelmäßiges…

Kälteeinbruch zum nächsten Wochenende

Mai 03, 2019
Es wird deutlich frischer. Bildnachweis: WetterOnline
Der Wonnemonat macht seinem Namen in der nächsten Zeit keine Ehre. Im Gegenteil: Tiefs bescheren uns eine wechselhafte Phase und vor allem am kommenden Wochenende spielt sogar noch mal kalte…

Keine Hunde im Backofen!

Mai 15, 2019
Das Auto wird bei Sonnenschein zum Backofen - darum Hunde nicht im Wagen lassen. ©TASSO_e.V
Die Tierschutzorganisation TASSO e.V. warnt vor riskanter Nachlässigkeit Sulzbach/Ts., 14. Mai 2019 – Im April ist ein Hund im Kreis Düren gestorben, weil sein Halter ihn im heißen Fahrzeug…

Pressestatement zur Aktion Fryday for Futur in Lörrach

Feb 22, 2019
Demo in Lörrach
hier ein Statement vom Bundestagsabgeordneten Gerhard Zickenheiner zum heutigen "Fryday for Futur" in Lörrach "Zu der heute in Lörrach stattfindenden Friday for Future-Demonstration kommentiert…

Mit Frühlingsgefühlen durch Graubünden

Apr 10, 2019
Mit Dampf durch Graubünden
Muttertags-Dampffahrt am 12. Mai 2019: München/Chur – Nostalgische Geschenkidee: Die Rhätische Bahn liefert mit einer Sonderfahrt zum 12. Mai 2019 eine ausgefallene Idee für ein außergewöhnliches…

Team der Kreisbrandmeister wieder komplett

Apr 02, 2019
Landrat Dr. Kistler, stellvertretender Kreisbrandmeister Clemens Huber, Kreisbrandmeister Dominik Rotzinger
Landrat Dr. Martin Kistler hat am 01. April 2019 Kreisbrandmeister-Stellvertreter Clemens Huber, St. Blasien, zu einer weiteren Amtszeit von 5 Jahren bestellt. Clemens Huber ist seit 2014 als…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2417

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 11187

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Content Rakete
Aug 09, 2017 7165

Web-Content & Web-System

Medienkompetenz nicht nur für das Regionalportal! Werben Joomla & Co auch mit…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 1329

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok