Skip to main content
Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!
Auf ein Wort mit dem Europaabgeordneten Moritz Körner
v.l.n.r.: Dr. Daniel Mitrenga, Moritz Körner, Veit Ulbricht ©DIE FAMILIENUNTERNEHMER
  • 08. Juli 2024

Auf ein Wort mit dem Europaabgeordneten Moritz Körner

Von Jörg Schwarz | Journalismus, PR & Lyrik

Hat Europa seine Unternehmer auf dem Kieker? Wer und was steckt hinter immer mehr CSR-Berichtspflichten (CSR = Corporate Sustainability Reporting)? Welche Asse hat die EU für die europäische Wirtschaft im globalen Wettbewerb im Ärmel?

Beim Politik-Talk der Familienunternehmer und Jungen Unternehmer in NRW stellte sich der Europaabgeordnete Moritz Körner in Düsseldorf, 25hours Hotel Das Tour, den Fragen der Unternehmer aus der Region. Veit Ulbricht, Landesvorsitzender der Jungen Unternehmer in NRW und Dr. Daniel Mitrenga, Abteilungsleiter Europa bei DIE FAMILIENUNTERNEHMER, moderierten die Diskussion mit dem Europaabgeordneten der FDP. Dabei war am häufigsten von den Unternehmern im Publikum zu hören, wie praxisfern Gesetze aus Brüssel oft ausgestaltet seien.

„70 Prozent der Bürokratielasten kommen aus Europa!“, sagte Veit Ulbricht und fand die Zustimmung bei den Teilnehmern, dass es immer mehr werde. Mit interessanten Analysen bis kuriosen Begebenheiten in das EU-Parlament gab Moritz Körner einen exklusiven Einblick hinter die Brüsseler Kulissen. Darin, dass man in Nordrhein-Westfalen gerne auf Kuriositäten aus der EU verzichten kann, waren sich alle Anwesenden einig. Das EU-Parlament solle sich vielmehr darauf konzentrieren, dass die EU wieder wettbewerbsfähig und der Standort attraktiv wird. Die Unternehmer gaben Moritz Körner in diesem Sinne auf den Weg, sich weiter für ein wirtschaftsstarkes Europa einzusetzen.

DIE FAMILIENUNTERNEHMER folgen als die politische Interessenvertretung für mehr als 180.000 Familienunternehmer den Werten Freiheit, Eigentum, Wettbewerb und Verantwortung. Die Familienunternehmer in Deutschland beschäftigen in allen Branchen über acht Millionen Mitarbeiter und erwirtschaften jährlich einen Umsatz in Höhe von 1.700 Milliarden Euro. Der Landesbereich Nordrhein-Westfalen reicht bis ins südwestliche Niedersachsen und unterteilt sich in zehn Regionalkreise.


Ressort: Wirtschaft

Comments powered by CComment

Weitere Nachrichten


Vorwarnung: Morgen drohen Unwetter

Juni 17, 2024
die Bildung von Superzellen ist möglich
Großer Hagel möglich Es kracht mal wieder ordentlich im Lande: Morgen steht uns eine Unwetterlage bevor. In einem breiten Streifen quer durch die Mitte entwickeln sich einige kräftige Gewitter.…

Neue Konzepte für wertvolle Weiden

Juni 05, 2024
Hinterwälderrinder
Tagung „Weiden im Hochschwarzwald“ in Bernau Südschwarzwald – Am 4. und 5. Juli 2024 findet in Bernau im Schwarzwald eine Tagung der Umweltakademie Baden-Württemberg in Kooperation mit dem…