Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Fünf Jahre "Emergency Room" im Orthopädischen Uni-Klinikum Bad Abbach

Fünf Jahre "Emergency Room" im Orthopädischen Uni-Klinikum Bad Abbach

Bad Abbach  - Überfüllte Notaufnahmen in den Krankenhäusern sind vor allem an Wochenenden die Regel. Mit der Einrichtung eines "Emergency Rooms" wollte das Orthopädische Klinikum der Universität Regensburg in Bad Abbach 2014 neue Wege gehen: mit schneller Versorgung von Unfallverletzungen ohne Massenabfertigung, bei bestmöglicher Versorgung von der Erstdiagnose bis hin zur sofortigen Operation etwa bei komplizierten Knochenbrüchen. Fünf Jahre nach Inbetriebnahme des "Emergency Rooms" zieht die Klinikleitung jetzt Bilanz.

Die Statistiken zeigen: Die 365 Tage im Jahr und rund um die Uhr besetzte Notaufnahme wird von Patienten aus der gesamten Region zwischen Regensburg und Kelheim gut angenommen. Durchschnittlich 25 bis 30 Patienten kommen an jedem Wochenende nach Sport-, Verkehrs-, Arbeits- oder sonstigen Alltagsunfällen mit Knochen- und Gelenkverletzungen in die Bad Abbacher Notfallambulanz. Das Altersspektrum reicht von 2 bis 94 Jahren. "Wir sind schnell und können Patienten sehr individuell betreuen: von der Erstuntersuchung bis zu gezielten Eingriffen im benachbarten Operationssaal", sagt Professor Joachim Grifka, der Direktor der Orthopädischen Universitätsklinik in Bad Abbach. Bei Bedarf stehe zur Behandlung von Unfallopfern mit schwierigeren Verletzungen das gesamte Potenzial und die Ausstattung des Universitätsklinikums vor den Toren Regensburgs zur Verfügung. Ein Leistungsspektrum, das kleine Allgemeinkrankenhäuser kaum bieten könnten.

Schnelle Hilfe in Bestform

Entscheidend für die Leistung im Notfall ist ein eingespieltes Team und die problemlose Zusammenarbeit aller beteiligten Fachgebiete, wie sie in Bad Abbach vorhanden ist. Die 24-Stunden-Ambulanz ist mit allen wichtigen Gerätschaften zur Akutbehandlung ausgerüstet, einschließlich der gesamten Röntgenuntersuchung bis zum Computertomograph (CT) der Klinik. Selbstverständlich verfügt die Ambulanz auch über alle Möglichkeiten der konservativen Behandlung mit Schienen und Bandagen.

Sicherheitsgewinn für Sportvereine und Wochenendsportler
"Am Wochenende nutzen vor allem auch Sportler und Sportvereine die professionelle Hilfe im "Emergency Room". Bei oft komplizierten Sportverletzungen ist bei uns ohne lange Wartezeit eine schnelle und optimale Hilfe sichergestellt", so Professor Grifka.

Die Orthopädische Universitätsklinik tut auch präventiv viel, um Sportverletzungen möglichst zu vermeiden. "Wir sehen uns traditionell in einer ganz besonderen Rolle: als Berater und Kompetenzpartner der Sportvereine in der Region in allen Fragen rund um die medizinische Betreuung der Sportler und Spieler in der Oberpfalz und Niederbayern", sagt Klinikdirektor Professor Joachim Grifka. Deshalb will die Klinik die direkte Zusammenarbeit mit den Vereinen auch in Zukunft weiter intensivieren.

Kostenloses Erste-Hilfe-Set für Vereine

Bereits heute besitzen viele Vereine in der Region das kostenlose Notfallset des Asklepios-Klinikums Bad Abbach - als sinnvolle erste Hilfe vor der Fahrt in den Notfallraum der Klinik. "Was viele Vereine noch nicht wissen: Dieses Set wird bei Bedarf jederzeit ergänzt, erneuert und - falls noch nicht vorhanden - kostenlos an Vereinsbetreuer abgegeben. Anruf genügt unter Telefon Nummer 09405/182 478", sagt Professor Grifka.

Tags: Gesundheit

Kommentare powered by CComment

Ausbau der Windenergie ist in Stocken geraten

Aug 28, 2019
Windräder
- DIHK sieht Ansatzpunkte zur Beschleunigung Der Ausbau der Windenergie ist in Deutschland ins Stocken geraten. Das ist aus Sicht der Wirtschaft eine alarmierende Entwicklung. Denn wenn Deutschland…

HTWG richtet Fokus auf China und Europa

Mär 19, 2019
die Europa
Sommersemester startet mit 396 Studienanfängern - Hochschule lädt zu öffentlichen Veranstaltungen ein „Herzlich willkommen!“, hieß es für 396 Erstsemester zum Start des Sommersemesters an der HTWG…

Aufforsten statt Abbrennen

Sep 12, 2019
Prinz-Eugen-Energiepark Bad Arolsen
Blue Energy Europe spendet 10.000 Bäume an Initiative Plant-for-the-Planet In Brasilien wüten aktuell die schwersten Waldbrände aller Zeiten. Mehrere Tausend Feuerherde zerstören die für das…

Ausstellung mit Werken von Egon Arno Bräunlich

Sep 04, 2019
Pan Davoser Zyklu
Präsentation ist vom 15. September bis 6. Oktober 2019 im Schloss in Tiengen zu sehen Egon Arno Bräunlich (1919 – 2001) wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Dies ist Anlass, dem in Tiengen…

Frisch und edel aus dem Sauerland

Okt 01, 2019
Katrin Schütz - ©Timo Jaworr
- Wird Katrin Schütz mit ihrer Geschäftsidee Landwirtin des Jahres? Am 16. Oktober ist es so weit – im Rahmen der Galaveranstaltung „Nacht der Landwirtschaft“ kürt agrarheute, führende…

Endlich Rettung für Rocco!

Mai 23, 2019
Bär im Käfig
VIER PFOTEN bringt gequälten Braunbären aus Albanien in den BÄRENWALD Müritz Hamburg – Braunbär Rocco wird als Haustier in einem winzigen Käfig auf einem Privatgrundstück in Elbasan in Albanien…

EU-Energielabel für neue Heizungen: 2019 kommt geänderte Skala

Jan 21, 2019
In der Mitte des Labels steht die jeweilige Effizienzklasse. Ab 26. September wird die neue Effizienzklasse A+++ eingeführt, die Stufen E bis G entfallen.
Zukunft Altbau: Die Bewertung von Brennwertkesseln ändert sich von Effizienzklasse A+ auf A bis B. Label ermöglicht keine Ermittlung der Heizkosten. Fachleute geben Rat. Das EU-Energielabel für neue…

Hausstauballergie - Beschwerden lindern und die Ursache behandeln

Sep 29, 2019
Teppich und Staubsauger
Die Hausstauballergie ist ein weit verbreitetes Leiden, welches anderen Allergien ähnelt. Zu den typischen Symptomen gehören Juckreiz, Niesanfälle, Schnupfen, Kopfschmerzen, unruhiger Schlaf und…

Sintern, Formen und Drehen in Zell

Jul 04, 2019
Gerhard Zickenheiner MdB und Hubert Philipp, Werkleiter MAHLE Zell im Wiesental (von links)  Fotografiert von: Hannes Christoph Bächle
Gerhard Zickenheiner MdB bei MAHLE Oft, wenn früher das Moped oder das Auto ernsthaft kaputt war, dann kam Mahle ins Spiel, erinnert sich der Bundestagsabgeordnete Gerhard Zickenheiner an seine…

Alles angerichtet: Vorfreude auf die FIS-Weltcups am Feldberg

Feb 07, 2019
FIS-Weltcups am Feldberg
Die weltbesten Snowboard- und Skicross-Athleten machen Station am Feldberg. Am kommenden Wochenende (08. bis 10. Februar 2019) wird der FIS Snowboard Cross Weltcup auf dem Höchsten in…

dvi: 82 Prozent der Deutschen fordern Strafen für Vermüllung.

Jun 05, 2019
Berlin – Anlässlich des Tages der Umwelt hat das Deutsche Verpackungsinstitut e. V. (dvi) die Bevölkerung in einer repräsentativen Umfrage zum Thema der öffentlichen Vermüllung von Straßen, Plätzen,…

Strecke Frei für Velo, Inline-Skates oder per Pedes

Jun 16, 2019
Slowup Hochrhein
22’000 TeilnehmerInnen waren heute am 16. slowUp Hochrhein unterwegs. Alles in allem hatten wir grosses Wetterglück. Nach Dauerregen in der Nacht und am frühen Morgen trocknete es geanu um 10 Uhr ab.…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 14237

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 4520

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 9244

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 21673

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.