Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Fünf Jahre "Emergency Room" im Orthopädischen Uni-Klinikum Bad Abbach

Fünf Jahre "Emergency Room" im Orthopädischen Uni-Klinikum Bad Abbach

Bad Abbach  - Überfüllte Notaufnahmen in den Krankenhäusern sind vor allem an Wochenenden die Regel. Mit der Einrichtung eines "Emergency Rooms" wollte das Orthopädische Klinikum der Universität Regensburg in Bad Abbach 2014 neue Wege gehen: mit schneller Versorgung von Unfallverletzungen ohne Massenabfertigung, bei bestmöglicher Versorgung von der Erstdiagnose bis hin zur sofortigen Operation etwa bei komplizierten Knochenbrüchen. Fünf Jahre nach Inbetriebnahme des "Emergency Rooms" zieht die Klinikleitung jetzt Bilanz.

Die Statistiken zeigen: Die 365 Tage im Jahr und rund um die Uhr besetzte Notaufnahme wird von Patienten aus der gesamten Region zwischen Regensburg und Kelheim gut angenommen. Durchschnittlich 25 bis 30 Patienten kommen an jedem Wochenende nach Sport-, Verkehrs-, Arbeits- oder sonstigen Alltagsunfällen mit Knochen- und Gelenkverletzungen in die Bad Abbacher Notfallambulanz. Das Altersspektrum reicht von 2 bis 94 Jahren. "Wir sind schnell und können Patienten sehr individuell betreuen: von der Erstuntersuchung bis zu gezielten Eingriffen im benachbarten Operationssaal", sagt Professor Joachim Grifka, der Direktor der Orthopädischen Universitätsklinik in Bad Abbach. Bei Bedarf stehe zur Behandlung von Unfallopfern mit schwierigeren Verletzungen das gesamte Potenzial und die Ausstattung des Universitätsklinikums vor den Toren Regensburgs zur Verfügung. Ein Leistungsspektrum, das kleine Allgemeinkrankenhäuser kaum bieten könnten.

Schnelle Hilfe in Bestform

Entscheidend für die Leistung im Notfall ist ein eingespieltes Team und die problemlose Zusammenarbeit aller beteiligten Fachgebiete, wie sie in Bad Abbach vorhanden ist. Die 24-Stunden-Ambulanz ist mit allen wichtigen Gerätschaften zur Akutbehandlung ausgerüstet, einschließlich der gesamten Röntgenuntersuchung bis zum Computertomograph (CT) der Klinik. Selbstverständlich verfügt die Ambulanz auch über alle Möglichkeiten der konservativen Behandlung mit Schienen und Bandagen.

Sicherheitsgewinn für Sportvereine und Wochenendsportler
"Am Wochenende nutzen vor allem auch Sportler und Sportvereine die professionelle Hilfe im "Emergency Room". Bei oft komplizierten Sportverletzungen ist bei uns ohne lange Wartezeit eine schnelle und optimale Hilfe sichergestellt", so Professor Grifka.

Die Orthopädische Universitätsklinik tut auch präventiv viel, um Sportverletzungen möglichst zu vermeiden. "Wir sehen uns traditionell in einer ganz besonderen Rolle: als Berater und Kompetenzpartner der Sportvereine in der Region in allen Fragen rund um die medizinische Betreuung der Sportler und Spieler in der Oberpfalz und Niederbayern", sagt Klinikdirektor Professor Joachim Grifka. Deshalb will die Klinik die direkte Zusammenarbeit mit den Vereinen auch in Zukunft weiter intensivieren.

Kostenloses Erste-Hilfe-Set für Vereine

Bereits heute besitzen viele Vereine in der Region das kostenlose Notfallset des Asklepios-Klinikums Bad Abbach - als sinnvolle erste Hilfe vor der Fahrt in den Notfallraum der Klinik. "Was viele Vereine noch nicht wissen: Dieses Set wird bei Bedarf jederzeit ergänzt, erneuert und - falls noch nicht vorhanden - kostenlos an Vereinsbetreuer abgegeben. Anruf genügt unter Telefon Nummer 09405/182 478", sagt Professor Grifka.

Tags: Gesundheit

Kommentare powered by CComment

Erster Verdachtsfall auf Fleckfieber-Übertragung in Deutschland

Aug 15, 2019
Die tropische Hyalomma-Zecke: Erstmals ist in Deutschland vermutlich ein Mensch nach ihrem Stich an Fleckfieber erkrankt. | Bildquelle: Universität Hohenheim / Marco Drehmann
Tropische Zecke: Uni Hohenheim und Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr weisen Fleckfieber-Erreger in Hyalomma-Zecke nach, deren Stich erstmals in Deutschland vermutlich eine Erkrankung…

Pfahlbauten Unteruhldingen am Bodensee starten in die neue Saison

Mär 26, 2019
Pfahlbauten Unteruhldingen am Bodensee
Mit einem spannenden Programm startet das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Bodensee in die neue Saison. Ab Samstag dem 30. März haben die Pfahlbauten wieder täglich geöffnet. In den 23…

„Hoch leben die Wälder“: Eine Ausstellung als Hommage an die ältesten Hochschwarzwälder

Apr 30, 2019
Hohe Lebenserwartung im Breisgau-Hochschwarzwald
Eine Region würdigt ihre ältesten Einwohner: 15 Hochschwarzwälder im Alter von 81 bis 96 Jahren sind von 10. Mai bis 10. Juni 2019 in der Fotoausstellung „Hoch leben die Wälder“ im Kurhaus…

Partielle Mondfinsternis am kommenden Dienstag

Jul 13, 2019
 	 Vom 16. Juli, 22:00 Uhr, bis zum 17. Juli, 01:00 Uhr, ist eine partielle Mondfinsternis zu beobachten. Quelle: WetterOnline
Ein besonderes Himmelsschauspiel steht uns am Abend des 16. Juli bevor. Dann findet eine partielle Mondfinsternis statt. Zum Höhepunkt des Ereignisses verschwinden rund zwei Drittel des Vollmondes im…

Handwerker sind stolz auf ihren Beruf

Feb 18, 2019
Infografik Handwerkerumfrage
Neue Handwerkerumfrage zeigt Stärken und Schwächen auf Dreieich - Über 5 Mio. Menschen¹ arbeiten in Deutschland im Handwerk. Sie sind stolz auf ihren Beruf, fühlen sich weitestgehend von der…

Orion Trio beschließt den 72. SKA-Zyklus‘

Feb 22, 2019
des renommierte Orion Streichtrio
Mit dem Orion Streichtrio endet am Sonntag, 24. März 2019, 19:30 Uhr im Kursaal Bad Säckingen der 72. Zyklus der Säckinger Kammermusik-Abende. Auf dem Programm stehen Mozart: Divertimento in Es-Dur…

Gebäudereinigerinnen wehren sich gegen Griff ins Portemonnaie

Mai 16, 2019
Bild-Unterzeile Müssen ohnehin jeden Euro zweimal umdrehen: Reinigungskräfte. Wer nur einen Teilzeitjob hat, soll künftig keinen Zuschlag bei Überstunden bekommen. So wollen es die Arbeitgeber. Die Gebäudereiniger- Gewerkschaft IG BAU hält dagegen: „Das ist der Griff ins Portemonnaie von Menschen, die hart arbeiten und ohnehin wenig verdienen.“
Von der Arbeitszeit bis zu den Urlaubstagen – alles geregelt. Bislang jedenfalls. Jetzt aber wird der Job für die insgesamt 2.200 Reinigungskräfte im Landkreis Konstanz zur „Wackelpartie“. Denn die…

MM Atlantis Basel - Auftakt des neuen Kulturkonzepts

Jan 21, 2019
 „DeadBeatz“
Seit fast drei Monaten empfängt Parterre Basel im Traditionslokal Atlantis Gäste mit innovativer und anspruchsvoller Küche. Mit dem neuen Jahr startet nun auch das neue Kulturkonzept. Echte…

Das Turmalin-Theater spielt "Kassandra"

Mär 06, 2019
Kassandra
- zum 90. Geburtstag von Christa Wolf und anlässlich des Internationalen Frauentages Wehr - Auf der Grundlage von Christa Wolfs großer Erzählung Kassandra stellt die Schauspielerin Cornelia…

5 Kirchen für 5 Tage Bildungszeit

Apr 11, 2019
Ehrenamt und Kirche
Die Kirchliche Landesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung in Baden-Württemberg (KiLAG) setzt sich dafür ein, dass das Bildungszeitgesetz in seiner jetzigen Form, speziell für die Qualifizierung…

Kindertheateraufführungen in der Mediathek der Stadt Wehr

Jan 06, 2019
Der Drache Otto mit der Lore!
Am Montag, 14. Januar ist das HappyEnd Figurentheater zu Gast mit dem Stück „Hexenzauber mit dem Drachen Otto“Ein Puppenstück mit frecher Hexe, knuddeligem Drachen und kleinen Zaubereien für Kinder…

Blosmusik Feschtival: 21 Events, 50 Gruppen und außergewöhnliche Konzertorte

Aug 13, 2019
Blasmusik auf dem Wald!
Fünf Wochen lang, vom 22. September bis 27. Oktober 2019, macht das Rothaus Hochschwarzwälder Blosmusik Feschtival Station an besonderen Plätzen in der Region. Bei 21 Veranstaltungen präsentieren…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 9435

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Megaphone
Aug 23, 2018 17463

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 3698

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 8383

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok