Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!
Leckere Kartoffel-Rezepte für die dritte Jahreszeit
Sorgt für den großen Auftritt: Die Kartoffel-Pastinaken-Suppe mit Apfelschaum schmeckt besonders fein und lässt sich einfach und schnell zubereiten. ©FOODBOOM GmbH/die-kartoffel.de
  • 20. September 2022

Leckere Kartoffel-Rezepte für die dritte Jahreszeit

Von Carolin Ameskamp | tts agentur05 GmbH

Herbst-Gerichte

Im Herbst hat die Kartoffel ihre Haupterntesaison – Grund genug, sich die frischen Knollen so richtig schmecken zu lassen. Ein weiterer Grund: Wenn es draußen langsam wieder kälter wird, kommen herzhafte Kartoffelgerichte besonders gut an. Ob es eine feine Kartoffelsuppe, ein zünftig belegtes Butterbrot, eine vegetarische Kartoffel-Poutine oder gebratene Rösti werden, ist dann einfach Geschmackssache. Denn: Kartoffeln lassen sich vielfältig zubereiten und anschließend nach Herzenslust genießen.

1 | Fein abgeschmeckt:

Cremige Kartoffel-Pastinaken-Suppe mit Apfelschaum

Wer Gäste zum Essen erwartet, möchte diese oft mit einem besonderen Gericht überraschen. Doch nicht immer bleibt Zeit für ein aufwendiges Essen. Einfach und mit saisonalen Zutaten zubereitet, ist im Herbst eine feine Suppe aus Kartoffeln und Pastinaken. Verfeinert mit einer Einlage aus gebratenen Frühlingszwiebeln, würziger Blutwurst und zartem Apfelschaum wird sie zu einem echten Hingucker auf dem Tisch.



Weitere Infos gibt es oben im Downloadlink, das Rezept finden Sie zudem online unter:
kartoffel-pastinaken-suppe-mit-apfelschaum

Kartoffel statt Fleisch: Vegetarier müssen mit der variablen Knolle auch auf Street-food-Leckereien nicht verzichten. Foto: KMG/die-kartoffel.deKartoffel statt Fleisch: Vegetarier müssen mit der variablen Knolle auch auf Street-food-Leckereien nicht verzichten. Foto: KMG/die-kartoffel.de

2 | Zum Weltvegetariertag am 1. Oktober:

Vegetarische Poutine mit Chilisauce

Am 1. Oktober ist Weltvegetariertag: Der Tag soll weltweit auf die Vorzüge einer fleischlosen Ernährung aufmerksam machen und zeigen, dass diese alles andere als langweilig sein kann. Zum Beispiel eignen sich Kartoffeln, um sich lecker, vitaminreich und abwechslungsreich zu ernähren. Und auch auf Schlemmereien müssen Vegetarierinnen und Vegetarier mit der Kartoffel nicht verzichten. In Kanada beispielsweise ist die Kartoffel in Form der „Poutine“ eines der beliebtesten Streetfoods. Wie sich der Snack komplett vegetarisch zubereiten lässt, verraten die Experten der Kartoffel-Marketing GmbH.

Weitere Infos gibt es oben im Downloadlink, das Rezept finden Sie zudem online unter: 
vegetarische-poutine-mit-scharfer-champignon-paprika-sosse

 Schweizer Rösti: Das ehemalige Bauernfrühstück lässt sich heute in unzähligen Varianten zubereiten. Quelle: KMG/die-kartoffel.de Schweizer Rösti: Das ehemalige Bauernfrühstück lässt sich heute in unzähligen Varianten zubereiten. Quelle: KMG/die-kartoffel.de

3 | Vom Bauernfrühstück zum Klassiker:

Die Schweizer Rösti
Goldgelb, kross gebraten und aus geraspelten Kartoffeln: Rösti. Die knusprige Kartoffel-Spezialität ist heute nicht nur in der Schweiz äußerst beliebt. Auch in Deutschland kommt das Gericht gerne zusammen mit Kräuterquark oder als Beilage zu Fleisch wie Ragout auf den Tisch. Dass die schmackhafte Speise ihren Ursprung als Bauernfrühstück hatte, ist dabei jedoch oft weniger bekannt, wie die Kartoffel-Marketing GmbH erklärt.

Weitere Infos gibt es oben im Downloadlink, das Rezept finden Sie zudem online unter: 
die-kartoffel.de/klassisches-schweizer-roesti

Außen kross, innen soft : Kartoffeln verleihen Brot eine besonders saftige Konsistenz. Foto: KMG/die-kartoffel.deAußen kross, innen soft : Kartoffeln verleihen Brot eine besonders saftige Konsistenz. Foto: KMG/die-kartoffel.de

4 | Zum Tag des Deutschen Butterbrots am 30. September:

Brot und Brotaufstrich aus Kartoffeln

Schnitte, Bütterken, Stulle, Strippe oder einfach Butterbrot. Das belegte Backwerk kennt viele Namen und erfreut sich in Deutschland größter Beliebtheit. Jeden letzten Freitag im September feiern eingefleischte Fans sogar den Tag des Deutschen Butterbrotes. Wer selbst schon immer einmal zu Hause Brot backen wollte, sollte es einmal mit einem Kartoffelbrot versuchen. Die Zubereitung gelingt nicht nur im Handumdrehen, sondern das Brot wird durch die Zugabe von Kartoffeln besonders schmackhaft. Warum das so ist und welcher Brotaufstrich gut zu Kartoffelbrot passt, wissen die Experten der Kartoffel-Marketing GmbH.

Weitere Infos gibt es oben im Downloadlink, die Rezepte finden Sie zudem online unter: 
die-kartoffel.de/herzhaftes-bratkartoffelbrot
die-kartoffel.de/kartoffelkaese-bayerischer-brotaufstrich


Ressort: Lifestyle & Wohlbefinden

Kommentare powered by CComment

Burg Rötteln

Glossar
Burg Rötteln
Neben den viele anderen Burgen wie z.B. die Burgruine Wieladingen oder Küssaberg ist die…

Gesundheit am Hochrhein

Glossar
Brunnentempel
Das auf dem Hochrhein keine Schiffe fahren können bietet zumindest einen Vorteil,…

Burgruine Wieladingen

Glossar
Burgruine Wieladingen
Ritter haben sich zuweilen recht wohl gefühlt am Hochrhein. Davon zeugen diverse Ruinen…

Solar am Hochrhein

Glossar
Solaranlagen
Perfekte Bedingungen für Photovoltarik und Solarthermie! Energieversorgung ist wie das…

Bergsee

Glossar
Bergsee
Freizeitmöglichkeit in schöner Natur Die Zufahrt zum Bergsee, ein Relikt aus der…

Laufen am Hochrhein

Glossar
Laufbedingungen mit seiner hügeligen Beschaffenheit ist die Landschaft am Hochrhein für…

Immobilien am Hochrhein

Glossar
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…

Hochrhein

Glossar
Storchenturm
Berg und Tal am Hochrhein Die Landschaft beinhaltet für Touristen einen hohen Freizeit…

Weitere Nachrichten


Soziale Kompetenz lässt sich nicht erzwingen!

Sep 15, 2022
Dennis Riehle
Kommentar zum Entschluss des CDU-Parteitags für ein Pflichtjahr Wehrdienst, Zivildienst, Sozialdienst: Nach der Entscheidung auf dem CDU-Parteitag scheint sich der Eindruck zu verfestigen, wonach…