Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Suchen, buchen, relax – Kinderbetreuung à la francaise

Wo hin mit den lieben kleinen?

Hamburg – Alles bestellen wir heute online: Essen, Taxis, Flüge oder eine Putzhilfe. Warum nicht auch die Kinderbetreuung? Natürlich lässt man nicht jede fremde Person auf die eigenen Kinder los. Deshalb vermittelt Yoopies verifizierte Babysitter, Tagesmütter und Nannys. Bürokratie? Fehlanzeige: von der Buchung bis zur Abrechnung – die gesamte Administration läuft über die Online- Plattform. Eltern sparen somit Zeit und Geld. Durch den rückwirkenden Steuerabzug für Kinderbetreuungskosten besteht hier eine finanzielle Entlastung für die Familie. Die Geschichte von Yoopies beginnt 2012 in Paris: Gründer Benjamin Suchar ist frisch von seinem Studienaufenthalt in München zurück in Paris und möchte sich abends spontan mit seinen Schwestern treffen, die alle schon Kinder haben. Leider scheitert das Treffen an einem vakanten Babysitter. Ihm wird klar, dass in der Vermittlung von Babysittern großes Potential liegt; die Idee zu Yoopies, dem ersten sozialen Netzwerk für Kinderbetreuung, war geboren. Ab sofort gibt es Yoopies auch in Deutschland.

Kinderbetreuung in Frankreich und Deutschland

In Frankreich ist es üblich, dass Mütter spätestens drei Monate nach Geburt ihres Kindes wieder arbeiten gehen. Babys kommen in die Krippe und werden von der assistante maternelle, einer Nanny, am späten Nachmittag abgeholt. Gegen 18 Uhr kommen die Eltern von der Arbeit nach Hause, baden die Kinder, essen gemeinsam und bringen die Kleinen ins Bett. In Frankreich ganz normal – bei uns in Deutschland ein (noch) ungewöhnliches Modell. Dank Mutterschutz und Elternzeit bleibt die Mutter in der Regel mindestens ein Jahr zuhause, auch drei Jahre sind nicht unüblich.

Dennoch: Auch hierzulande gibt es immer mehr Frauen, die beruflich nicht zurückstecken und früh wieder in ihren Job einsteigen möchten. Doch geeignete Betreuungsplätze, die auch über die Kernzeiten von 9 bis 15 Uhr hinausgehen, sind rar. Wollen die Eltern am Abend mal etwas unternehmen, sind sie ebenfalls auf eine verlässliche Kinderbetreuung angewiesen. Und hier kommt Yoopies ins Spiel. Wunsch-Babysitter mit einem Klick – so geht ́s

Yoopies möchte Eltern den Alltag vereinfachen: Das Online-Portal hilft dabei, anhand Kriterien wie Ort, Erfahrung, Sprachkenntnis und Verfügbarkeit die richtige Person für die Betreuung der Kinder zu finden. Sowohl sporadische Babysitter, als auch regelmäßige Tagesmütter oder Nannys für die Betreuung zuhause. Ein Bewertungssystem hilft bei der Auswahl. Yoopies kümmert sich um den Papierkram, erstellt automatisch Rechnungen, hält alle Buchungen in Monatsübersichten fest und liefert eine Jahresübersicht für die Steuererklärung. Die Eltern sparen somit Zeit und Geld, denn sie können die Betreuungskosten steuerlich absetzen.

Betreuungskosten steuerlich absetzen

Zwei Drittel der Kosten für Kinderbetreuung sind steuerlich absetzbar, maximal jedoch 4.000 Euro pro Kind bis zum 14. Lebensjahr. Absetzbare Kosten sind unter anderem die Unterbringung im Kindergarten, Beschäftigung von Kinderpflegerinnen, Erzieherinnen und Kinderschwestern, Ausgaben für Babysitter, Nanny, Au-Pair oder Beaufsichtigung bei Hausaufgaben. Voraussetzungen sind dabei eine Rechnung über die Kosten sowie die Bezahlung durch Überweisung – Yoopies gewährleistet dies alles. Ein Beispiel: Kostet der auf Yoopies ausgewählte Babysitter 10 Euro pro Stunde, belaufen sich die effektiven Kosten (nach 66 Prozent Steuerabzug am Ende des Jahres) auf etwa 3 Euro pro Stunde.

Weitere Informationen auf www.yoopies.de Auf dem Yoopies Blog Mama Darf Alles geht es um den Familienalltag mit und ohne Zuckerglasur, um Worklife, um Auszeiten, um Fundstücke und vor allem um die Mamas. Für ein Interview zu Yoopies steht ihnen Frau Cornelia Aburahma, Head of Strategy Germany, zur Verfügung.

Tags: Arbeitswelt

Kommentare powered by CComment

E-Scooter - Aggressiven Nutzungskonflikt gegen Fußgänger befürchtet

Mär 23, 2019
Elektro-Roller/E-Scooter - Credits: DVW
Berlin - Heute wurde im Plenum des Bundestages ein Antrag diskutiert, der in der Verordnung für Elektrokleinstfahrzeuge (eKFV) generell eine Straßenzulassung vorsieht für Fahrzeuge ohne Lenkstange…

Brennender Komposthaufen gelöscht

Feb 22, 2019
Feuerwehr Reichenau löscht Komposthaufen
Kurz nach Mitternacht entdeckten Passanten am Freitagmorgen 22.02.2019 in Reichenau-Mittelzell bei einem Gewächshaus in der Nähe des Sportplatz Sandseele ein Feuer und riefen die Feuerwehr um Hilfe.…

NEU: Hochschwarzwald investiert in moderne Toilettenanlagen

Apr 18, 2019
WC-Anlage Titisee©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die Hochschwarzwald Tourismus GmbH geht neue Wege und investiert in hochwertige Toilettenanlagen im Schwarzwalddesign. Eine Tochtergesellschaft, die gemeinsam mit der Kramer GmbH aus Umkirch…

Radolfzell: Vom alten Wasserturm zum Energiesparhotel

Jun 11, 2019
Familie gelingt Sanierungsprojekt mit ökologischem Vorbildcharakter In Radolfzell am Bodensee haben Bauherren einen 34 Meter hohen Wasserturm in ein Nullenergiehotel verwandelt. Die Energieversorgung…

Thema Energie auf der Messe in Freiburg

Feb 10, 2019
Ökologische Holzbaustoffe: ein vielgefragtes Thema der GETEC 2019
Thema Energieeffizienz bleibt auch im zwölften Jahr der Gebäude.Energie.Technik ein Dauerbrenner Freiburg – Bei der heute zu Ende gegangenen zwölften Gebäude.Energie.Technik (GETEC) auf dem…

Lörrach kommt zu Wort – Diskussionen an der Regio­Messe

Mär 07, 2019
Noch knapp eine Woche bleibt noch bis die REGIO­Messe wieder Ihre Tore öffnet. In diesem Jahr findet sie vom Samstag, den 16. März bis Sonntag den 24. März statt. Neben den traditionellen Themen wie…

Repair-Café und Science-Slam

Jun 03, 2019
Studierende und Lehrende der HTWG arbeiten zusammen, um die nachhaltige Mobilität zu fördern (von links): Prof. Dr. Maike Sippel, Catalina Wild, Prof. Dr. Andreas Großmann, Franco Rose, Christina Friedrich, Lukas Steigerwald, Theresa Schmuker und Chiara Diegelmann. Bildquelle: HTWG
Tag der nachhaltigen Mobilität an der HTWG mit vielen Informationsmöglichkeiten Zu einem Aktionstag „nachhaltige Mobilität“ lädt die HTWG Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung am…

Neues Kochbuch aus der Sedus Küche

Mai 14, 2019
100 Vollwertrezepte zu Ehren von 100 Jahren Emma Stoll
– „100 Vollwertrezepte zu Ehren von 100 Jahren Emma Stoll” Schon in den 1950er-Jahren begann Emma Stoll, die Mitarbeiter des Waldshuter Betriebes mit einem Mittagessen zu versorgen. Im Jahr 1966,…

Handwerker sind stolz auf ihren Beruf

Feb 18, 2019
Infografik Handwerkerumfrage
Neue Handwerkerumfrage zeigt Stärken und Schwächen auf Dreieich - Über 5 Mio. Menschen¹ arbeiten in Deutschland im Handwerk. Sie sind stolz auf ihren Beruf, fühlen sich weitestgehend von der…

Am 21.01.2019 jährt sich einer der bestverdrängten Atomunfälle der Welt zum fünfzigsten mal

Jan 11, 2019
AKW
Wer an schwere Atomunfälle, an Kernschmelzen und an den größten anzunehmenden Unfall (GAU) denkt, der denkt an Fukushima, Tschernobyl und Harrisburg. Aus dem kollektiven Gedächtnis (fast) erfolgreich…

Der Tag des Deutschen Brotes am 7. Mai 2019

Mai 03, 2019
Brotkarte
- Ein Fest für die Brotvielfalt Berlin – Deutschlandweit feiern Brotliebhaber am 7. Mai die Brotkultur mit dem Tag des Deutschen Brotes. Gerade durch ihre Vielfalt und Innovation sind die Deutschen…

Die Wahlalternative Soziales Rheinfelden

Jan 22, 2019
Günstiger Wohnen!
WASR – unsere Art von #Aufstehen – Mach mit! Rheinfelden - am 26. Mai dieses Jahres wird ein neuer Gemeinderat gewählt. Dies sehen wir als eine Chance, in unseren bewegten Zeiten die soziale…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7416

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2651

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 2605

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Megaphone
Aug 23, 2018 12236

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok