Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Einigung im Asylstreit: So denkt das Netz über die Regierungskrise

Politik

Leinfelden Echterdingen - Die CDU und die CSU haben sich im aktuellen Streit über die Flüchtlingspolitik der Großen Koalition auf einen Kompromiss geeinigt. Seit Tagen wird das Thema in den sozialen Medien heiß diskutiert. Doch was denken eigentlich die Nutzer im Netz? Deutschlands führendes Unternehmen für Social Media-Monitoring und -Analysen, VICO Research & Consulting (www.vico-research.com), hat rund 160.000 öffentliche Social Web-Beiträge zum Regierungsstreit analysiert. Das Ergebnis: Die CDU, die CSU und auch Horst Seehofer werden im Netz hart für ihr Auftreten kritisiert. Die AfD scheint hingegen von der Regierungskrise zu profitieren.

CSU: Seehofer und seine Partei werden negativ diskutiert

Insgesamt hatten nur 20 Prozent der analysierten, wertenden Beiträge zur CSU einen positiven Inhalt. Vor allem der Noch-Parteivorsitzende, Horst Seehofer, wird im Netz hart kritisiert. So vergleichen einige Nutzer sein Rücktrittsangebot mit dem Verhalten eines bockigen Kindes, dass mit einem Streik seinen Willen durchsetzen will. Er und die CSU werden im Zusammenhang mit dem Asylstreit zudem vermehrt als populistisch und teilweise sogar rassistisch beschrieben. Allerdings wird die Position der Partei in diesem Zusammenhang von vielen Nutzern auch gelobt. So empfehlen einige Social Media-Diskutanten der CSU sogar die Trennung von der CDU.

Die CDU wird im Netz sogar noch negativer als die CSU wahrgenommen. Nur rund 10 Prozent der analysierten Beiträge zur CDU waren positiver Natur. Insgesamt kritisieren viele Nutzer die Flüchtlingspolitik der CDU und halten die Partei für zu links. Viel Kritik muss auch die Bundeskanzlerin einstecken. Angela Merkel wird vorgeworfen, die Union mit ihrer Flüchtlingspolitik auseinander getrieben zu haben. Einige Nutzer kritisieren aber auch einfach nur ihre Person - völlig ohne politischen Zusammenhang.

Die AfD scheint von dem Streit der Union zu profitieren

Als Nutznießer aus dem Regierungsstreit scheint die AfD hervorzugehen. Diese wird in 47 Prozent der wertenden Beiträge positiv diskutiert und viele Nutzer meinen, dass die CSU die AfD mit ihrer harten Meinung zur Flüchtlingspolitik nur kopiere. Für genau diese starke Meinung erhält die Partei in den sozialen Medien viel Zuspruch. Einige Social Media-Nutzer loben die AfD aber auch einfach ohne thematischen Hintergrund.

Die SPD, die sich aus der ganzen Diskussion insgesamt stark zurückgehalten hat, wird derweil im Netz noch negativer wahrgenommen als die Unionsparteien. 98 Prozent der analysierten wertenden Beiträge zu den Sozialdemokraten waren negativ. Immer wieder wird die SPD als nicht regierungsfähig beschrieben und für ihre Zurückhaltung im Regierungsstreit kritisiert. Zudem wird der Partei vorgeworfen, zu den wichtigen politischen Themen keine Meinung zu haben.

Marc Trömel, Geschäftsführer von VICO Research & Consulting, kommentiert die Analyse:

“Die Regierungskrise ist in sämtlichen Medien aktuell das Thema Nummer Eins. Die sozialen Medien werden in diesem Zusammenhang zu großen Teilen genutzt, um öffentlich Stimmung gegen die Regierung und ihre bisherige Flüchtlingspolitik zu machen. So scheint einzig die AfD mit ihren extremen Positionen von dem Streit der CDU und CSU zu profitieren. Diese wird im Vergleich zu allen Regierungsparteien aktuell deutlich positiver wahrgenommen. Die SPD, die sich zu dem Thema bislang eher zurückhielt, wird genau aus diesem Grund von vielen Social Web-Nutzern kritisiert.”

Um die Netz-Stimmen zu der aktuellen Regierungskrise zu analysieren, hat VICO Research & Consulting zwischen dem 01. Juli 2018 und dem 02. Juli 2018 rund 160.000 öffentliche Beiträge erfasst und ausgewertet. Die Beiträge stammen aus dem Mikroblog Twitter, sozialen Netzwerken wie Facebook oder Google+, Blogs, Foren, sowie News-, Q&A-, Video- und Bild-Portalen.

Nachfolgend stehen alle relevanten Ergebnisse der Analyse zur Verfügung:

Partei
Anzahl Beiträge*
Beliebtheit (0-1)**
AfD
55.600
0,47
CSU
81.000
0,20
CDU
53.500
0,10
SPD
29.800
0,02

Tabelle 1: Die Social Media-Kommunikation zur CDU, CSU, SPD und AfD (01. Juli 2018 - 02. Juli 2018)

Tags: Flüchtling

Kommentare powered by CComment

Pralinen und Trüffel aus der Trompeterstadt

Jan 12, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::179::/cck::::introtext::Hochwertige Trüffel, Pralinen und Schokoladensorten aus der Trompeterstadt am Hochrhein.::/introtext::::fulltext::Eine große Auswahl gewährleistet, dass für jeden…

WestLotto steigert Umsatz um mehr als vier Prozent

Jan 02, 2019
In NRW wurde 2018 wieder häufiger Lotto gespielt. Foto WestLotto
Konsequente Kundenorientierung zahlt sich aus Der Traum vom großen Glück verbindet die Menschen, das beliebteste Mittel, um sich diesen zu erfüllen, ist Lotto. In NRW werden wieder häufiger Kreuzchen…

2019: Diese Heizungen müssen raus

Jan 07, 2019
Eine Gebäudeenergieberatung zeigt auf, welche Optionen bei einem Heizungstausch sinnvoll sind. Foto: Zukunft Altbau
Hauseigentümer müssen Ü30-Heizkessel erneuern Zukunft Altbau rät, bei einem Tausch möglichst auf Ökoheizungen umzusteigen. Ein Heizkessel muss nach 30 Jahren Betrieb in der Regel ersetzt werden. So…

So entsteht Schnee

Jan 07, 2019
Damit Schnee entsteht, muss nicht nur die Temperatur, sondern auch die Luftfeuchtigkeit stimmen. Bildnachweis: WetterOnline
Wie er sich bildet, welche Arten es gibt und warum Schnee eigentlich weiß istWenn der Winter vor der Tür steht und es draußen kälter wird, träumt man von schneebedeckten Dächern und Baumwipfeln. Ob…

Am 21.01.2019 jährt sich einer der bestverdrängten Atomunfälle der Welt zum fünfzigsten mal

Jan 11, 2019
AKW
Wer an schwere Atomunfälle, an Kernschmelzen und an den größten anzunehmenden Unfall (GAU) denkt, der denkt an Fukushima, Tschernobyl und Harrisburg. Aus dem kollektiven Gedächtnis (fast) erfolgreich…

65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können

Jan 09, 2019
Ausgediente Weihnachtsbeleuchtung muss fachgerecht entsorgt werden. Credit: AleksandarNakic, iStock.
Umweltbewusst ins neue Jahr: 65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können München - So schön Lichterketten in der Weihnachtszeit auch leuchten und für eine…

«Schweiz nutzt naturwissenschaftliche Sammlungen schlecht»

Jan 08, 2019
Forschende in Genf entdecken in Sammlungen neue Fischparasiten. © P. Wagneur/MHNG
Naturwissenschaftliche Sammlungen sind weit mehr als ein Fundus für spannende Ausstellungen: sie enthalten unerlässliche Informationen für die Forschung in Themen wie Klima, Landwirtschaft…

Flugverspätungs-Ranking: Auf diesen Strecken gibt es die meisten Probleme

Jan 08, 2019
Flugzeug
Berlin - Rund ein Drittel der europäischen Flugstrecken mit den meisten Verspätungen oder Ausfällen im letzten Jahr Jahr hatten ihren Start- oder Zielflughafen in Deutschland. Das ist das Ergebnis…

Nur 23 Prozent der Älteren setzen sich mit ihrer Fahrfitness auseinander

Jan 10, 2019
Aktion Schulterblick
20. Dezember 2018 (DVR) – Wie wirkt sich der Gesundheitszustand auf die eigene Fahrtüchtigkeit aus? Laut einer aktuellen Umfrage von YouGov im Rahmen der Kampagne „Aktion Schulterblick" des Deutschen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1467

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Jun 21, 2018 1820

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6397

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Megaphone
Aug 23, 2018 6224

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok