Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Krisenmanager erklärt: 5 Gründe warum Angela Merkel die perfekte Krisenmanagerin ist!

Megaphone

David Rölleke ist ein sehr erfahrener Krisenmanager, der in der Corona-Krise mehr als hundert Unternehmen beraten hat und er kennt die Sorgen der KMU's wie kaum ein Zweiter. In der letzen Woche erhielt er einen Anruf von einem Kunden aus Berlin mit der folgenden Frage: "Lieber Herr Rölleke, die Bundeskanzlerin lässt uns doch nicht untergehen, oder?" Die Antwort war klar: "nein, niemals, auf Mutti ist Verlass!"

Gerade im Mittelstand ist die Bundeskanzlerin derzeit die größte Hoffnung der deutschen Unternehmer und es gibt keine Alternative, so kann man die Meinung der Betriebe zusammenfassen. Wenn man sich überlegt, wie schwer es unsere Bundeskanzlerin in den letzten Jahren hatte, dann kann man nur den Hut ziehen, so der Krisenmanager David Rölleke. Die Menschen, die sich im Jahr 2019 auf Plattformen wie Facebook öffentlich über die Zitteranfälle von Frau Merkel amüsierten, zittern jetzt um Ihre Jobs und bitten Frau Merkel wieder um Hilfe. 8/10 Unternehmen, die ich kenne, wünschen sich eine erneute Amtszeit.

In einer Zoom-Beratung mit einem Führungsteam einer AG stellte ein Geschäftsführer Herr Rölleke die Frage, warum Frau Merkel nicht endlich handelt und die Deutsche Wirtschaft rettet. Herr Rölleke antwortete wie folgt: Lieber Herr Geschäftsführer, Sie führen ein Unternehmen mit 26 Mitarbeitern und haben mich als Krisenmanager beauftragt und ändern täglich Ihre Meinung, was die geschäftliche Zukunft angeht und hören nicht auf meine Empfehlungen, was Sie bereits mehrfach in Schwierigkeiten gebracht hat. Weiterhin behaupten Sie, dass Sie bei dem ganzen Stress mit der Koordination Ihrer Mitarbeiter überfordert sind und der Umsatzeinbruch Ihnen große Sorgen bereitet. Was denken Sie, wie es unserer Bundeskanzlerin gerade geht und was diese wohl für Herausforderungen zu stemmen hat und jede kleine Fehlentscheidung kann das ganze Land in den Ruin bringen. Seit der offenen Ansprache wurde Herr Rölleke von der AG nicht mehr beauftragt, aber es machte laut Rölleke eh keinen Sinn mehr, wenn ein Auftraggeber nicht auf seinen Berater hört.

Zu den Gründen, warum die Bundeskanzlerin die perfekte Person ist:

1. starkes Selbstbewusstsein

2. enorme Stressresistenz

3. großes Organisationstalent

4. maximale Kommunikationsfähigkeit

5. Ehrlichkeit

Das sind die wichtigsten Eigenschaften, die ein Krisenmanager mitbringen sollte. Frau Merkel erfüllt diese definitiv. Aber zwei Eigenschaften sind laut David Rölleke entscheidend:

1. Die Bundeskanzlerin hat keinen Plan B, der würde sie nur von Plan A ablenken, daher zieht sie ihr Ding durch, auch wenn es massive Kritik gibt. Am Ende ist meistens alles gut und die Kritiker verstummen.

2. Ihre offene Art. Frau Merkel ist kein Polit-Maskottchen wie Donald Trump und motiviert die Massen nicht mit großen, motivierenden Ansprachen, nach denen dann wenig Handlungen folgen. Viel mehr argumentiert Frau Merkel ruhig, sachlich, macht keine falschen Versprechen und sagt ganz offen, dass wir ein Problem haben und die Lösung suchen. Sobald diese da ist, wird diese kommuniziert. Es ist genau richtig so, die Unternehmen, die sich aktuell in Schwierigkeiten befinden, suchen ja auch keinen Motivationstrainer, sondern einen Krisenmanager mit ruhigen, sachlichen Lösungen.

Zusammengefasst rät der Krisen-Profi Rölleke: "Hört auf Mutti, denn Mutti ist die Beste!"

Kommentare powered by CComment

rakete sceene
Aug 09, 2017 17224

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 58417

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 13378

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…