Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Eurojackpot erstmals zweitbeliebtestes Lotteriespiel

Deutschlands größter Glücksspielanbieter WestLotto blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück: Insgesamt 1,69 Milliarden Euro (Spieleinsätze inklusive Gebühren) setzte das Münsteraner Unternehmen 2016 um. Ein Plus von 3,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahr*. „Damit konnten wir das gute Ergebnis aus 2015 bestätigen und unterstreichen, dass wir uns als staatliche Lotteriegesellschaft auf Grundlage einer stabilen Basis für die Zukunft rüsten“, sagt Andreas Kötter, Geschäftsführer von WestLotto.

Klassiker am beliebtesten

Die beliebteste Lotterie bei den Tippern in NRW ist nach wie vor LOTTO 6aus49. Etwa 50 Prozent der Einsätze in den rund 3.500 Annahmestellen und auf www.westlotto.de werden für den Klassiker ausgegeben. Für knapp 2,4 Millionen Euro machten die Nordrhein-Westfalen täglich ihre Kreuze bei LOTTO 6aus49. Mehr als 870 Millionen Euro setzte WestLotto damit um. Andreas Kötter: „Der Klassiker LOTTO 6aus49 hat nichts von seiner Attraktivität eingebüßt. Erstmals in der über 60jährigen Geschichte der Lotterie kam es sogar zu einer garantierten Ausschüttung der Jackpot-Millionen – sowohl bei einer Ziehung im Mai als auch im September. Beide Male hatten Tipper aus NRW das Glück auf ihrer Seite und gewannen mit ,nur‘ sechs Richtigen jeweils über 30 Millionen Euro.“

Im Vorjahr lagen die Spieleinsätze bei LOTTO 6aus49 im 52-Wochen-Vergleich bei rund 907 Millionen Euro.

Die Zusatzlotterien Spiel 77 (-1,5 Prozent) und Super 6 (-2,5 Prozent) ließen bei den Spieleinsätzen 2016 leicht nach.

Erfolgsprodukt Eurojackpot

Die europäische Gemeinschaftslotterie Eurojackpot ist ein echtes Erfolgsprodukt, bei dem immer mehr Menschen ihr Glück versuchen. Zwei Mal stieg der Jackpot im vergangenen Jahr bis auf die Höchstgrenze von 90 Millionen Euro an – diese Chance wollten sich viele Tipper nicht entgehen lassen. Die Spieleinsätze bei WestLotto stiegen um 33,3 Prozent auf rund 246,2 Millionen Euro an. „Damit ist Eurojackpot zum ersten Mal seit dem Start der Lotterie im März 2012 das zweitbeliebteste Produkt bei unseren Kunden und hat die Zusatzlotterie Spiel 77 überholt“, sagt Andreas Kötter, der im vergangenen Jahr zum Chairman der Eurojackpot-Kooperation gewählt wurde. „Der Erfolg bestätigt, dass es die richtige Entscheidung war, diese attraktive, internationale Lotterie einzuführen. Wir haben damit gerechnet, dass die Lotterie Eurojackpot gut bei unseren Kunden ankommt und die Ziehungen am Freitag ein fester Termin für alle Tipper werden. Die Schnelligkeit dieser Entwicklung übertrifft unsere Erwartungen.“

Nordrhein-Westfalen sind Rubbel-Fans

Auch die sogenannten Sofortlotterien haben in Nordrhein-Westfallen viele Fans. Die Spieleinsätze bei den Rubbellosen schossen im vergangenen Jahr in die Höhe. 79 Millionen Euro gaben die Spieler bei WestLotto dafür aus. Ein Plus von 42,6 Prozent. Großen Anteil daran hatte das 2016 neu eingeführte Zehn-Euro-Rubbellos Platin 7, das so gut ankam, dass eine zweite Serie aufgelegt wurde.
Sieger-Chance für den Sport: Die neue Zusatzlotterie der GlücksSpirale

WestLotto führte 2016 auch die Sieger-Chance ein, die seit Ende August in Verbindung mit der GlücksSpirale in NRW gespielt werden kann. Die Erträge der Zusatzlotterie fließen direkt in die Sportförderung. Allein in den ersten Monaten erspielten die deutschen Tipper ca. 4,4 Extra-Millionen für den Sport. Der reine NRW-Anteil beträgt daran ca. 18 Prozent. Die Spieleinsätze bei der Rentenlotterie GlücksSpirale insgesamt stiegen im vergangenen Jahr in Nordrhein-Westfalen um fünf Prozent auf rund 39,2 Millionen Euro an.

Der Sportwettenanbieter ODDSET konnte seinen Umsatz ebenfalls auf 39,3 Millionen Euro steigern (plus 3,9 Prozent).

Kunden spielen verstärkt auch online

Die meisten Kunden geben ihren Spielschein in den rund 3.500 WestLotto-Annahmestellen ab und schätzen den persönlichen Kontakt und Service vor Ort. Gleichzeitig möchten sie aber auch die Möglichkeit haben, zu spielen wann und wo sie wollen. Daher baut WestLotto das Online-Angebot auf der Homepage und in der App weiter aus und passt es den Bedürfnissen der Kunden an. Für ihre Benutzerfreundlichkeit wurde die App des Unternehmens im vergangenen Jahr mit mehreren Awards ausgezeichnet. Insgesamt wuchsen die Online-Spieleinsätze um 25,2 Prozent auf mehr als 107 Millionen Euro an.

Mehr als 807 Millionen Euro für Gewinner

WestLotto schüttete im vergangenen Jahr mehr als 807 Millionen Euro an die Gewinner aus. So viel wie seit neun Jahren nicht mehr. 213 Tipper räumten 2016 einen Großgewinn von mindestens 100.000 Euro ab. 24 davon durfte Deutschlands größter Lotterieveranstalter im Club der Millionäre begrüßen. „Das Glück verteilt sich breit gefächert über das ganze Land. Überall in NRW konnten sich Menschen den Traum vom Lottogewinn erfüllen“, sagt Andreas Kötter. Der Verbraucherschutz steht dabei an erster Stelle. Dazu gehört auch die Einführung der kostenlosen Kundenkarte bei WestLotto. Andreas Kötter: „Das ist unser Sicherheitsversprechen an alle Tipper. Alle Nordrhein-Westfalen können sich die WestLotto-Karte kostenlos ausstellen lassen. Die Gewinnauszahlung ist damit staatlich garantiert – auch wenn Sie Ihre Spielquittung verlieren sollten.“

Täglich rund 1,8 Millionen Euro fürs Gemeinwohl: WestLotto ist „größter Sponsor“ NRWs

Etwa 2,15 Euro gab jeder Erwachsene in Nordrhein-Westfalen im vergangenen Jahr im Durchschnitt pro Woche für Produkte von WestLotto aus. Dieses Vertrauen in Deutschlands größten Glücksspielanbieter zahlt sich aus. Nicht nur für die Tipper in Form von Gewinnen, sondern auch für die Menschen in Nordrhein-Westfalen: Rund 40 Prozent der Spieleinsätze bei WestLotto gehen an das Land NRW, das daraus wiederum gesellschaftliche Träger aus Wohlfahrt, Sport, Kunst, Kultur, Natur-, Umwelt- und Denkmalschutz fördert. Das ist das Lotto-Prinzip. 656,5 Millionen Euro kamen auf diesem Weg allein im vergangenen Jahr für das Gemeinwohl zusammen. Andreas Kötter: „Das Lotto-Prinzip kommt allen Menschen in Nordrhein-Westfalen zugute, deshalb ist der Erhalt dieses bewährten Systems so wichtig.“

Neue Muschelart für die Schweiz entdeckt

Jan 08, 2018
Muschel: Anodonta Exulcerata Porro
Dass in der gut erforschten Schweiz eine neue Tierart gefunden wird, passiert eher selten. Ein grosses in- ternationales Wissenschaftlerteam hat eine neue Mu- schelart entdeckt, die auch in der…

Liam Gallagher am 25. Juli 2018 auf dem Marktplatz Lörrach

Jan 31, 2018
Liam Gallagher - ©ZVg
Der Ticket-Vorverkauf beginnt morgen, Donnerstag, 1. Februar 2018 Neun Jahre nach der Auflösung seiner Band Oasis kehrt Rock’n’Roll-Star Liam Gallagher mit seinem weltweit gefeierten Solo-Album…

Mehr Urlaub für die Ohren

Jan 29, 2018
Logo Radio Sylt
Schwarzwaldradio, Antenne Sylt und Kultradio bringen neue Tourismus-Radiokombi Deutschland auf dem Markt. Bereits seit einigen Monaten fallen die DAB+-Programme Schwarzwaldradio (bundesweit), Antenne…

das Sturmtief "Burglind" hat am 3. Januar zu Millionenschäden geführt.

Jan 05, 2018
Schaden am Haus?
Der erste Sturm des neuen Jahres zog am Mittwoch mit Windgeschwindigkeiten von über 150 km/h über Deutschland hinweg. Die SV SparkassenVersicherung (SV) rechnet aktuell in ihrem Geschäftsgebiet mit…

Unwetter Burglind - Vorgefundene Lage am Bodensee

Jan 03, 2018
Baum umgeweht
Die Freiwillige Feuerwehr Stockach hat aufgrund des Unwetters acht Einsatzstellen innerhalb drei Stunden abgearbeitet. Die erste Alarmierung für die Abteilung Stadt erfolgte um 12.03 Uhr. In…

DIE JUNGEN UNTERNEHMER wählen Paolo Anania

Jan 04, 2018
Vorschlag für die Bildunterschrift: Der neue Regionalvorsitzende von DIE JUNGEN UNTERNEHMER in Niederrhein Paolo Anania. ©DIE JUNGEN UNTERNEHMER/Detlef Ilgner
Paolo Anania: Digitalisierung wird bei uns ganz oben auf der Agenda stehen DIE JUNGEN UNTERNEHMER im Regionalkreis Niederrhein haben den Düsseldorfer Unternehmer Paolo Anania zum neuen…

Gerettet: Zwei Löwenjungen aus Bulgarien finden neues Zuhause

Feb 06, 2018
VIER PFOTEN bringt die Löwen aus illegaler Haltung in die Großkatzenstation FELIDA ©VIER PFOTEN, Yavor Gechev
Hamburg, 6. Februar 2018 – Ab heute beginnt für die beiden bulgarischen Löwenjungen Masoud und Terez ein besseres Leben in der niederländischen Großkatzenstation von VIER PFOTEN. Die Löwenjungen sind…

Charta zur Verbesserung des Schutzes der Anrainer am Flughafen

Jan 19, 2018
Trinationale Umweltcharta zum Schutz vor Belastungen durch den expandierenden Flughafen Basel-Mulhouse
Der Fluglärm hat in den letzten drei Jahren massiv zugenommen. Mancherorts hat sich der Nachtfluglärm seit 2013 mehr als verdoppelt, an allen Messstationen hat er 2016 neue Höchststände erreicht. Zum…

Richter (FDP): „Große Koalition gefährdet Generationengerechtigkeit!“

Jan 22, 2018
Tassilo Richter | FDP Bundestagskandidat 2017
Nach der Bundestagswahl ging die SPD zunächst den Weg in die Opposition. Nach einem Scheitern für die „Jamaika“-Sondierer wollen es Sozialdemokraten und Union nun gemeinsam in einer Neuauflage der…

Studienkreis lädt zur Woche der offenen Tür ein

Jan 18, 2018
Nachhilfe
Halbjahreszeugnisse: Familienstreit wegen schlechter Noten? Die Halbjahreszeugnisse geben nicht in allen Familien Anlass zur Freude. Bei fast der Hälfte aller Familien, deren Kinder in der Schule…

Versprochen? Gebrochen! Steuerentlastungen bleiben aus

Feb 09, 2018
Keine Steurererleichterung in Sicht
Koalitionsvertrag ist große Enttäuschung für die Steuerzahler Der Koalitionsvertrag zwischen CSU/CDU und SPD ist für den Bund der Steuerzahler eine Enttäuschung. Wichtige Reformen bleiben aus, Bürger…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen