Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Flex_Display Top

Repräsentative Umfrage

Luxusfakt Oktoberfest

Bier steht nur bei einer Minderheit an erster Stelle

O’zapft is! Ab dem 22. September gibt es auf dem Oktoberfest wieder Bier und Brathähnchen, Dirndl und Lederhosen, Achterbahn und Riesenrad – und eine anständige Gaudi in den Festzelten. Oder?

Gefeiert wird garantiert und die ein oder andere Maß natürlich auch getrunken. Allerdings zeigen die Ergebnisse einer Umfrage*, die im Auftrag der Lotterie Eurojackpot durchgeführt wurde, dass andere Aktivitäten im Vordergrund stehen: Mehr als Dreiviertel der befragten Deutschen, die das Oktoberfest besuchen, geben an, zum Schlendern und Schlemmen sowie zum Genießen der Trachten- und Schützenzüge zum größten Volksfest der Welt zu gehen – nicht aber, um in einem der Festzelte ausgelassen zu feiern.

Die Wiesn hat viel Abwechslung und für jeden Geschmack etwas zu bieten, trotzdem möchte fast die Hälfte (49 Prozent) aller Befragten das Fest überhaupt nicht besuchen. Ein Grund hierfür könnte das Budget sein, denn ein Wiesnbesuch mit allem Drum und Dran würde einiges kosten.

Oktoberfest Deluxe gefällig?

Es geht bereits beim Outfit los, schließlich gehen Frau und Mann von Welt nicht in Jeans auf die Theresienwiese, sei es zum Bummeln oder Feiern. Unter den teuersten Dirndl der Welt befindet sich das Modell „Grace Kelly“ des Stuttgarter Labels Kinga Mathe. Das Kleid aus Seide macht seinem Namen alle Ehre und kostet 27.500 Euro. Die Herren können sogar noch etwas drauflegen: Eine der teuersten jemals hergestellten Lederhosen wurde von Christian Wohlmuther in der Steiermark gefertigt, ist mit Handstickereien und 166 Diamanten verziert und kostet 85.000 Euro.

Für einen Eurojackpot-Gewinner wäre die Kleiderfrage auch in dieser Preisklasse kein Problem. Zusätzlich könnte er oder sie sich großzügig zeigen und die ein oder andere Runde ausgeben. Die Hofbräu-Festhalle ist mit rund 10.000 Plätzen das größte Bierzelt, eine Maß kostet hier in diesem Jahr 11,40 Euro. Mit den rund 28 Millionen Euro aus der obersten Gewinnklasse könnte der Glückspilz alle Besucher im Hofbräu auf mehr als zwei Millionen Maß Bier einladen. Das wären 13 Maß für jeden Platz der Festhalle pro Wiesntag. Na dann, Prost!

Die Vorlieben der Deutschen

Im Ausland steht das Münchner Oktoberfest hauptsächlich für Bier, ausgelassene Stimmung und Feiern. Doch was machen die Deutschen am liebsten auf diesem Volksfest?

Für 26 Prozent der Wiesngänger ist das Fest perfekt zum Genießen und Schlemmen: Hier gibt es das leckerste Hendl und das beste Bier. 24 Prozent sind traditionsbewusst und genießen vor allem die Festzüge, während weitere 22 Prozent explizit die „Oide Wiesn“ mit den historischen Fahrgeschäften und den Museums- und Tierzelten besuchen wollen. Insgesamt gehen nur 18 Prozent mit dem Vorsatz zur Wiesn, es „ordentlich krachen“ zu lassen.

Regionale Unterschiede

In einer Sache sind die Deutschen sich einig: In der Ablehnung des Oktoberfestes gibt es zwischen den Bundesländern wenig Abweichungen. In Bayern liegt die Zahl mit 48 Prozent ähnlich beziehungsweise genauso hoch wie in Nordrhein-Westfalen oder Schleswig-Holstein. Einziger Ausreißer ist Sachsen-Anhalt. Hier hat das Oktoberfest mit 60 Prozent „Nicht-Gehern“ die wenigsten Fans.

„Wiesn heißt für mich Volksfest-Tradition“ – genau darauf und auf die verschiedenen Festzüge freuen sich vor allem Besucher aus Bremen. Würde man doch eigentlich vermuten, dass die Bayern an ihrer Tradition und historischen Kultur interessiert sind, zeigt sich ein gegensätzlicher Trend: Die Nordlichter zieht es mit 31 Prozent Zustimmung dreimal so oft aus diesem Grund zum Oktoberfest wie die Bayern und auch den bundesweiten Durchschnitt.

* Die verwendeten Daten beruhen auf einer Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH, an der 2039 Personen teilnahmen. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren.“

Kommentare powered by CComment

„Hurra, wir haben eine Immobilie“

Apr 01, 2019
Aus Alt mach Neu: Mit kreativer Ader und einer Menge Geschick wandelten die Eigentümer ihren sanierungsbedürftigen Altbau in ein modernes Wohlfühlparadies um. Fotos: Grießbach / Zukunft Altbau
Haus in Freiburg aus dem Jahr 1850 zum Wohn- und Arbeitsparadies umgebaut Wohnglück trifft Nachhaltigkeit: Altbausanierung mit Signalwirkung. Modern, auffallend und energieeffizient: Wer das Wohnhaus…

Büro-Flucht im Trend: 61% der Angestellten wollen raus

Mär 28, 2019
Jobware Trend-Report 2019: 3 von 5 Angestellten liebäugeln mit dem Home-Office / Liegt die Büro-Flucht im Trend? Oder sind Co-Working-Spaces im Kommen?
Paderborn – Für immer mehr Arbeitnehmer hat die Möglichkeit, das Home-Office zu nutzen, höchste Priorität im nächsten Job. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Forsa-Umfrage, die im Auftrag der…

Deutsches Institut für Service-Qualität testet 15 Smartphone-Zahlungslösungen

Feb 20, 2019
Christian Pirkner, CEO Blue Code International AG © Blue Code International AG / Tanzer
das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv 15 Smart-Payment-Anbieter aus Verbrauchersicht getestet. Vor Kurzem präsentierte das unabhängige Hamburger…

2019: Diese Heizungen müssen raus

Jan 07, 2019
Eine Gebäudeenergieberatung zeigt auf, welche Optionen bei einem Heizungstausch sinnvoll sind. Foto: Zukunft Altbau
Hauseigentümer müssen Ü30-Heizkessel erneuern Zukunft Altbau rät, bei einem Tausch möglichst auf Ökoheizungen umzusteigen. Ein Heizkessel muss nach 30 Jahren Betrieb in der Regel ersetzt werden. So…

Top 5 Reiseziele für Urlauber mit kleinem Geldbeutel

Mai 21, 2019
Wer seine Reisekasse schonen will, findet an vielen Traumzielen die Möglichkeit, Geld zu sparen. ©EF Education Firs
Düsseldorf — In den Semesterferien packt viele Studierende das Fernweh. Neben Hausarbeiten und Prüfungen bleibt allerdings oft wenig Zeit, die Reisekasse aufzufüllen. Für alle Urlauber mit kleinem…

Gute Zusammenarbeit zwischen Jägern und Landwirtschaft ist beispielhaft.

Mär 27, 2019
 Michael Kaufmann, Hanspeter Bachthaler, Josha Frey.
In Inzlingen besteht seit gut 30 Jahren eine selbst verwaltete Jagdgenossenschaft, d.h. dass alle bejagbaren Flächen der Gemeinde ein Jagdbezirk bilden, in dem aktuell vier Jagdpächter zusammen mit…

DIHK-Umfrage: Brexit schon jetzt eine hohe Belastung

Feb 14, 2019
Der Götterbote
Heute debattiert das britische Unterhaus über die weiteren Schritte beim Brexit. Unterdessen nehmen die Sorgen in der deutschen Wirtschaft weiter zu – dies zeigt eine aktuelle Umfrage des Deutschen…

Wissenstransfer von Kontinent zu Kontinent

Mär 20, 2019
Die Studierenden der HTWG wurden herzlich aufgenommen. In vielen Gesprächen mit der Dorfbevölkerung erkundeten sie deren Bedürfnisse.
Aus einem Semesterprojekt wird eine große Aufgabe: Studierende bringen Strom in ein Dorf in Kamerun – in Zusammenarbeit mit den Bewohnern vor Ort. Studierende der HTWG wollen gemeinsam mit der…

Deutliche NO x -Reduktion ganzjährig durch Diesel- Hardware-Nachrüstung möglich

Mär 18, 2019
 Stellten den Abschlussbericht vor (v.r.): Winfried Hermann (Minister für Verkehr des Landes Baden-Württemberg) und Dieter Roßkopf (Vorstandsvorsitzender des ADAC Württemberg e.V.)
Hohe Serienemissionen stellen Diesel-Hardware-Nachrüstung jedoch vor Herausforderungen Nach gut fünf Monaten Feldzeit und 50.000 zurückgelegten Kilometern liegen nun die Ergebnisse eines…

Mythische Orte am Oberrhein

Mär 06, 2019
Belchen
Live-Multivision von Dr. Martin Schulte-Kellinghaus Wehr - Vom „paradiesischen Rheintal“, einem „ausgebreiteten und wohl gelegenen Vaterland“ spricht schon Goethe – viele unbekannte, unerforschte…

Tipps zu Ostern: Viel zu entdecken für Familien mit Kindern

Apr 11, 2019
Familien-Wandern | ©Hochschwarzwald
Ostereier, Ortsrallyes und Lehrpfade: In den Osterferien gibt es im Hochschwarzwald für Familien mit Kindern viel zu erleben. In Todtmoos lockt am Ostersonntag die große Ostereiersuche, Ortsrallyes…

Neue Therapie gegen "grünen Star"

Mär 07, 2019
Foto: obx-medizindirekt/Fotolia
Regensburg (obx-medizindirekt) - Der "grüne Star" ist heute eine Volkskrankheit: In Deutschland leiden etwa drei Millionen Menschen an einem zu hohen Augeninnendruck, dem bedeutendsten Risikofaktor.…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2416

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 11171

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 1319

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Content Rakete
Aug 09, 2017 7164

Web-Content & Web-System

Medienkompetenz nicht nur für das Regionalportal! Werben Joomla & Co auch mit…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok