Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Jetzt erschienen: „Power statt ‚sauer‘“

Viele Sportler sind unzufrieden und frustriert, weil sie ihre Ziele nicht erreichen, einfach nicht mehr weiterkommen, vielleicht sogar Rückschritte machen und ständig verletzt sind. Eine häufige Ursache ist die Übersäuerung des Körpers bei gleichzeitiger Unterversorgung mit Vitalstoffen. In dem aktuell erschienenen Buch „Power statt ‚sauer‘ – Unser Säure-Basen-Haushalt entscheidet“ erläutert der Diplom-Oecotrophologe und Sportlerberater Roland Jentschura erstmals, weshalb es zu diesen Problemen kommt und wie man ihnen entgegenwirken kann.

„Fast alle Sportler wissen, dass ‚der saure Muskel zumacht‘ und dass übertriebenes Training bei mangelhafter Regeneration ins Übertraining führt, mit den Folgen von Leistungsabfall, zunehmendem Muskelkater und Muskelschmerzen, zunehmender Verletzungs- und Infektanfälligkeit. Aber in meinen Gesprächen mit Betroffenen, mit aktiven und ehemaligen Sportlern, mit Trainern, Betreuern und Ärzten ist der Säure-Basen-Haushalt nach wie vor eine große Unbekannte. Dabei entscheidet sich der sportliche Erfolg wesentlich im Säure-Basen-Haushalt“, sagt Jentschura und verdeutlicht so zugleich seine Motivation für sein Erstlingswerk.

Der Diplom-Oecotrophologe Roland Jentschura berät zahlreiche Spitzensportler und Sportverbände wie den Österreichischen Skiverband.Auf 176 Seiten erläutert der Autor, was die Hauptverursacher einer Übersäuerung sind, was zu viele Säuren im Körper anrichten und wie entscheidend das Gleichgewicht zwischen Säuren und Basen für die Leistungs- und Regenerationsfähigkeit ist. Darüber hinaus lässt er etliche Weltklasseathleten und Spitzensportler zu Wort kommen und es gibt wertvolle Tipps für die effektivsten Maßnahmen zur Vermeidung sowie zur Behebung einer chronischen Übersäuerung.

Jentschura, der zahlreiche Spitzensportler und Sportverbände wie den Österreichischen Skiverband berät, verspricht, mithilfe dieses Buchs den eigenen Körper sehr viel besser zu verstehen und als Trainer die Aktiven nachhaltiger betreuen zu können. „Power statt ‚sauer‘“ (ISBN: 978-3-933874-50-4) ist ab sofort unter www.verlag-jentschura.de erhältlich. Nähere Informationen gibt es unter www.powerstattsauer.com.

Kommentare powered by CComment

Megaphone
Aug 23, 2018 73750

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 14849

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 19081

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…