Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Europas wichtigste Experten auf dem Gebiet Enterprise Mobility vereinigen ihre Kräfte

EBF unterzeichnet Vertrag mit Mobco (BE), mITE Systems (NL) und Nomasis (CH)

Köln - In keiner anderen Branche findet eine ähnlich rasante Entwicklung statt wie im Bereich der mobilen Technologien. Smartphones, Tablets und portable Computer finden in nahezu allen Unternehmensbereichen Anwendung.

Daher ist ein neuer Ansatz im IT-Bereich erforderlich: Mobile IT oder spezifische Systeme (Enterprise Mobility Management oder EMM) und Kompetenzen im Bereich Mobilität. Diese einzigartige Kombination können nur einige wenige Unternehmen in Europa bieten, und jedes dieser Unternehmen ist Marktführer in seinem Gebiet: mITE Systems in den Niederlanden, Mobco BVBA in Belgien/Luxemburg, Nomasis in der Schweiz und EBF in Deutschland.

Jetzt schließen sie ein Bündnis und vereinigen ihre Kräfte in der Enterprise Mobility Expert Alliance oder “EMEA”.

Das EMEA-Bündnis bringt Europas wichtigste Expertenteams auf diesem Gebiet zusammen und bietet den Kunden der an dieser Allianz beteiligten Unternehmen zahlreiche Vorteile:

  • Bessere und schnellere Leistungen durch effizienten Austausch technischer Informationen innerhalb des Bündnisses
  • Aus lokal wird international, mit der Expertise zuverlässiger Partner im Bereich Mobility in den beteiligten Ländern
  • Ausweitung des Produkt- und Serviceportfolios

Marco Föllmer, Geschäftsführer der EBF GmbH: "Das EMEA-Bündnis bietet uns und unseren Kunden alle Vorteile einer internationalen Organisation. Jedes Mitglied der Allianz hat Zugriff auf noch umfassendere technische Informationen und Ressourcen, was der erfolgreichen Umsetzung internationaler Enterprise Mobility-Projekte entgegenkommt."

EMEA vereinigt die Kräfte der beteiligten Partner und eröffnet neue Möglichkeiten auf dem internationalen Markt.

Über EBF GmbH - IT-Beratungs- und Softwarehaus
Das Kölner Beratungs- und Softwarehaus EBF wurde 1994 von Marco Föllmer und Markus Adolph gegründet. EBF bietet mittelständischen Unternehmen und internationalen Konzernen aller Branchen effiziente, sofort einsatzfähige Unternehmenslösungen On-Premise, als Hosting oder Managed Service. Dabei übernimmt EBF die komplette Betreuung und Umsetzung von der Planung der Systeminfrastruktur über individuelle Anwendungsentwicklung, Installation, Konfiguration, Administration bis zur Mitarbeiterschulung und dem Support der Anwender.
Als „Mobile Competence Center Deutschlands“ pflegt EBF Geschäfts-beziehungen zu den führenden internationalen Lösungsanbietern. Das britische Marktforschungsunternehmen Canalys hat EBF zum Mobility-Partner of the Year 2012 im EMEA-Raum ernannt. Für seine innovativen Eigenentwicklungen wurde EBF bereits mit dem IBM Lotus Award ausgezeichnet. Das Unternehmen ist zudem IBM Premier Business Partner, IBM Mobile Design Partner, Vodafone Top Solution Partner Premium 2011/2012, BlackBerry Elite Alliance Partner und gehört zu den TOP 3 MobileIron Partnern.
EBF hat ihren Hauptsitz in Köln sowie Niederlassungen und Servicestationen in Münster und Augustusburg. Weltweit betreut das Unternehmen mehr als 1.550 Kunden.
Internet: www.EBF.de

Quelle

Tags: Software

Ursachen von Knieschmerzen dank neuer MRT-Technologie besser erkennbar

Jan 15, 2018
Mittels einer sogenannten MRT-Spule wird das Kniegelenk im Upright-MRT im Stehen und in Beugehaltungen untersucht. Credit: Medserena AG.
Ursachen von Knieschmerzen lassen sich dank neuer MRT-Technologie besser erkennen…

Forscher entdecken Medikament gegen Varroa-Milbe

Jan 12, 2018
Eine von Varroa-Milben befallene Jungbiene. | Bildquelle: Universität Hohenheim / Bettina Ziegelmann
Lithiumchlorid verspricht Durchbruch im Kampf gegen gefährlichen Bienen-Parasiten /…

Kinderleicht: Lichterketten und Leuchtmittel richtig entsorgen

Jan 04, 2018
Ausgediente Weihnachtsbeleuchtung muss fachgerecht entsorgt werden. Credit: AleksandarNakic, iStock
München - Auch die Lichterketten, die zu Weihnachten Wohnzimmer, Balkone und Gärten…

„Mehr Kies“ für 1.510 Bauarbeiter aus dem Kreis Konstanz gefordert

Jan 12, 2018
„Mehr Kies“ – das verlangt die Bauarbeiter-Gewerkschaft in der anstehenden Tarifrunde. Die Löhne für die Beschäftigten auf heimischen Baustellen sollen um sechs Prozent steigen, so die IG BAU Südbaden.
Bau-Boom – Gewerkschaft fordert 6 Prozent mehr Lohn Lohn-Plus für Maurer, Zimmerer,…

Erste Hilfe am Hund Kurs bei den Johannitern in Freiburg

Jan 11, 2018
Hund und Katze
Wie man einen Mensch bei einem Notfall retten und betreuen kann, erlernt jeder…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen