Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Badeparadies Schwarzwald eröffnet neue Spa- und Vitalwelt

Ausruhen im SPA - ©Badeparadies Schwarzwald

Voraussichtlich im Dezember 2017 eröffnet das Badeparadies Schwarzwald seine neue Spa- und Vitalwelt auf einer Fläche von 5.000m². Neben dem PALAIS VITAL entsteht mit dem GALAXY FUN auch ein neuer Spaßbereich. Rund 40 Millionen Euro plant Investor Josef Wund für den Erweiterungsbau in Titisee-Neustadt. Im Frühjahr 2018 soll mit den „Quellen der Schönheit“ eine Weltneuheit präsentiert werden.

Hinterzarten/Titisee-Neustadt - Für rund 40 Millionen Euro wird das Badeparadies Schwarzwald in Titisee-Neustadt erweitert. Mehr als 32 Millionen Euro fließen dabei in die neue Spa- und Vitalwelt, das PALAIS VITAL. Die größte Investition seit der Eröffnung im Jahr 2010 soll Ende 2017 fertig gestellt sein.

Auf 5.000m² und drei verschiedenen Ebenen umfasst das neue Angebot sechs exklusive Vital-Pools mit Panoramablick, mehrere Whirlpools und Massage-Sprudel-Liegen sowie über ein Duzend thematisierte Eventssaunen und wohltuende Dampfbäder.

Einzigartig in der Region ist die erholsame Spa- und Vitallounge exklusiv für Damen. Die Ruheoase inmitten von 100 echten Südseepalmen sowie ein hochwertiges gastronomisches Angebot mit Innen- und Außenpoolbars runden das Erlebnis ab. Für einen bequemen Aufenthalt sorgt auch ein exklusives Parkdeck mit separater Empfangs-Lounge für die Gäste des neuen PALAIS VITAL.

Für mehr Action wird ebenfalls noch in diesem Jahr das GALAXY FUN eröffnen. Der neue Spaßbereich bietet mit dem „Galaxy Racer“ die längste 4-fach Mattenrutsche Deutschlands. Außerdem wird ein Wildwasserfluss auf 130 Metern das bestehende Rutschen-Angebot bereichern. Für die Besucher wird dazu ein neuer Gastronomiebereich eröffnet.

Im Frühjahr 2018 präsentiert das PALAIS VITAL dann mit den „Quellen der Schönheit“ eine Weltneuheit. Diese bieten mit einzigartigen Vitamin-Treatments ein völlig neues Erlebnis der Schönheits- und Gesundheitsbehandlung. Das exklusive Massage- und Beautyangebot sowie der neue Panoramadachgarten mit Schwarzwaldblick komplettieren das PALAIS VITAL.

„Wir sind sicher, dass wir mit diesen neuen und exklusiven Angeboten vor allem im Vital- und Gesundheitsbereich ein sehr hohes Niveau erreichen und somit die Ansprüche und Wünsche unserer Gäste mehr als nur erfüllen werden“, so Geschäftsleiter und Managing Director Jochen Brugger.
Auch Thorsten Rudolph, Geschäftsführer der Hochschwarzwald Tourismus GmbH, freut sich über die Investitionen rund um das Badeparadies Schwarzwald: „Die Gäste erhalten ein größeres und noch besseres Angebot, davon profitiert der gesamte Hochschwarzwald.
Bei den Feriengästen mit der Hochschwarzwald Card zählt das Badeparadies Schwarzwald zusammen mit dem Liftverbund Feldberg zu den beliebtesten Attraktionen.“

Weit über die Grenzen des Schwarzwalds hinaus ist das Erlebnis- und Erholungsparadies in Titisee bekannt und hat sich mit seinen über 720.000 Gästen pro Jahr zum Besuchermagneten im Hochschwarzwald entwickelt. 2016 wurde es vom Parkscout Publikumsaward zum Besten Erlebnisbad Deutschlands gewählt.

Cannabis-Umfrage: Jeder zweite Arzt für Legalisierung

Feb 06, 2018
Cannabis
Die Regierung sollte das Cannabis-Verbot in Deutschland streichen - mit dieser Forderung hat der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) jüngst für Schlagzeilen gesorgt. Die empörte Antwort der…

Doris Leuthard will das AKW Beznau retten

Feb 01, 2018
AKW Beznau©axpo
Damit das Atomkraftwerk Beznau trotz fehlender Erdbebensicherheit weiterlaufen kann, will der Bundesrat die Grenzwerte lockern. «Die Kernkraftwerke laufen so lange wie sie sicher sind». Mit dieser…

Albsteig Schwarzwald jetzt Qualitätsweg Wanderbares Deutschland

Jan 15, 2018
Der Albsteig Schwarzwald ist der neueste Fernwanderweg im Schwarzwald. Die Überreichung der Zertifikatsurkunde fand auf der Outdoormesse im Rahmen der CMT in Stuttgart statt. Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des Deutschen Wanderverbands übergab die Urkunde an Landrat Dr. Martin Kistler und den Tourismusbeauftragten Klaus Nieke. Der Schwarzwaldverein war vertreten durch Hauptgeschäftsführer Mirko Bastian. (Bild: Helmut Ulrich v.l.: Hans-Ulrich Rauchfuß, Martin Kistler, Klaus Nieke, Mirko Bastian)
Gemeinsam mit dem 2017 neu eröffneten Fernwanderweg Albsteig Schwarzwald vom Hochrhein bis zum Feldberg haben am vergangenen Wochenende auf der Outdoormesse im Rahmen der Messe CMT in Stuttgart…

Der Schatz vom Feldberg – Deutschlands höchste Schatzsuche

Jan 17, 2018
Schatzsuche im Schnee
Schwarzwaldradio und der Schatz vom Feldberg bilden einen Höhepunkt der Wintersaison 2018 am Feldberg. Am Sonntag, 4. März 2018, heißt es zum 3. Mal „An die Schaufel, fertig, los!“ bei der höchsten…

Neue Muschelart für die Schweiz entdeckt

Jan 08, 2018
Muschel: Anodonta Exulcerata Porro
Dass in der gut erforschten Schweiz eine neue Tierart gefunden wird, passiert eher selten. Ein grosses in- ternationales Wissenschaftlerteam hat eine neue Mu- schelart entdeckt, die auch in der…

Albsteig Schwarzwald geht in erste volle Saison

Jan 30, 2018
AlbsteigSchwarzwald_Fondssitzung
Zur Mitgliederversammlung des Albsteigfonds konnte Landrat Dr. Martin Kistler Gemeinden, Touristiker und Projektpartner im Landratsamt begrüßen. Dabei dankte er den Gemeinden und insbesondere den…

Volkskrankheit Burn-out: Mehr Arbeit, als uns guttut

Feb 01, 2018
Stress im Job macht krank!
Immer mehr Menschen leiden unter Burn-out. Oftmals liegt dessen Ursprung im Arbeitsleben begründet. Die Oberbergkliniken beleuchten die Ursachen und zeigen Wege aus der Überlastung auf. Die Zahlen…

Mehr Urlaub für die Ohren

Jan 29, 2018
Logo Radio Sylt
Schwarzwaldradio, Antenne Sylt und Kultradio bringen neue Tourismus-Radiokombi Deutschland auf dem Markt. Bereits seit einigen Monaten fallen die DAB+-Programme Schwarzwaldradio (bundesweit), Antenne…

DIE JUNGEN UNTERNEHMER wählen Paolo Anania

Jan 04, 2018
Vorschlag für die Bildunterschrift: Der neue Regionalvorsitzende von DIE JUNGEN UNTERNEHMER in Niederrhein Paolo Anania. ©DIE JUNGEN UNTERNEHMER/Detlef Ilgner
Paolo Anania: Digitalisierung wird bei uns ganz oben auf der Agenda stehen DIE JUNGEN UNTERNEHMER im Regionalkreis Niederrhein haben den Düsseldorfer Unternehmer Paolo Anania zum neuen…

„Patschifig“ unterwegs von Chur nach St. Moritz

Jan 10, 2018
AlvraGliederzug ©Rhätische Bahn Andrea Badrutt
München/Chur, 10. Januar 2018 (w&p) – Unter dem Motto „patschifig“, dem Bündner Ausdruck für gemütlich oder friedlich, sind ab sofort auf der Strecke Chur - St. Moritz - Chur spezielle…

Seminare und Rundgänge bilden Rahmen der Gebäude.Energie.Technik

Jan 11, 2018
Auf der Messe Gebäude.Energie.Technik
Sonderthemen „Elektromobilität, Laden, Speichern“ und „Digitalisierung/Smart Home“ - Blockheizkraftwerke, Solarstrom und Solarwärme auf Sonderfläche - Kongress Energieautonome Kommunen findet…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen