Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Reise und Verkehr rund um den Hochrhein und weit darüber hinaus!

Lisa Schäublin/NMBE

Einblick in die Welt der Amphibien und Reptilien

Erstes klassisches Diorama seit fast vierzig Jahren

Anknüpfend an die lange Tradition von Dioramen mit Tieren aus aller Welt, hat sich das Museum für den Bau eines neuen Dioramas entschieden, um diese weniger bekannten Tiere in ihrem Lebensraum zeigen zu können. Dioramen heissen die Schaukästen, in denen die Tiere in ihren natürlichen Lebensräumen gezeigt werden und die eine Illusion von räumlicher Tiefe erzeugen. Die historischen Dioramen des Naturhistorischen Museums gelten bis heute in der europäischen Fachwelt als Perlen. 1978 hat das NMBE zum letzten Mal ein klassisches Diorama eröffnet. In der Tat sind diese etwas aus der Mode geraten, faszinieren unsere grossen und kleinen Besuchenden bis heute – auch als wohltuender Kontrapunkt im digitalen Zeitalter.

Weiterlesen

Reiseführer-App und „Mein Hochschwarzwald“ starten

Praktischer Vor-Ort-Begleiter und persönliche Infozentrale für die beliebteste Urlaubsregion im Schwarzwald. Zur Sommersaison 2016 kann die kostenlose Reiseführer-App auch ohne Datennetz im Offline-Modus genutzt werden.

Hinterzarten, 19.04.2016: Die Hochschwarzwald Reiseführer-App bietet dem Hochschwarzwald-Urlauber Inspiration und Information zu mehr als 200 Ausflugszielen in der Region: Aussichtspunkte, Museen, Bergbahnen, Seerundfahrten, Kletterparks u.a. – mit aktuellen Öffnungszeiten, Kontakt- und Anreise-Informationen.

Weiterlesen

© Hochschwarzwald Tourismus GmbH

7. Schwarzwälder Kirschtortenfestival in Todtnauberg

Am Sonntag, 24. April 2016, wird ab 11 Uhr im Kurhaus Todtnauberg die beste Schwarzwälder Kirschtorte gesucht und gekürt. Bis 17 Uhr dauert der Wettbewerb, an dem Profis und Hobbykonditoren teilnehmen können. Eine Jury bewertet die Torten nach Optik, Handwerk und Geschmack. Heidi Keller, die Enkelin des Kirschtortenerfinders Josef Keller, ist als prominente Zuschauerin in Todtnauberg.

Hinterzarten, 07.04.2016: „Wer macht die beste Schwarzwälder Kirschtorte?“ Diese Frage wird beim 7. Kirschtortenfestival am 24. April 2016 in Todtnauberg beantwortet. In der Jury bewerten die Konditormeister Armand Maier, Franz-Josef Koszinowsky und Walter Georg Blust sowie Küchenmeister Alfred Boch aus Todtnauberg die Torten nach den Kriterien Optik, Handwerk und Geschmack. Die Schwarzwälder Kirschtorte hat eine bereits 101-jährige Tradition und erfreut sich unter Gourmets nach wie vor großer Beliebtheit.

Weiterlesen

Zu viele Führerscheinbesitzer wissen nicht, wie eine Rettungsgasse funktioniert

Stuttgart - Laut einer aktuellen repräsentativen forsa-Umfrage im Auftrag der Johanniter-Unfall-Hilfe wissen 64 Prozent aller Führerscheinbesitzer in Deutschland nicht was zu tun ist, wenn sich auf einer dreispurigen Straße ein Rettungswagen von hinten nähert. Bezogen auf eine Straße mit zwei Spuren je Richtung gaben 41 Prozent der Befragten eine falsche Antwort. Dabei ist ein deutliches Gefälle zwischen den Altersgruppen festzustellen: Während sich 53 Prozent der Führerscheinbesitzer zwischen 18 und 29 Jahren an das in der Fahrschule Gelernte erinnern, sind es bei den über 60-Jährigen nur 24 Prozent.

Weiterlesen

Megaphone
Aug 23, 2018 27715

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
rakete sceene
Aug 09, 2017 11387

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 21250

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 6673

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.