Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

„Überregionale und redaktionell geprüfte Nachrichten zu Sachthemen aus Baden-Württemberg, Deutschland und der Schweiz.  Ein Großteil der Meldungen erhalten wir von PR-Agenturen. Firmen und Vereine veröffentlichen hier aber ebenso Ihre Nachrichten wie Kammern und Verbände."

Autarke Strom- und Wasserversorgung

Pfarrgemeinde St. Josef belegt ersten Platz bei Umweltpreis

Freiburg / Rheinfelden (pef). Erzbischof Stephan Burger hat die Pfarrgemeinde St. Josef in Rheinfelden mit dem Umweltpreis der Erzdiözese Freiburg ausgezeichnet. Den ersten Preis in Höhe von 3.300 Euro erhielt sie für den Aufbau einer umweltfreundlichen autarken Energieversorgung auf ihrem Zeltplatz Leinegg an der Schwarza bei Waldshut-Tiengen. Beeindruckt hat Erzbischof Burger besonders, was die Projektverantwortlichen alles berücksichtigt haben, damit die Kinder und Jugendlichen auch weiterhin spannende Ferienfreizeiten im Schwarzwald verbringen können. „Die Anlage wurde so konzipiert, dass auch Laien die einzelnen Elemente aufbauen und bedienen können. Und im Rahmen der 800 ehrenamtlichen Arbeitsstunden haben sie auch noch die Wasserversorgung komplett erneuert“, sagte der Erzbischof bei der Preisverleihung am Dienstag (20. Januar) in Freiburg.

Weiterlesen

Ein Porträt über die Kurden und ihre Rolle im Nahen Osten

 „Die Stunde der Kurden“ erscheint bei Styria Premium

seit hundert Jahren kämpfen die Kurden im Nahen Osten um einen eigenen Staat. Ausgerechnet im Irak, wo sie am brutalsten unterdrückt wurden, sehen sie sich nun ihrem Ziel so nah wie nie zuvor. Wie ein Leuchtturm steht ihre autonome Region an einem Meer voller Gewalt. Das kleine, bislang autonome Kurdistan erlebt einen Wirtschaftsboom, ist eine Insel der Toleranz und praktiziert Demokratie wie kein anderes Land im Orient – aber gerade deswegen hat es als Nachbarn mehr Feinde als Freunde.

Weiterlesen

Erzbischof startet Tour durch das Erzbistum Freiburg

Burger unterwegs mit Fragen - ohne weitere Pastoral-Programme

Freiburg (pef). Erzbischof Stephan Burger wird im Jahr 2015 voraussichtlich 19 der 26 Dekanate des Erzbistums Freiburg besuchen. Dabei will er nach eigenen Worten „hören, was die Menschen umtreibt“ und sehen „wie Evangelisierung heute gelingen kann“. Wie die Pressestelle des Erzbistums am Mittwoch (14.1.) weiter mitteilte, wird der Erzbischof in den Gesprächen vor Ort keine weiteren Pastoralprogramme ankündigen oder Hausaufgaben verteilen, sondern vor allem zuhören und Fragen stellen: „Wo wollt ihr in ein paar Jahren stehen? Was tun wir, um das missionarische Gesicht einer Kirche, die einlädt, die um die Menschen wirbt, mehr zum Vorschein zu bringen?“

Weiterlesen

Impulse für Partnerschaft und Familie

Erzbistum Freiburg stellt Kursprogramm 2015 vor

Bollschweil / Freiburg / Hechingen / Mosbach / Sasbach. Den Alltag unterbrechen, innehalten, neue Kraft schöpfen: Dazu lädt das Erzbistum Freiburg Familien und Paare im neuen Jahr ein. Das Familienreferat veranstaltet für alle Interessierten speziell auf die unterschiedlichen Lebenssituationen zugeschnittene Kurse. Leiterin Judith Weber schreibt dazu im Vorwort des Jahresprogramms: „Unsere Kursleiter bieten Ihnen die Möglichkeit, sich eine Auszeit zu nehmen und neue Impulse für die Partnerschaft und Familie zu bekommen. Unsere Bildungshäuser und Familienferienstätten sind Orte, an denen Sie abschalten und Erholung finden können.“

Weiterlesen

Megaphone
Aug 23, 2018 62207

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 13782

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 17804

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…