Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 
  • Startseite
  • Hochrhein
  • Winterliches Farbenspiel: Die schönsten Plätze für Sonnenanbeter im Hochschwarzwald

Winterliches Farbenspiel: Die schönsten Plätze für Sonnenanbeter im Hochschwarzwald

Sonnenaufgang am Schluchsee (©Hochschwarzwald Tourismus GmbH)

Auf dem Gipfel eines Berges, am Rande eines Waldes, am Ufer eines Sees oder mit Blick auf einen historischen Schwarzwaldhof – es gibt unzählige Orte im Hochschwarzwald, an denen winterliche Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge zu ganz besonderen Erlebnissen werden. Hier sind 6 Tipps für die kommenden Tage, für die sonniges Winterwetter mit herrlicher Fernsicht vorhergesagt ist.

Hinterzarten - Für viele Menschen hat es etwas Magisches: Wenn die ersten Sonnenstrahlen eines neuen Tages über einer Bergkuppe auftauchen; wenn Nebelschwaden aus den Tälern und Wäldern aufsteigen; wenn die Abendsonne sich dem Horizont annähert und ihr buntes Farbenspiel den Schnee zum Glitzern bringt – dann entfaltet der winterliche Hochschwarzwald eine ganz besondere Faszination. Aber welche sind die besten, einsamsten, spektakulärsten Plätze, um im Schnee einen Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang zu verfolgen? Unsere 6 Empfehlungen:

Herzogenhorn:

Schneeschuhe angeschnallt, die Stirnlampe angeknipst, den Rucksack auf dem Rücken und dann kann es losgehen – drei Kilometer und fast 250 Höhenmeter trennen uns noch vom Sonnenaufgang! Vom Parkplatz am Grafenmatt an der Feldbergpassstraße steigen wir die Skipiste hinauf, die von fleißigen Pistenbullyfahrern schon präpariert ist, und erklimmen im Anschluss das Herzogenhorn. Der Rundumblick vom Gipfel ist etwas Einmaliges und lässt die Anstrengungen des Aufstiegs vergessen. Bei schönem Wetter reicht der Panoramablick zum Feldberg, zum Belchen und im Süden bis hin zur Alpenkette mit der Zugspitze im Südosten und dem Mont Blanc im Südwesten.

Schluchsee, Seeufer bei Aha:

Der Nebel bedeckt den Schluchsee wie ein schützendes Tuch. Manchmal taucht, wie von Geisterhand gelenkt, ein Fischerboot auf. Dick in die Winterjacke eingemummelt, mit schützender Isomatte und Schlafsack und einem wärmenden Tee fest in den Händen – so lässt es sich ganz zufrieden auf die Morgendämmerung am Schluchseeufer bei Aha warten. Besonders faszinierend sind hier die blaue Stunde und das Morgenrot des Himmels, kurz bevor die Sonne aufgeht und sich auf der glatten Wasseroberfläche widerspiegelt.

Roßberg, Breitnau:

Kurz vor Sonnenaufgang steigen wir auf dem Winterwanderweg den Roßberg bei Breitnau hinauf. Oben angekommen, genießen wir das Farbenspiel über den Höhen des Schwarzwaldes und fangen das Bild ein, wie der erste Sonnenstrahl auf den Feldberggipfel trifft, Nebelfelder sich dampfend in den Tälern auflösen und das Dorf unter uns erwacht. Über dem Gipfel des Hochfirsts breitet sich langsam der Tag aus, in den wir völlig entspannt starten.

Hochfirst:

Sich am Spätnachmittag die Schneeschuhe unterschnallen und in der weißen Winterlandschaft den Hochfirst von Lenzkirch-Saig aus zu erklimmen, ist schon eine Sache für sich. Jedoch erst der Blick über den Titisee bis zum Feldberg mit einer heißen Tasse Tee in der Hand ist einfach unschlagbar. Wenn sich dann die Sonne langsam hinter dem Höchsten im Schwarzwald verabschiedet, wünscht man sich nur noch, die Schneeschuhe gegen Skier einzutauschen, um zurück bis an den Ausgangspunkt fahren zu können.

Rankmühle, St. Märgen:

Bei Dämmerungsbeginn verabschiedet sich der Tag an der Rankmühle oberhalb von St. Märgen mit einem Farbenspiel: Je nach Wolkenbildung taucht die Sonne die weiße Winterlandschaft rund um den Winterwanderweg in die Farben hellgelb und orange bis rot. Im Westen reichen die Blicke weit ins Dreisamtal und über die Rheinebene. Bei klarer Sicht wärmen die Strahlen der Sonne bis zu ihrem Untergang hinter den Vogesen das Gesicht.

Seebuck, Feldberg:

Wenn im Winter die Schwarzwaldtäler morgens noch unter einer dichten Nebeldecke liegen, schweift der Blick vom Gipfel des Seebuck über die Wolken hinweg bis zu den Alpen. Auf dem Winterwanderweg, der hinter dem Haus der Natur am Feldberg beginnt, kommt man auch frühmorgens zügig über den knirschenden Schnee auf den Gipfel. Oben angekommen wartet eine fast magische Stimmung im bläulichen Dämmerlicht, bevor die Sonne in strahlendem Orange hinter den dunklen Schwarzwaldbergen aufgeht. Der perfekte Abschluss für diesen Ausflug: mit den Ski abfahren und als Erster seine Spuren auf den perfekt präparierten Pisten ziehen.

Kommentare powered by CComment

Jetzt sind die Landesinnenminister in der Pflicht

Mär 29, 2019
Finanzamt
BdSt-Präsident Reiner Holznagel zu Polizei-Zusatzkosten für Hochrisiko-Fußballspiele „Das Bundesverwaltungsgericht hat heute für Klarheit gesorgt – das begrüßen wir als Bund der Steuerzahler. Demnach…

Verkehrsunfall Radolfzellerstraße

Jan 18, 2019
Verkehrsunfall Radolfzellerstraße
Fünf Personen wurden bei einem Verkehrsunfall am Nachmittag des 17. Januar in der Radolfzellerstraße verletzt. Bei einem von drei beteiligten Fahrzeugen wurde, für eine möglichst schonenden…

GLAS BLAS SING ruft auf zu FLASCHMOB,

Feb 18, 2019
Das GlasBlasSing Quintett - Querformat _ Flaschmob (Fotograf Yves Sucksdorff)
der funkelnagelneuen Show-Sensation der Berliner Flaschenvirtuosen Dein Kasten Sprudel ist alle? Schieb ihn in den Pfandautomaten und kassiere 3,30 € oder gib ihn zusammen mit deinem anderen Leergut…

Tiefgreifende Elektrifizierung mit erneuerbaren Energien ist der Schlüssel zu einer klimasicheren Zukunft

Apr 09, 2019
Neuer Bericht der IRENA zeigt Wege auf, die Energiewende zu beschleunigen und dabei Klimaziele zu erreichen, Arbeitsplätze zu schaffen und Wirtschaftswachstum zu fördern
Berlin – Während entschlossene Klimaschutzmaßnahmen immer dringernder werden, stellt eine neue Analyse der Internationalen Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA) fest, dass der Ausbau erneuerbarer…

Kinderuni Hochrhein mit phaenovum-SchülerInnen auf großer Bühne

Feb 08, 2019
phaenovum-SchülerInnen Jule Knauer (2.v.l), Maja Spanke (3. v.l.) sowie Ronja Spanke (1. v.l.) als Moderatorin bei der Kinderuni Hochrhein, die zu Gast war im Schullabor EXPERIO Roche; Kaiseraugst (CH); Fotograf: Philipp Wente
Warm-up für Jugend forscht: Mutige Jungforscherinnen und -forscher teilen Wissen auf großer Bühne. Mit einer Sonderausgabe war die Kinderuni Hochrhein Anfang Februar bei Roche zu Gast: Fünf…

St. Blasien eröffnet mit sechs Bands auf drei Bühnen

Mai 16, 2019
©Blosmaschii
- St. Blasien eröffnet mit sechs Bands auf drei Bühnen Vom 1. bis 29. Juni 2019 präsentieren sich beim Hochschwarzwälder Jazzsommer Topmusiker auf außergewöhnlichen Bühnen. Einen stimmungs-vollen…

Tradition und Moderne mit Blick auf die Königsschlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein

Feb 11, 2019
AMERON Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa
Ein Hotel-Ensemble als touristische Visitenkarte für das Reiseland Deutschland – Vorhang auf für das „AMERON Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa“ HOHENSCHWANGAU/MÜNCHEN – Ganz nah an einem der…

Weltspitze im Snowboard- und Skicross am Feldberg

Jan 11, 2019
FIS Snowboard Cross Weltcup©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die weltbesten Snowboard- und Skicross-Athleten machen wieder Station am Feldberg. Bereits zum vierten Mal wird der FIS Snowboard Cross Weltcup (08. bis 10. Februar 2019) auf dem Höchsten in…

Kälteeinbruch zum nächsten Wochenende

Mai 03, 2019
Es wird deutlich frischer. Bildnachweis: WetterOnline
Der Wonnemonat macht seinem Namen in der nächsten Zeit keine Ehre. Im Gegenteil: Tiefs bescheren uns eine wechselhafte Phase und vor allem am kommenden Wochenende spielt sogar noch mal kalte…

„Nicht auf hohem Niveau jammern, sondern handeln!“

Mai 06, 2019
Staat als recht gefräßig . . .
BdSt zur anstehenden Mai-Steuerschätzung / Prioritäten setzen und Soli abschaffen! „Es sollte nicht vor Steuerausfällen gewarnt werden, die es gar nicht gibt“, kommentiert BdSt- Präsident Reiner…

Ford Escort-Modellauto aus Gold, Diamanten und Silber

Apr 25, 2019
Britischer Juwelier arbeitete 25 Jahre lang an einem Ford
voraussichtlich hoher Erlös bei Online-Auktion Ein Ford Escort-Modellauto im Maßstab 1:25 wird in Kürze im Internet versteigert. Es ist ein Vermögen wert. Denn es wurde vom britischen Juwelier…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2629

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 2504

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7397

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 12147

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok