Skip to main content
Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!
Naturpark-Gastgeber*in Wein Spezial im Naturpark Südschwarzwald
Die Weiterbildung „Naturpark-Gastgeber*in Wein Spezial“ vermittelt alle Aspekte rund um den Rebensaft ©Christoph Eberle/Schwarzwald Tourismus GmbH
  • 25. Januar 2024

Naturpark-Gastgeber*in Wein Spezial im Naturpark Südschwarzwald

Von Kerstin Heller | Naturpark Südschwarzwald

Mit der Volkshochschule Weingastlichkeit erleben und weitergeben

Südschwarzwald – Der Kompaktkurs „Naturpark-Gastgeber*in Wein Spezial“ bietet eine spannende Kombination aus Erlebnis und Wissen rund um das Thema Wein und startet am 19. April 2024 an der VHS Markgräflerland.

Im touristischen Serviceangebot werden neue und spannende Angebote und die persönliche Betreuung der Gäste immer wichtiger, um einen unvergesslichen Urlaub zu garantieren. Der Weintourismus spielt in unserer Region dabei eine immer größere Rolle. Mit der Zusatzqualifikation „Naturpark-Gastgeber*in Wein Spezial“ sollen mit einem vielseitigen Kursprogramm weinkompetente Gastgeberinnen und Gastgeber für den Naturpark Südschwarzwald ausgebildet werden. Der Kompaktkurs beinhaltet eine spannende Kombination aus Erlebnis, Geschichte, Kultur und Natur. Darüber hinaus enthält der Lehrgang die Ausbildung des Deutschen Weininstituts (DWI) zum „Anerkannten Berater für Deutschen Wein“ mit Abschlusstest.

Gemeinsam mit dem Naturpark Südschwarzwald und dem Projekt „Erlebnismarke Badische Weinstraße“/Schwarzwald Tourismus GmbH bietet die VHS Markgräflerland den Lehrgang ab dem 19. April 2024 an. Der Lehrgang schließt bei erfolgreicher Teilnahme mit dem Diplom „Naturpark-Gastgeber*in Wein Spezial“ und dem Zertifikat „Anerkannter Berater für deutschen Wein“ des DWI ab.

An sieben Terminen geht es auf Entdeckungstour durch die Region. Zum Abschluss findet in einem eineinhalb-tägigen Seminar die Ausbildung zum „Anerkannten Berater für Deutschen Wein“ des Deutschen Weininstituts im Weingut Blankenhorn in Schliengen statt. Für professionelle Wissensvermittlung steht ein erfahrenes Dozententeam zur Verfügung: Historiker und Museumsleiter Jan Merk, Anna Maria Freitag, zuständig für Weintourismus bei der Schwarzwald Tourismus GmbH, Signe Gau, Weinakademikerin und Weinerlebnisführerin, Diplom-Geologe Werner Krause, Winzermeister Martin Schmidt und Mitarbeitende vom Deutschen Weininstitut.

Weitere Informationen und Anmeldung bei der VHS-Geschäftsstelle in Müllheim unter Tel. 07631-16686 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Dieses Projekt wird gefördert mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg und der Lotterie Glücksspirale.




Ressort: Hochrhein

Comments powered by CComment

Weitere Nachrichten