Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Bienen. Bedrohte Wunderwelt

Bienen - Foto Helga.R.Heilmann

30. April bis 20. September 2015 im Museum zu Allerheiligen Schaffhausen

Sie fliegen, stechen und erzeugen Honig. Dass Bienen aber viel mehr können, zeigt ab Ende April eine grosse Sonderausstellung im Museum zu Allerheiligen Schaffhausen. Die interdisziplinär angelegte Schau widmet sich auf 800m2 Ausstellungsfläche der Biologie und Kulturgeschichte der Honigbiene und beleuchtet die Vielfalt und Bedeutung der Wildbienen in der Schweiz.

In der Schweiz leben 600 Bienenarten, die Honigbiene ist eine davon. Obwohl vernachlässigbar klein, sind die winzigen Arbeiterinnen von unschätzbarem Wert. Sie liefern nicht nur Honig und Wachs; dank der enormen Bestäubungsleistung ist ihr Beitrag an unser Ökosystem und die globale Wirtschaft beträchtlich. Rund ein Drittel unserer Nahrung, so die Schätzung, hängt von der Bestäubung durch Bienen ab. Das perfekt organisierte Staatswesen der Honigbienen, die einzigartige Wabenbauarchitektur und ihre kollektive Intelligenz liess und lässt uns Menschen immer wieder staunen. Obwohl die Wissenschaft sich seit langem intensiv mit dem Phänomen beschäftigt, birgt der „Superorganismus“ Bienenstaat noch immer Geheimnisse, die nicht vollständig gelüftet sind.

Die AusstellunBienen - Helga R. Heilmanng vermittelt Grundlagenwissen zum Leben der Bienen und zeigt ihren enormen Artenreichtum. Anhand von neusten Forschungsergebnissen werden ihre Lebenszyklen und Fortpflanzungsstrategien spannend und anschaulich visualisiert. Wer glaubt, er wisse alles über „Bienchen und Blümchen“, kann sich in der Ausstellung eines Besseren belehren lassen und wird erstaunt sein, wie komplex die Beziehungen zwischen Pflanze und Tier sind. Wie genau funktioniert der faszinierende Organismus Bienenstaat? Wie finden schwärmende Honigbienen ein neues Nest? Wie sehen die verschieden Nistplätze der Wildbienen aus? Auch diese und weitere Fragen beantwortet die Ausstellung. Mit Hilfe von Präparaten, Modellen, Animationen und Filmen, aber auch mittels Duftessenzen, Toninstallationen und mit lebendigen Bienenvölkern ermöglicht die Ausstellung profunde Einblicke in den Kosmos der Bienen und weckt Emotionen – nicht nur dann, wenn es um das medial vielbeachtete Thema „Bienensterben“ geht.

Die Ausstellung befasst sich aber nicht nur mit der Biologie der Bienen. Anhand von ausgewählten Objekten, die zurück bis in die Antike führen, zeigt sie auch, wie eng die Biene mit der Kulturgeschichte der Menschheit verbunden ist. Bienenkörbe und Imkerutensilien erzählen von der Entwicklung der Bienenzucht und Honiggewinnung. Illustrierte Bücher aus Klosterbibliotheken und weitere Artefakte zeugen von der religiösen und wirtschaftlichen Rolle der Biene in der Kultur der Klöster. Die Biene lieferte dem Kloster nicht nur das in grossen Mengen benötigte Kerzenwachs, sie war – wie schon in der Antike – auch ein religiöses Symbol von grosser und vielfältiger Bedeutung.

Ab Ausstellungseröffnung bis Anfang August bereichert zudem die Klangskulptur «be a bee» des Musikers Beat Hofmann die Ausstellung. In einem begehbaren Bienenstock werden die ZuhörerInnen klanglich von Bienen umgeben, als wären sie Teil von ihnen. Ein weiterer Klangraum macht den Bienenflug inmitten des Anflugkorridors vor einem Bienenstock räumlich hörbar. Menschliche Stimmen vermengen sich mit dem Gesumme, Naturklang wird zu Kulturklang.

Ein umfangreiches Führungsprogramm, Familiensonntage, Vorträge von Fachleuten sowie eine Theaterproduktion begleiten die Ausstellung. Auch für Lehrkräfte und Schulen stehen Informationen zur Verfügung, die einen spannenden Ausstellungsbesuch für Schülerinnen und Schüler ermöglichen.

 

Tags: Natur

Kommentare powered by CComment

"Die neue Zensur" von Christian Bommarius

Jan 17, 2019
„Im rechtsfreien Raum gilt das Recht des Stärkeren, es gilt also auch im Cyberspace.“  – Christian Bommarius
Bedrohung der Meinungsfreiheit durch Facebook und Co. Der Journalist Christian Bommarius beschäftigt sich in seinem jüngsten Buch „Die neue Zensur“ mit dem Recht auf Meinungsfreiheit, das er in…

Am 21.01.2019 jährt sich einer der bestverdrängten Atomunfälle der Welt zum fünfzigsten mal

Jan 11, 2019
AKW
Wer an schwere Atomunfälle, an Kernschmelzen und an den größten anzunehmenden Unfall (GAU) denkt, der denkt an Fukushima, Tschernobyl und Harrisburg. Aus dem kollektiven Gedächtnis (fast) erfolgreich…

Testspiel gegen den FC St. Gallen / Nomination Tor des Jahres Arijan Qollaku

Jan 10, 2019
Training in der Halle!
Seit Montag wird im LIPO Park Schaffhausen wieder trainiert. Tunahan Cicek der von Xamax leihweise bis im Sommer in Schaffhausen kickt und Hélios Sessolo der nach seiner langen Verletzungspause…

«Schweiz nutzt naturwissenschaftliche Sammlungen schlecht»

Jan 08, 2019
Forschende in Genf entdecken in Sammlungen neue Fischparasiten. © P. Wagneur/MHNG
Naturwissenschaftliche Sammlungen sind weit mehr als ein Fundus für spannende Ausstellungen: sie enthalten unerlässliche Informationen für die Forschung in Themen wie Klima, Landwirtschaft…

Intueat sagt Diäten den Kampf an

Jan 03, 2019
Mareike Awe  die Gründerin der intuMIND
und startet zusammen mit tausenden Teilnehmern die Anti-Diät Bewegung #Wohlfühlrevolution2019 das neue Jahr beginnen viele mit guten Vorsätzen. Abnehmen steht hier oft ganz oben auf der Liste und…

Sternsinger zu Gast im Landratsamt

Jan 03, 2019
Sternsinger im Landratsamt
Zu den schönen Traditionen am Anfang des Jahres gehört auch der Besuch der Sternsinger im Landratsamt. Landrat Dr. Martin Kistler und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuten sich über den…

65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können

Jan 09, 2019
Ausgediente Weihnachtsbeleuchtung muss fachgerecht entsorgt werden. Credit: AleksandarNakic, iStock.
Umweltbewusst ins neue Jahr: 65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können München - So schön Lichterketten in der Weihnachtszeit auch leuchten und für eine…

WestLotto steigert Umsatz um mehr als vier Prozent

Jan 02, 2019
In NRW wurde 2018 wieder häufiger Lotto gespielt. Foto WestLotto
Konsequente Kundenorientierung zahlt sich aus Der Traum vom großen Glück verbindet die Menschen, das beliebteste Mittel, um sich diesen zu erfüllen, ist Lotto. In NRW werden wieder häufiger Kreuzchen…

2019: Diese Heizungen müssen raus

Jan 07, 2019
Eine Gebäudeenergieberatung zeigt auf, welche Optionen bei einem Heizungstausch sinnvoll sind. Foto: Zukunft Altbau
Hauseigentümer müssen Ü30-Heizkessel erneuern Zukunft Altbau rät, bei einem Tausch möglichst auf Ökoheizungen umzusteigen. Ein Heizkessel muss nach 30 Jahren Betrieb in der Regel ersetzt werden. So…

Heimisches Superfood: Kartoffel-Experten auf der Internationalen Grünen Woche

Jan 15, 2019
Ob gelb, braun, klein, groß, dick oder dünn: Mit der Kampagne „Die Kartoffel – Entdecke ihre Stärke“ zeigt das Nachtschattengewächs, was in ihm steckt. Quelle: KMG
Berlin - Mit Profikoch, Koch-Events und Verkostungen präsentiert sich der Landesverband der Kartoffelkaufleute Rheinland-Westfalen in diesem Jahr vom 18. bis 20. Januar 2019 auf der Internationalen…

Muslime und Nichtmuslime engagieren sich deutschlandweit gemeinsam

Jan 16, 2019
Reich gedeckte
Endspurt bei „Speisen für Waisen“: Muslime und Nichtmuslime engagieren sich deutschlandweit gemeinsam in der Weihnachts­zeit und im Neuen Jahr Köln - Die bundesweit einzigartige interkulturelle…
Megaphone
Aug 23, 2018 6371

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1483

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Jun 21, 2018 1842

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6412

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok