Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!
Ukrainische Zoos in Not: VIER PFOTEN liefert fast 20 Tonnen Tierfutter
Tierfutterspende ©VIER PFOTEN
  • 06. April 2022

Ukrainische Zoos in Not: VIER PFOTEN liefert fast 20 Tonnen Tierfutter

Von Susanne von Pölnitz | VIER PFOTEN

Zoos in der Ukraine drohen die Futtervorräte auszugehen

Hamburg - Die Situation in der Ukraine ist nicht nur für die Menschen lebensbedrohlich – auch Tiere benötigen dringend Hilfe. Ukrainische Zoos berichten davon, dass ihnen die Futtervorräte ausgehen, um die Tiere weiter zu ernähren. Daher hat das ukrainische Ministerium für Umwelt und Natürliche Ressourcen VIER PFOTEN gebeten, sich an Hilfsmaßnahmen zu beteiligen. VIER PFOTEN unterstützt die Zoos mit einer Lieferung von fast 20 Tonnen Tierfutter, die heute an den Kiewer Zoo ging. Dieser Zoo wird dann die Verteilung des Futters an andere Zoos in der Region übernehmen

VIER PFOTEN Tierarzt Dr. Amir Khalil und sein Team haben die Futterlieferung innerhalb kurzer Zeit koordiniert: Heute wurde das Spezialfutter mit einem Lkw auf den Weg nach Kiew geschickt, um die dringend benötigte Ware zu liefern. Die Ladung im Wert von rund 11.000 Euro enthält vor allem spezielles Trockenfutter und -heu für Wildtiere wie Giraffen, Elefanten, Primaten und Nashörner sowie Vögel. Außerdem ist Hunde- und Katzenfutter an Bord, das an Tierheime verteilt werden soll.

„Aufgrund der anhaltenden Angriffe sind regelmäßige Futterlieferungen nicht mehr möglich. Wildtiere zu evakuieren, während viele Teile des Landes unter Beschuss stehen, ist in der gegebenen Situation ein riskantes und gefährliches Unterfangen. Daher tun wir im Moment alles, was wir können, um die Zoos mit dem zu unterstützen, was sie für die Versorgung der Tiere vor Ort benötigen", so Dr. Amir Khalil, Tierarzt bei VIER PFOTEN.

Solidarität mit Tieren und Mitarbeiter:innen der bedürftigen Zoos

„Die Tiere sind nicht nur durch den Lärm der Explosionen und Kämpfe des anhaltenden Krieges gestresst, vielen droht auch der Tod durch Verhungern. Das Zoopersonal, das vor Ort bleibt, um sich um die Tiere zu kümmern, fürchtet jeden Tag auch um die eigene Sicherheit. Mit der Futterlieferung wollen wir den Tierpflegerinnen und Tierpflegern zumindest eine Last abnehmen, indem sie sich nicht zusätzlich um die Ernährung der Tiere sorgen müssen", so Dr. Khalil.


Ressort: Aargau/Schaffhausen

Kommentare powered by CComment

Kunst am Hochrhein

Glossar
Kunst am Hochrhein
Besondere Orte für die Kunst Eine gewisse Abgelegenheit vom Rest der Welt aber auch die…

Medienlandschaft Hochrhein

Glossar
hitradio ohr
Geprägt duch das Drei-Länder-Eck ist natürlich das Angebot an Radio, Zeitungen und…

Immobilien am Hochrhein

Glossar
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…

Aussichtstürme

Glossar
Gugelturm g
Da die umfangreiche und dichte Bewaldung vom Staat vorgegeben wurde, forderten Verbände…

Museen am Hochrhein

Glossar
Energiemuseum
Wissenswertes zum Thema Energie Das Energiemuseum bei Rickenbach überrascht den Besucher…

Hochrhein

Glossar
Storchenturm
Berg und Tal am Hochrhein Die Landschaft beinhaltet für Touristen einen hohen Freizeit…

Schule am Hochrhein

Glossar
Bildungseinrichtungen an der Deutsch - Schweizer Grenze Wo man auch wohnt, irgendwann…

Laufen am Hochrhein

Glossar
Laufbedingungen mit seiner hügeligen Beschaffenheit ist die Landschaft am Hochrhein für…

Weitere Nachrichten


Auf der Spur des Drüsigen Springkrauts

Aug 06, 2022
Beim Voluntourismus-Einsatz am vergangenen Wochenende waren fleißige Helferinnen und Helfer dem Drüsigen Springkraut auf der Spur ©Naturpark Südschwarzwald
Zweiter Voluntourismus-Einsatz in Saig und Titisee Südschwarzwald – Am Samstag, den 30. Juli 2022, haben tatkräftige Freiwillige beim zweiten Tageseinsatz im Projekt „Voluntourismus für die…

45 Tage. 45 Marathons.

Aug 08, 2022
Tobias Schnurr
Tobias Schnurr läuft quer durch Deutschland, um neue DKMS Spender:innen zu gewinnen. Achern - Der 37-jährige Tobias Schnurr ist Marathonläufer und Stammzellenspender. Mit seiner Stammzellenspende…