Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Internationale Tagung über den Basler Totentanz

Eine internationale Tagung am 18. und 19. September 2015 im Bildungszentrum 21 in Basel widmet sich dem Basler Totentanz und seinem Nachleben. Sie wird von der Totentanz-Vereinigung Schweiz organisiert.

Um 1440 malte ein bis heute unbekannter Künstler auf die ca. 60 Meter lange Friedhofsmauer beim Dominikanerkloster (jetzt Predigerkirche) Basel einen Totentanz. 37 Tanzpaare – jeweils der Tod als Skelett mit einem Menschen – zogen vor dem Betrachter vorüber und erinnerten ihn an die Sterblichkeit des Menschen. Nach der Reformation wurde der Prediger im Totentanz mit dem Porträt des Basler Reformators Johannes Oekolampad übermalt. Damit war das Bild für das reformierte Basel aktualisiert worden.

Im 17. Jahrhundert kopierte Matthäus Merian den Totentanz mit einer Folge von Radierungen und publizierte diese in Buchform. Das Werk erlebte mehrere Auflagen und machte den Basler Totentanz in den deutschsprachigen Ländern bekannt. Das Bild wurde eine Sehenswürdigkeit Basels. Fremde Besucher berichten von der Besichtigung des Bildes. Während der Aufklärung liess das Interesse am Totentanz nach, 1805 wurde die Mauer abgerissen, der Totentanz zerstört. Einige Basler Kunstfreunde retteten Teile des Bildes. Diese 19 Bildfragmente sind im Museum für Geschichte des Historischen Museums Basel ausgestellt und gehören zu den Highlights der Sammlung.

Das eindrückliche Bild mit der allgemein gültigen Aussage, dass alle Menschen sterben müssen und im Tod einander gleich sind, die hohe künstlerische Qualität des Bildes und seine spannende Geschichte haben Künstler während Jahrhunderten bis zur Gegenwart zu Kopien oder freien Umsetzungen des Themas angeregt. Kaum war der Totentanz abgerissen, nahm sich auch die Forschung seiner an.

Der internationale Kongress, der am 18. und 19. September im Bildungszentrum 21 (früher Missionshaus) in Basel stattfindet, trägt den Titel „Der Basler Totentanz und sein Nachleben“. Die Tagung widmet sich nicht nur den Kopien, den mehr oder weniger freien Umsetzungen des Basler Totentanzes in Malerei, Grafik und Literatur, sondern auch Werken, die durch den Basler Totentanz lediglich angeregt wurden, aber eine ganz eigenständige Auseinandersetzung mit dem Thema waren und zu völlig neuen Resultaten führten. Ein Dutzend Präsentationen wird die spannende Beschäftigung von Malern, Zeichnern und Schriftstellern mit dem Basler Totentanz vorstellen. Die Tagung wird von der Totentanz-Vereinigung Schweiz ausgerichtet und ist öffentlich. Das genaue Programm ist einsehbar unter www.totentanz-schweiz.ch/Kongress

Abbildungen:

  1. Johann Rudolf Feyerabend, Kopie des Basler Totentanzes, Aquarell, 1806. Foto: HMB
  2. Jeremias Burckhardt im Alter  von 12 Jahren, Der Tod zum Kranken, Federzeichnung laviert, 1791. Foto: HMB
  3. Edmond Bille, La haine (der Hass), aus der Folge: Une Danse Macabre, 1919. Copyright by Association Edmond Bille

Kommentare powered by CComment

Neue digitale Lernplattform für Studierende: PlusPeter wird zu charly.education

Mai 15, 2019
Lernen am Gerät
Berlin, 15. Mai 2019 – Deutschlands größte Studienplattform, PlusPeter, heißt ab sofort charly.education (www.charly.education) und bringt parallel dazu die gleichnamige digitale Lernplattform für…

Unsere Hände sind Bakterienträger Nummer 1 - Einfaches Händewaschen schützt

Apr 29, 2019
kleine Keime - lange Wirkung!
Multiresistente Keime – also Krankheitserreger, gegen die viele Antibiotika wirkungslos sind – werden in bis zu 90 Prozent aller Fälle über unsere Hände übertragen. Sorgfältiges und regelmäßiges…

Universitätsbibliothek Freiburg: Pleiten, Pech, Pannen und mangelnde Nachhaltigkeit

Mär 11, 2019
Nachhaltig Bauen - lange nutzen!
Die erneuten, aktuellen Fassadenprobleme der Freiburger Universitätsbibliothek bestätigen die Kritik des BUND in der Planungs- und Bauzeit. Schon in der Abrissphase der alten Freiburger UB hatte der…

fair kaufen - fair kochen - fair essen

Feb 20, 2019
simplify your food
Der Weltladen bietet am Samstag, 9. März in den Räumen der Mediathek eine Auswahl aus seinem Ladenprogramm an. Holen Sie sich Anregungen aus dem Programm fair gehandelter Produkte. Zusätzlich gibt es…

Gebäudereinigerinnen wehren sich gegen Griff ins Portemonnaie

Mai 16, 2019
Bild-Unterzeile Müssen ohnehin jeden Euro zweimal umdrehen: Reinigungskräfte. Wer nur einen Teilzeitjob hat, soll künftig keinen Zuschlag bei Überstunden bekommen. So wollen es die Arbeitgeber. Die Gebäudereiniger- Gewerkschaft IG BAU hält dagegen: „Das ist der Griff ins Portemonnaie von Menschen, die hart arbeiten und ohnehin wenig verdienen.“
Von der Arbeitszeit bis zu den Urlaubstagen – alles geregelt. Bislang jedenfalls. Jetzt aber wird der Job für die insgesamt 2.200 Reinigungskräfte im Landkreis Konstanz zur „Wackelpartie“. Denn die…

DVR warnt vor fataler Entwicklung für die Verkehrssicherheit

Jan 23, 2019
Verkehr
(DVR) - Die App „Google Maps" soll künftig auch in Deutschland vor Blitzern warnen. Was zunächst verlockend klingen mag, verstoße gegen geltendes Recht und gefährde die Verkehrssicherheit, erklärt…

Wenn weniger mehr ist: die Reduktionsstrategie der Lebensmittelindustrie

Feb 27, 2019
Prof. Dr. Bianca Müller, Studiengangsleiterin Lebensmittelmanagement und -technologie an der SRH Fernhochschule
Wie viel Zucker soll ins Schokomüsli? Ein Discounter lässt seine Kunden abstimmen und wirbt mit zuckerreduzierten Lebensmitteln. Doch was steckt hinter dieser Aktion und dem geringeren Zuckergehalt?…

Tiefgreifende Elektrifizierung mit erneuerbaren Energien ist der Schlüssel zu einer klimasicheren Zukunft

Apr 09, 2019
Neuer Bericht der IRENA zeigt Wege auf, die Energiewende zu beschleunigen und dabei Klimaziele zu erreichen, Arbeitsplätze zu schaffen und Wirtschaftswachstum zu fördern
Berlin – Während entschlossene Klimaschutzmaßnahmen immer dringernder werden, stellt eine neue Analyse der Internationalen Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA) fest, dass der Ausbau erneuerbarer…

Hochgiftige Insektizide im Schweizer Wald

Apr 08, 2019
GifPestizide bei der Holzernte
Im Schweizer Wald wurden 2018 rund 700 Kilogramm hochtoxische Insektizide auf gefällte Stämme gespritzt. Dies zeigen Recherchen der Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz (AefU). Müsste der Wald nicht…

2019: Diese Heizungen müssen raus

Jan 07, 2019
Eine Gebäudeenergieberatung zeigt auf, welche Optionen bei einem Heizungstausch sinnvoll sind. Foto: Zukunft Altbau
Hauseigentümer müssen Ü30-Heizkessel erneuern Zukunft Altbau rät, bei einem Tausch möglichst auf Ökoheizungen umzusteigen. Ein Heizkessel muss nach 30 Jahren Betrieb in der Regel ersetzt werden. So…

Prozess in Königstein: Urteil gegen Welpenhändler

Mai 03, 2019
Malteser mit Herrchen und Frauchen ©VIER PFOTEN
VIER PFOTEN fordert eine bundesweite Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für alle Hunde Königstein im Taunus/Hamburg – Heute Vormittag wurde im Amtsgericht Königstein das Urteil gegen den…

Flugtaxis in deutschen Großstädten – gibt es keine anderen drängenden Probleme?

Mär 22, 2019
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer denkt an die Zukunft. So jedenfalls gab er sich vor einigen Tagen in Ingolstadt, als er der Vorstellung des ersten (noch flugunfähigen) Modells der Firma Airbus…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 2528

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2636

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7403

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 12162

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok