Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

SVP lehnt das unkonkrete Behindertenrechtegesetz ab

Inclusion

Die SVP lehnt das vom Regierungsrat in die Vernehmlassung geschickte kantonale Behindertenrechtegesetz ab. Ein solches Gesetz ist angesichts der bereits heute auf Bundes- und Kantonsebene bestehenden Gleichstellungsregeln in Bezug auf Personen mit einer Benachteiligung unnötig. Die meisten der im Gesetz formulierten Gesetzesartikel bleiben zudem vage und fördern mehr die Bürokratie wie eine echte Gleichstellung von Menschen mit einem Handicap.

Für die SVP steht ausser Frage, dass ein diskriminierungsfreier Zugang von Menschen mit Behinderungen am öffentlichen Leben und die Integration von Personen mit einem Handicap in den Arbeitsmarkt wichtig ist. In dieser Frage unternimmt die Schweiz, wohl wie kein anderes Land, bereits heute sehr viel.

Die heutigen Gleichstellungsrichtlinien auf Bundes- und Kantonsebene bieten einen umfassenden Schutz vor Diskriminierung. So regelt das Behindertengleichstellungsgesetz (BehiG) viele detaillierte Anforderungen hinsichtlich des behindertengerechten Bauens. Darüber hinaus kennt der Kanton Basel-Stadt, als einziger Kanton, eigene Bestimmungen, wonach eine Person mit Behinderung für bestehende öffentlich zugängliche Bauten und Anlagen einen Antrag auf Beseitigung einer baulichen Benachteiligung stellen kann.

Gerade auch in Bezug auf die Diskussionen um die Umbauten von Tramhaltestellen hat der Kanton in der Vergangenheit in Bezug auf die Ausgestaltung dieser Haltestellen und der angeblich zwingend durchgehenden Trottoirhöhe bei Tramhaltestellen bewiesen, dass er das Bundesgesetz überinterpretiert und auch gegenüber dem Parlament mit unwahren Behauptungen hinsichtlich der Umsetzung der Bundesvorgaben agiert. Dies wurde deutlich in der bundesrätlichen Beantwortung der Interpellation von Nationalrat Christoph Eymann (Nr. 18.1031 vom 22.8.2018).

Entsprechend hat die SVP Zweifel an einer verhältnismässigen Umsetzung eines zusätzlichen Gesetzes auf Kantonsebene. Diese Zweifel werden durch die sehr vage Formulierung des Gesetzes mit Verweis auf eine später noch auszuarbeitende Ausführungsverordnung genährt. Die SVP kann deshalb einer Einführung eines zusätzlichen kantonalen Rahmengesetzes nicht zustimmen.

Sollte der Regierungsrat an einem Gesetzesentwurf festhalten, beantragt die SVP u.a., dass insbesondere die Verhältnismässigkeit konkretisiert wird und die Beweislasterleichterung – ein in der Schweiz einzigartiges rechtliches Vorgehen – wieder gestrichen wird. Es sollen, wie im kantonalen Recht üblich, die gewöhnlichen und in der schweizerischen Zivilprozessordnung verankerten Regeln der Beweislast angewendet werden. Entsprechend kann §9 gestrichen werden.

Der Regierungsrat schlägt weiter vor, dass eine kantonale Fachstelle für Menschen mit Behinderungen eingeführt wird. Diese Notwendigkeit erschliesst sich nicht. Der Grosse Rat hat im Jahr 2015, auf Antrag des Regierungsrates, beschlossen, diese Fachstelle abzuschaffen. Die vom Regierungsrat damals getätigten Aussagen, dass die Anliegen bereits anderweitig in der Verwaltung abgedeckt sind, haben Gültigkeit. Es ist nicht Aufgabe des Regierungskollegiums ein von der Regierungspräsidentin im Wahlkampf gemachtes Versprechen zur möglichen Wiedereinführung umzusetzen. Der damalige Parlamentswillen gilt es weiterhin zu beachten. Der Regierungsrat wird eingeladen, sich künftig an die parlamentarischen Vorgaben zu halten.

Kommentare powered by CComment

Charta zur Verbesserung des Schutzes der Anrainer am Flughafen

Jan 19, 2018
Trinationale Umweltcharta zum Schutz vor Belastungen durch den expandierenden Flughafen Basel-Mulhouse
Der Fluglärm hat in den letzten drei Jahren massiv zugenommen. Mancherorts hat sich der Nachtfluglärm seit 2013 mehr als verdoppelt, an allen Messstationen hat er 2016 neue Höchststände erreicht. Zum…

Schilffläche am Fehrenhorn ein Raub der Flammen

Apr 13, 2018
Schilfbrand Reichenau
Am Freitagnachmittag, 13.04.2018, wurde von Anwohnern im Gewann Streichen, Ortsteil Reichenau-Oberzell, ein Schilfbrand entdeckt und die Feuerwehr um Hilfe gerufen. Die Freiwillige Feuerwehr…

8. Schwarzwälder Kirschtortenfestival – wer macht die beste Schwarzwälder Kirschtorte?

Mär 29, 2018
Sie ist mehr als 100 Jahre alt und auf der ganzen Welt bekannt: die Schwarz-wälder Kirschtorte. Beim 8. Schwarzwälder Kirschtortenfestival in der Bergwelt Todtnau am Sonntag, 22. April, dreht sich…

Auftakt-Workshop der Deutschen Initiative Arthroseforschung

Jan 22, 2018
Schirmherrin der Deutschen Initiative Arthroseforschung: Die ehemalige Gesundheitsministerin und Bundestagspräsidentin a.D. Prof. Dr. Rita Süssmuth
Orthopädische Universitätsklinik Friedrichsheim: Frankfurt – Am 26. und 27. Januar 2018 findet der erste Workshop der Deutschen Initiative Arthroseforschung statt. Im Hörsaal der Orthopädischen…

phaenovum-Schüler siegen in Stuttgart – phænomenal!

Mär 23, 2018
Drei Schülerforschungprojekte des phaenovum Schülerforschungszentrums Lörrach-Dreiländereck e.V. waren am 53. Landeswettbewerb „Jugend forscht“ vertreten, der vom 20. bis 22. März in Stuttgart…

Sperrung A 98 Murg- Hauenstein

Mai 28, 2018
Pass besperrt!
Die A98/7 wird für die jährlichen Wartungs- und Reinigungsarbeiten der Tunnel Rappenstein und Groß Ehrstädt sowie für die Mäharbeiten am gesamten Streckenabschnitt für den Verkehr gesperrt. Am…

Experten-Tipps bei tropischen Temperaturen

Jul 02, 2018
Experten-Tipps bei tropischen Temperaturen
So bleiben Wohnräume auch während der Hitzewelle angenehm kühl Energieberater erklären, warum sich eine gute Wärmedämmung und schwere Bauteile im Sommer lohnen. Die Hitzewelle Anfang Juli hat mehrere…

Der Abschied von der Schwarzen Null

Jul 04, 2018
Steuerverschleuderung
Der Bund der Steuerzahler (BdSt) stellt der aktuellen Finanzplanung bis 2022 des Bundesfinanzministeriums ein vernichtendes Urteil aus. „Die expansive Ausgabenpolitik von Union und SPD steht für…

Gebäude.Energie.Technik rückt „Smart Home“ in den Fokus

Nov 08, 2018
CO 2 -neutrale Wärme aus der Region für die Region – Sonnen-Pellets auf der GETEC
Bereits zum zwölften Mal findet die Gebäude.Energie.Technik (GETEC) 2019 in Freiburg statt. Vom 8. bis 10. Februar 2019 erfahren private und gewerbliche Bauherren sowie Architekten, Ingenieur-,…

Garagenbesitzer genießen im Winter zahlreiche Vorteile

Okt 29, 2018
Schneeballschlacht zwischen Autos!
Frost und Schnee machen nicht nur vielen Menschen zu schaffen, sondern stellen auch für Kraftfahrzeuge eine Herausforderung dar. Laut Deutschem Wetterdienst lagen die durchschnittlichen Temperaturen…

Kurzkettige Fettsäuren als neue Hoffnung für Diabetiker

Mai 15, 2018
Das Deutsche Institut für Ernährungsforschung analysiert Fettsäuren in Plasmaproben. Foto: Till Budde/DIFE
Neue Forschungsergebnisse sprechen dafür, dass sich das Mikrobiom im Darm durch eine ballaststoffreiche Ernährung oder die gezielte Zufuhr kurzkettiger Fettsäuren positiv beeinflussen lässt - und…

Mit Sonnenenergie auf der Zielgeraden

Jun 08, 2018
Beispielboote der letztjährigen Wettkämpfe
Hochschule Konstanz lädt Schüler zum Solarboot-Rennen – Anmeldung bis 22. Juni Das verspricht Spannung: Schon 22 Teams aus verschiedenen Schulen haben sich zum diesjährigen Solarboot-Rennen an der…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6151

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Jun 21, 2018 1453

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Megaphone
Aug 23, 2018 5070

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1193

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok