Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Neue Attraktion am Feldberg: Rothaus Chalet ist eröffnet

Rothaus Chalet - ©Kramer GmbH

Mit dem Rothaus Chalet eröffnet am Feldberg ein neues Restaurant mit Après-Ski-Bar im Herzen des Hochschwarzwälder Skigebietes. Sowohl während der Winter- als auch der Sommersaison können sich künftig rund 200 Besucher in einzigartiger Lage verwöhnen lassen. Errichtet wurde das Rothaus Chalet im modernen Modulbausystem addhome. Eigentümer und Betreiber ist Thomas Banhardt, Inhaber des Hotels Feldberger Hof.

Feldberg - Das neue Rothaus Chalet am Feldberg ist eröffnet und bietet ab sofort einen modernen Restaurantservice mit Après-Ski-Bar im Herzen des größten Skigebietes in Baden-Württemberg. Insgesamt finden rund 200 Gäste im Rothaus Chalet Platz, der Außenbereich ist zusätzlich für 80 Besucher angelegt. Direkt am Fuße der Skipiste am Seebuck gelegen und nur wenige Schritte von der Talstation der Feldbergbahn entfernt, ist das Chalet hervorragend erreichbar. Vor dem Panorama des Feldbergmassivs können sich Gäste während der Winter- und Sommersaison in einzigartiger Atmosphäre verwöhnen lassen.

Das Restaurant bietet ganzjährig regionale und internationale Gerichte an und passt sich und sein Angebot an die jeweilige Jahreszeit an. So stehen im Winter z. B. spezielle Burger zur Auswahl und im Sommer Sandwiches, Salate sowie erfrischende Eis- und Kaffeevarianten.

Das einstöckige Gebäude wurde mit dem in Deutschland einzigartigen Modulbausystem addhome von der Umkircher Baufirma Kramer GmbH realisiert und setzt sich aus acht Modulen zusammen. Auf insgesamt 270 m² stehen den Gästen der Eingangsbereich mit Windfang, Selbstbedienungs- und Getränketheken, ein Barbereich sowie großzügige Gastronomiebereiche mit Lounge und Wintergarten zur Verfügung. Der Spatenstich für das Rothaus Chalet war am 10. September 2017, der Modulaufbau erfolgte in Rekordzeit ab dem 18. Oktober.

Die Hochschwarzwald Tourismus GmbH hat das Projekt von Beginn an unterstützt und kann nunmehr für das SWR1 Gipfelradio, für Weltcupveranstaltungen von Skifahrern und Snowboardern sowie andere Topevents ein repräsentatives und geeignetes Gebäude zur Verfügung stellen. Dadurch entfällt künftig die Anmietung von mobilen Veranstaltungsräumen.

Eigentümer und Betreiber des Rothaus Chalets, dessen Bau rund eine Million Euro gekostet hat, ist Thomas Banhardt, Inhaber des Hotels Feldberger Hof. Geöffnet hat das Restaurant täglich von 11:00 bis 18:30 Uhr (Dezember bis April) sowie im Sommer von 11:00 bis 17:00 Uhr. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, das Rothaus Chalet für private und exklusive Veranstaltungen zu buchen. Gästeparkplätze stehen im Parkhaus Feldberg zur Verfügung, zudem halten Busse des öffentlichen Nahverkehrs direkt am Seebuck.

Stimmen zum Rothaus Chalet:

Thomas Banhardt, Eigentümer und Betreiber des Rothaus Chalets: „Die technischen und wirtschaftlichen Qualitäten der Modulbauweise von addhome passen zu 100% zum Feldberger-Hof-Resort. Begeistert hat mich die Nachhaltigkeit – jederzeit könnte das Rothaus Chalet erweitert oder aufgestockt werden. Es ist ein ressourcen- und umweltfreundliches Gebäude, kreativ gestaltet und es ist optisch nicht erkennbar, dass es sich um eine modulare Bauweise handelt. Mit dem begrünten Dach fügt es sich zudem sehr gut in die Natur ein. Da es sich um das erste modulare Restaurant handelt, passt diese Investition wie ein kleines Mosaik in die innovative Philosophie des Feldberger Hofs.“

Christian Rasch, Alleinvorstand, Badische Staatsbrauerei Rothaus AG: „Mit dem Rothaus Chalet eröffnet auf dem Feldberg ein weiteres Leuchtturmprojekt unter Führung von Hotelier Thomas Banhardt. Das Chalet ergänzt das bereits bestehende kulinarische Angebot hervorragend und schafft durch seine Modernität verbunden mit dem Heimatgedanken einen neuen Ort, an dem man gerne einkehren und verweilen mag. Wir als regionale Brauerei freuen uns sehr, Teil dieser besonderen Räumlichkeiten zu sein.“

Stefan Wirbser, Bürgermeister Gemeinde Feldberg: „Mit dem Rothaus Chalet wird unser Event- und Gastroangebot am Seebuck komplett. Zudem dient es dem SWR Gipfelradio als neue Location, genauso wie als Zielstadion für unsere Weltcups und zahlreichen weiteren Sport- und Freizeitevents am Feldberg. Gute Laune, Aktivität im Schnee und der Natur gepaart mit hochwertigem Speisen- und Getränkeangebot bieten nun noch mehr für einen perfekten Feldbergtag!“

Mag. Thorsten Rudolph, Geschäftsführer Hochschwarzwald Tourismus GmbH: "Das Rothaus Chalet spiegelt eine neue Art der Architektur wider und fügt sich gut ein in das nachhaltige Bild des Hochschwarzwaldes. Der Feldberg erhält eine zusätzliche Attraktion für seine Gäste und die Besucher unserer Region. Auch für Top-Veranstaltungen, wie den FIS Snowboard Cross Weltcup, kann das Rothaus Chalet künftig ideal genutzt werden. Wir freuen uns sehr über diese Neueröffnung und wünschen dem Eigentümer und Betreiber, Thomas Banhardt, viel Erfolg.“

Matthias Weckesser, Geschäftsführer Kramer GmbH: „addhome ist ein völlig neues Konzept für individuelle, modulare Arbeits- und Wohnräume. Beim Rothaus Chalet wurden sämtliche Leistungen der Kramer-Gruppe aus den Bereichen Kühlraumbau, Dämmtechnik und Ladenbau integriert – zu 100 % made in Umkirch/Freiburg. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir mit Herrn Banhardt das Rothaus Chalet auf dem höchsten Gipfel Baden-Württembergs in nur zwei Monaten realisieren konnten. In diesem Zuge bedanken wir uns auch bei unseren Partnern, Mitarbeitern und allen, die uns tatkräftig unterstützt haben. Wir haben auf dem Feldberg ein neues Highlight geschaffen.“

Hansjörg Mair, Geschäftsführer Schwarzwald Tourismus GmbH: „Wir freuen uns über diese Erweiterung des kulinarischen Angebotes in der Ferienregion Schwarzwald. Die moderne Architektur, die exponierte Lage und der Betreiber sind ein Garant für Exzellenz, wie wir sie für unsere Gäste anstreben. Wir werten das Rothaus Chalet als einen neuen Leuchtturm für die gemeinsame Dachmarke Schwarzwald – herz.erfrischend.echt“.

Kommentare powered by CComment

Nur 23 Prozent der Älteren setzen sich mit ihrer Fahrfitness auseinander

Jan 10, 2019
Aktion Schulterblick
20. Dezember 2018 (DVR) – Wie wirkt sich der Gesundheitszustand auf die eigene Fahrtüchtigkeit aus? Laut einer aktuellen Umfrage von YouGov im Rahmen der Kampagne „Aktion Schulterblick" des Deutschen…

65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können

Jan 09, 2019
Ausgediente Weihnachtsbeleuchtung muss fachgerecht entsorgt werden. Credit: AleksandarNakic, iStock.
Umweltbewusst ins neue Jahr: 65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können München - So schön Lichterketten in der Weihnachtszeit auch leuchten und für eine…

Der Start der Landes-Winterspiele 2019 in Todtnauberg rückt immer näher

Jan 19, 2019
Special Olympics ist die weltweit größte, vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) offiziell anerkannte Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung.
Für die Landes-Winterspiele in Todtnauberg befinden sich die Vorbereitungen in den letzten Zügen. In der sechsten und gleichzeitig letzten Folge von „Todtnauberh hautnah“ wird noch einmal alles…

Muslime und Nichtmuslime engagieren sich deutschlandweit gemeinsam

Jan 16, 2019
Reich gedeckte
Endspurt bei „Speisen für Waisen“: Muslime und Nichtmuslime engagieren sich deutschlandweit gemeinsam in der Weihnachts­zeit und im Neuen Jahr Köln - Die bundesweit einzigartige interkulturelle…

Neuer Mindestlohn bringt 1,1 Millionen Euro Extra-Kaufkraft pro Jahr

Jan 09, 2019
Minestlohn noch zu Preiswert?
Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 4.510 Menschen im Landkreis Konstanz. So viele Beschäftigte arbeiten hier derzeit zum…

Aus dem Krieg in den Konzertsaal

Jan 09, 2019
Außenansicht GRIMMWELT Kassel
Der als »Pianist in den Trümmern« international bekannte Aeham Ahmad wird am 26.01.2019 ein Konzert in der GRIMMWELT Kassel geben Der syrische Pianist Aeham Ahmad erlangte internationale Bekanntheit…

Flugverspätungs-Ranking: Auf diesen Strecken gibt es die meisten Probleme

Jan 08, 2019
Flugzeug
Berlin - Rund ein Drittel der europäischen Flugstrecken mit den meisten Verspätungen oder Ausfällen im letzten Jahr Jahr hatten ihren Start- oder Zielflughafen in Deutschland. Das ist das Ergebnis…

Grüne Woche ignoriert kritische Fragen in sozialen Medien - Facebook stellt Bewertung ab

Jan 19, 2019
Schwein
Berlin, 18.01.2018. Die am heutigen Freitag startende Internationale Grüne Woche stellt sich keinem kritischen Dialog auf dem sozialen Netzwerk Facebook. In den letzten Tagen tauchten in der…

Kindertheateraufführungen in der Mediathek der Stadt Wehr

Jan 06, 2019
Der Drache Otto mit der Lore!
Am Montag, 14. Januar ist das HappyEnd Figurentheater zu Gast mit dem Stück „Hexenzauber mit dem Drachen Otto“Ein Puppenstück mit frecher Hexe, knuddeligem Drachen und kleinen Zaubereien für Kinder…

«Schweiz nutzt naturwissenschaftliche Sammlungen schlecht»

Jan 08, 2019
Forschende in Genf entdecken in Sammlungen neue Fischparasiten. © P. Wagneur/MHNG
Naturwissenschaftliche Sammlungen sind weit mehr als ein Fundus für spannende Ausstellungen: sie enthalten unerlässliche Informationen für die Forschung in Themen wie Klima, Landwirtschaft…

Testspiel gegen den FC St. Gallen / Nomination Tor des Jahres Arijan Qollaku

Jan 10, 2019
Training in der Halle!
Seit Montag wird im LIPO Park Schaffhausen wieder trainiert. Tunahan Cicek der von Xamax leihweise bis im Sommer in Schaffhausen kickt und Hélios Sessolo der nach seiner langen Verletzungspause…
Jun 21, 2018 1884

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Megaphone
Aug 23, 2018 6509

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1514

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6438

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok