Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

„Ein- und Auftritt im Job“: Frauen Oktober im Fokus

Frauenwirtschaftstag bei der Energiedienst Holding AG in Rheinfelden

Gestern trafen sich die Kooperationspartner des diesjährigen Frauenwirtschaftstages in Rheinfelden bei der Energiedienst AG, um die letzten Feinheiten für das Ereignis zu besprechen.

Für die Stärkung von Frauen insbesondere im beruflichen Kontext gibt es einen Begriff: „Empowerment“. Und genau darum geht es auch bei dem von der Wirtschaftsregion Südwest GmbH organisierten Frauenwirtschaftstag am 20. Oktober. Der Titel des interaktiven Vortags lautet „Ein- und Auftritt im Job – Erfolgreich auftreten im Beruf“. Start ist um 15.30 Uhr bei der Energiedienst Holding AG in Rheinfelden. Speziell für den Fachvortrag haben die Kooperationspartner Nina Bessing, Director bei der EAF in Berlin, eingeladen. Sie wird die Teilnehmerinnen mitnehmen auf eine Reise durch den beruflichen Alltag von Frauen. Welche Stereotypen begegnen Frauen im Alltag? Wie kann man damit umgehen? Wie entwickele ich meine Karriere, wenn ich an die gläserne Decke stoße? Wie kann ich Einfluss auf die Kultur in meinem Unternehmen nehmen? Wie wichtig ist Diversity im Job? All diese Problemfelder wird die Referentin unter Einbezug der Teilnehmerinnen beleuchten.

Netzwerk-Café und Diskussion

Nach dem Vortrag haben die Teilnehmerinnen die Möglichkeit, während des angebotenen Apéros weiter zu diskutieren. Es werden Themen-Tische bereit stehen, an denen nicht nur genetzwerkt werden kann, sondern auch Erfahrungen ausgetauscht werden können. Folgende Themen wurden beim gestrigen Meeting festgelegt: Kommunikation, Diversity, Wiedereinstieg und Auftritt, Netzwerken und Persönlichkeitsentwicklung/Aufstiegsfortbildung. Moderatorinnen der Tische sind Vertreterinnen der Kooperationspartner, die bei der Planung des Frauenwirtschaftstags schon seit Jahren aktiv beteiligt sind. Denn: Der Frauenwirtschaftstag wird bereits seit 2005 immer abwechselnd in den beiden Landkreisen Waldshut und Lörrach ausgerichtet - jedes Jahr an einem anderen Ort, mit einem anderen Unternehmen als Gastgeber und einem anderen Thema. Beständig ist hingegen die Gruppe von Institutionen, die es sich auf die Fahne geschrieben haben, den Event für Frauen spannend und informativ zu gestalten.

Anmeldung und weitere Infos

Eingeladen sind alle Frauen, die Interesse am Austausch, Lernen, Diskutieren oder einfach nur Zuhören haben. Sie können sich direkt bei der Wirtschaftsregion Südwest GmbH anmelden oder den Einladungsflyer mit dem geplanten Programm per E-Mail über die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anfordern. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro. Die Anmeldefrist ist verlängert worden.

Gestern trafen sich die Kooperationspartner des diesjährigen Frauenwirtschaftstages in Rheinfelden bei der Energiedienst AG, um die letzten Feinheiten für das Ereignis zu besprechen.

 

Für die Stärkung von Frauen insbesondere im beruflichen Kontext gibt es einen Begriff: „Empowerment“. Und genau darum geht es auch bei dem von der Wirtschaftsregion Südwest GmbH organisierten Frauenwirtschaftstag am
20. Oktober. Der Titel des interaktiven Vortags lautet „Ein- und Auftritt im Job – Erfolgreich auftreten im Beruf“. Start ist um 15.30 Uhr bei der Energiedienst Holding AG in Rheinfelden.

Tags: Arbeitswelt

Drucken

Kommentare powered by CComment

2019: Diese Heizungen müssen raus

Jan 07, 2019
Eine Gebäudeenergieberatung zeigt auf, welche Optionen bei einem Heizungstausch sinnvoll sind. Foto: Zukunft Altbau
Hauseigentümer müssen Ü30-Heizkessel erneuern Zukunft Altbau rät, bei einem Tausch möglichst auf Ökoheizungen umzusteigen. Ein Heizkessel muss nach 30 Jahren Betrieb in der Regel ersetzt werden. So…

Online-Pranger fördern Steuerehrlichkeit – mit Nachteilen

Jan 17, 2019
Abwägungsfrage - Pranger einsetzen oder nicht
Studie der Universität Hohenheim zur verbesserten Steuerehrlichkeit durch soziale Anreize wie Public Shaming / Sozialer Pranger effektiv – aber wohlfahrtsökonomisch fragwürdig Steuerschulden sind…

Muslime und Nichtmuslime engagieren sich deutschlandweit gemeinsam

Jan 16, 2019
Reich gedeckte
Endspurt bei „Speisen für Waisen“: Muslime und Nichtmuslime engagieren sich deutschlandweit gemeinsam in der Weihnachts­zeit und im Neuen Jahr Köln - Die bundesweit einzigartige interkulturelle…

Verkehrsunfall Radolfzellerstraße

Jan 18, 2019
Verkehrsunfall Radolfzellerstraße
Fünf Personen wurden bei einem Verkehrsunfall am Nachmittag des 17. Januar in der Radolfzellerstraße verletzt. Bei einem von drei beteiligten Fahrzeugen wurde, für eine möglichst schonenden…

Neuer Mindestlohn bringt 1,1 Millionen Euro Extra-Kaufkraft pro Jahr

Jan 09, 2019
Minestlohn noch zu Preiswert?
Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 4.510 Menschen im Landkreis Konstanz. So viele Beschäftigte arbeiten hier derzeit zum…

Flugverspätungs-Ranking: Auf diesen Strecken gibt es die meisten Probleme

Jan 08, 2019
Flugzeug
Berlin - Rund ein Drittel der europäischen Flugstrecken mit den meisten Verspätungen oder Ausfällen im letzten Jahr Jahr hatten ihren Start- oder Zielflughafen in Deutschland. Das ist das Ergebnis…

So entsteht Schnee

Jan 07, 2019
Damit Schnee entsteht, muss nicht nur die Temperatur, sondern auch die Luftfeuchtigkeit stimmen. Bildnachweis: WetterOnline
Wie er sich bildet, welche Arten es gibt und warum Schnee eigentlich weiß istWenn der Winter vor der Tür steht und es draußen kälter wird, träumt man von schneebedeckten Dächern und Baumwipfeln. Ob…

Internationales Schlittenhunderennen in Todtmoos

Jan 04, 2019
Schlittenhunderennen in Todtmoos
Ende Januar ist Todtmoos ein angesagtes Ziel für Schlittenhundeführer und Freunde von Huskies. Erwartet werden über 100 Musher mit ihren Tieren. Erstmalig starten auch Läufer mit ihrem Hund an der…

Am 21.01.2019 jährt sich einer der bestverdrängten Atomunfälle der Welt zum fünfzigsten mal

Jan 11, 2019
AKW
Wer an schwere Atomunfälle, an Kernschmelzen und an den größten anzunehmenden Unfall (GAU) denkt, der denkt an Fukushima, Tschernobyl und Harrisburg. Aus dem kollektiven Gedächtnis (fast) erfolgreich…

Weltspitze im Snowboard- und Skicross am Feldberg

Jan 11, 2019
FIS Snowboard Cross Weltcup©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die weltbesten Snowboard- und Skicross-Athleten machen wieder Station am Feldberg. Bereits zum vierten Mal wird der FIS Snowboard Cross Weltcup (08. bis 10. Februar 2019) auf dem Höchsten in…
Jun 21, 2018 1877

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6431

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Megaphone
Aug 23, 2018 6480

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1504

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok