Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Kneipennacht Rheinfelden rückt näher

Big Balou (Rock & Pop/Folk-Kult/unplugged)

RHEINFELDEN. Die Kneipennacht in Rheinfelden rückt näher: Am Samstag, 20. Oktober, verwandelt sich die Stadt wieder in eine klingende Partymeile. In zehn Locations sorgen Livebands und DJs für jede Menge Musik und Stimmung. Das Rockfood öffnet an diesem Abend übrigens seine Türen in der Karl-Fürstenberg-Straße (vorher Karlstraße) für eine Preview-Livenacht im neuen Ambiente.

Wer mit dabei sein möchte, kann sich bereits jetzt sein Eintrittsarmband sichern. Der Vorverkauf läuft und das Programm steht. Und wie immer gilt: Einmal bezahlen – überall dabei sein! Mehr und mehr Nachtschwärmer sichern sich schon jetzt die Eintrittsbändchen für die Kneipennacht. Die Träger können eintauchen in eine Partynacht voller Musik und netter Begegnungen. Die Gastronomen bieten dem Publikum gemeinsam mit den Künstlern wie schon in der Vergangenheit ein vielfältiges Programm.

Um nur ein paar Beispiele zu nennen: Bekannte Rock & Pop-Titel haben „Guitarmen“ im musikalischen Gepäck. Auf den Sound aus 4 Jahrzehnten mit den Baden FM DJs Willy und Dirk können sich die Freunde der Kneipennacht genauso freuen wie auf Rock ’n’ Roll/Country und Bluesmusik der Gruppe „Strummingbirds“. Die Band „Die Drukers“ heizen ihrem Publikum mit echtem Deutschrock ein, die Hüften kann man bei den Klängen der Diego’s Canela Band schwingen lassen und „Matching Ties“ spielen Folk und Irish Folk. Wer es entspannter mag, hat in der Chill-Out-Lounge Gelegenheit dazu.

Der Vorverkauf

Das Eintrittsarmband gibt es im Vorverkauf für 10 Euro bei allen teilnehmenden Gastronomien sowie bei der Stadtinformation Rheinfelden und Südkurier Servicecenter. Kurzentschlossene und Nachzügler können das Armband auch am Veranstaltungsabend für 13 Euro an den Abendkassen erwerben – sofern die Tickets nicht im Vorverkauf vergriffen sind.

Alle Locations und Bands

Bistro Mokka, Strummingbirds (Rock ’n’ Roll/Country, Blues)
Bistro Rheinfelden, Matching Ties (Folk/Irish Folk)

Gaststätte Funzel, Big Balou (Rock & Pop/Folk-Kult/unplugged)

K1 Bistro, Baden FM DJ Willy (Mixed-Music/4 Jahrzehnte mit den bekanntesten Hits aus Pop, Rock, Soul und Funk)
K2 Bistro, Die Drukers (Deutschrock/Punk’n Hardrock auf gut Deutsch)
Pasta König Rheinfelden, Diego’s Canela Band (Tribute/Gipsy Kings Show & Spanish-Pop)
Public Pub, Chill-Out Lounge (Mixed-Music)
VIP City Play & Lounge & Shisha, DJ Loony Tunes (Partyhits/RnB und House)
Exellance Bistro – Cocktail & Shisha Bar, Baden FM DJ Dirk (Partyhits/4 Jahrzehnte mit den bekanntesten Hits aus Pop, Rock, Soul und Funk)

Rockfood Burger & More neu! Karl Fürstenberg Str., Guitarmen acoustic (Rock & Pop/70er, 80er, 90er)

Drucken

Kommentare powered by CComment

Tradition und Moderne mit Blick auf die Königsschlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein

Feb 11, 2019
AMERON Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa
Ein Hotel-Ensemble als touristische Visitenkarte für das Reiseland Deutschland – Vorhang auf für das „AMERON Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa“ HOHENSCHWANGAU/MÜNCHEN – Ganz nah an einem der…

Radolfzell: Vom alten Wasserturm zum Energiesparhotel

Jun 11, 2019
Familie gelingt Sanierungsprojekt mit ökologischem Vorbildcharakter In Radolfzell am Bodensee haben Bauherren einen 34 Meter hohen Wasserturm in ein Nullenergiehotel verwandelt. Die Energieversorgung…

Erfolgreiche Rezertifizierung: Bad Salzuflen darf sich weiter „Allergikerfreundliche Kommune“ nennen

Jun 12, 2019
Bad Salzuflen hat das Rezertifizierungsverfahren für das Prädikat „Allergikerfreundliche Kommune“ erfolgreich durchlaufen und darf sich weiter mit dem ECARF-Siegel schmücken. Unser Foto entstand vor der Tourist Information und zeigt (von links): Stefan Krieger (Geschäftsführer Staatsbad Salzuflen GmbH) und Matthias Colli von der ECARF Institute GmbH. ©Staatsbad Salzuflen GmbH
Bad Salzuflen – Es ist vollbracht: Bad Salzuflen hat das Rezertifizierungsverfahren für das Prädikat „Allergikerfreundliche Kommune“ erfolgreich durchlaufen und darf sich weiter mit dem ECARF-Siegel…

Elektromobilitäts-Analyse: PKW-Umstieg rentiert sich auch auf lange Sicht oft nicht

Apr 24, 2019
Wasser oder alles mögliche - Was kommt hinten raus?
Berlin - Seit 2016 wird der Kauf von Elektrofahrzeugen in Deutschland staatlich gefördert. Die Preise für Elektroautos sind oft dennoch vergleichsweise hoch. Doch lohnt sich der Umstieg auf lange…

Heil durch den Ski-Winter

Jan 17, 2019
Skifahrer - Foto: obx-medizindirekt
Regensburg - Zuerst die gute Nachricht: Die Häufigkeit der Unfälle im alpinen Skisport ist in den vergangenen 30 Jahren um rund die Hälfte zurückgegangen. Dennoch sind immer noch knapp 50.000…

Mit Frühlingsgefühlen durch Graubünden

Apr 10, 2019
Mit Dampf durch Graubünden
Muttertags-Dampffahrt am 12. Mai 2019: München/Chur – Nostalgische Geschenkidee: Die Rhätische Bahn liefert mit einer Sonderfahrt zum 12. Mai 2019 eine ausgefallene Idee für ein außergewöhnliches…

Büro-Flucht im Trend: 61% der Angestellten wollen raus

Mär 28, 2019
Jobware Trend-Report 2019: 3 von 5 Angestellten liebäugeln mit dem Home-Office / Liegt die Büro-Flucht im Trend? Oder sind Co-Working-Spaces im Kommen?
Paderborn – Für immer mehr Arbeitnehmer hat die Möglichkeit, das Home-Office zu nutzen, höchste Priorität im nächsten Job. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Forsa-Umfrage, die im Auftrag der…

Neue Grundsteuer wird zum Bürokratiemonster!

Feb 02, 2019
Grundsteuer
Bund der Steuerzahler kritisiert Eckpunkte beim Grundsteuerkompromiss Mehr Bürokratie, mehr Kosten, mehr Klagen: So kritisiert der Bund der Steuerzahler (BdSt) die heute vorgestellten Eckpunkte zur…

Lörrach kommt zu Wort – Diskussionen an der Regio­Messe

Mär 07, 2019
Noch knapp eine Woche bleibt noch bis die REGIO­Messe wieder Ihre Tore öffnet. In diesem Jahr findet sie vom Samstag, den 16. März bis Sonntag den 24. März statt. Neben den traditionellen Themen wie…

Neuer Mindestlohn bringt 1,1 Millionen Euro Extra-Kaufkraft pro Jahr

Jan 09, 2019
Minestlohn noch zu Preiswert?
Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 4.510 Menschen im Landkreis Konstanz. So viele Beschäftigte arbeiten hier derzeit zum…

Gebäudereinigerinnen wehren sich gegen Griff ins Portemonnaie

Mai 16, 2019
Bild-Unterzeile Müssen ohnehin jeden Euro zweimal umdrehen: Reinigungskräfte. Wer nur einen Teilzeitjob hat, soll künftig keinen Zuschlag bei Überstunden bekommen. So wollen es die Arbeitgeber. Die Gebäudereiniger- Gewerkschaft IG BAU hält dagegen: „Das ist der Griff ins Portemonnaie von Menschen, die hart arbeiten und ohnehin wenig verdienen.“
Von der Arbeitszeit bis zu den Urlaubstagen – alles geregelt. Bislang jedenfalls. Jetzt aber wird der Job für die insgesamt 2.200 Reinigungskräfte im Landkreis Konstanz zur „Wackelpartie“. Denn die…

Verantwortungslosigkeit im Kernkraftwerk Leibstadt: Politik, wach auf!

Feb 11, 2019
Kernkraftwerk
Seit vielen Monaten liegen sich ENSI – oberste schweizerische Strahlenschutzbehörde – und Öffentlichkeit wegen der Sicherheit der Schweizer Kernkraftwerke in den Haaren. Der Bundesrat – allen voran…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2625

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7393

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 12139

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 2489

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok