Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Display Top

Kinderuni Hochrhein mit phaenovum-SchülerInnen auf großer Bühne

phaenovum-SchülerInnen Jule Knauer (2.v.l), Maja Spanke (3. v.l.) sowie Ronja Spanke (1. v.l.) als Moderatorin bei der Kinderuni Hochrhein, die zu Gast war im Schullabor EXPERIO Roche; Kaiseraugst (CH); Fotograf: Philipp Wente

Warm-up für Jugend forscht: Mutige Jungforscherinnen und -forscher teilen Wissen auf großer Bühne. Mit einer Sonderausgabe war die Kinderuni Hochrhein Anfang Februar bei Roche zu Gast: Fünf Jungforscherinnen und -forscher vom phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck e.V. haben dabei naturwissenschaftliche Projekte erstmalig als „Warm Up“, noch vor dem Jugend forscht Wettbewerb, vorgestellt. Nach den Vorträgen konnten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Kinderuni im Schullabor EXPERIO Roche experimentieren.

Die Kinderuni-Sonderausgabe mit 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmern legte einen Schwerpunkt auf den Wissensaustausch zwischen jungen Menschen. „Rund sechzig Kinder aus Deutschland und der Schweiz konnten so Wissenschaft für sich entdecken“, sagt Helmar Burkhart, Rektor der grenzüberschreitenden Kinderuni Hochrhein. „Die Vorträge waren vielfältig und haben für Begeisterung unter den Teilnehmern gesorgt.“ Als langjährige Kinderuni-Teilnehmerin sagt Linda Betting: „Es war spannend einmal außerhalb der Kinderuni-Räume an Vorträgen teilzunehmen.“

Mit Blick auf den Titel der Kinderuni-Sonderausgabe sagt Helga Martin, Geschäftsführerin vom phaenovum Schülerforschungszentrum: „Die Veranstaltung hatte das Motto ‚Warm-up für Jugend forscht‘, denn der nächste Jugend forscht Wettbewerb steht am 14. Februar 2019 an. Die Kinderuni-Veranstaltung war also eine gute Gelegenheit für unsere Jungforscherinnen und Jungforscher, ihre Vorträge erstmals vor Publikum zu präsentieren.“ „Die Schülerinnen und Schüler haben alle mindestens ein halbes Jahr engagiert an ihren Projekten gearbeitet. Bei den Projekten geht es um technische Sicherheitslücken auf Tastaturen oder um die Frage, wie Muster in Sonnenblumen entstehen. Originell war auch die Forschungsfrage ob Menschen beim Hintereinandergehen eher wie ein Pferd oder wie ein Kamel laufen“, berichtet Renate Spanke, Lehrbeauftragte des phaenovums und Betreuerin der Schülerinnen und Schüler. „Mir hat der Vortrag mit den Sonnenblumen am besten gefallen, weil ich Blumen gerne habe“, sagt Mira Onorati. Ihr Bruder Luca meint: „Für mich war der Vortrag mit der Tastatur am spannendsten. Durch eine Wärmebildkamera konnte man noch länger sehen, welche Tasten gedrückt wurden.“
Warm-up für Jugend forscht: Lernen und selbst experimentieren

„Als forschendes Unternehmen möchten wir auch junge Menschen für moderne Wissenschaft begeistern“, sagt Hagen Pfundner, Vorstand der Roche Pharma AG. „Wir unterstützen das Projekt sehr gern und finden es klasse, dass die Jungforscherinnen und Jungforscher ihr Wissen auf großer Bühne geteilt haben.“

Am 6. Februar 2019 hatten die Kinderuni-Besucher am Roche-Standort Kaiseraugst zudem Gelegenheit selbst zu experimentieren. “In unserem Schullabor konnten Kinder Tintenspuren verschwinden lassen und zum großen Erstaunen anschließend wieder sichtbar machen“ sagt Serge Corpataux, Leiter des Schullabor EXPERIO Roche. “Wir freuen uns, dass die Acht- bis Zwölfjährigen bei dieser Gelegenheit spielerisch Naturwissenschaft auf unserem Campus entdecken konnten.“ Kinderuni-Teilnehmerin Jamilia Mann sagt: „Ich fand es toll, dass wir in dem Labor kleine Experimente machen konnten. Davor war ich noch nie in einem Labor, es war riesig!“
Informationen zu den beteiligten Institutionen findet man unter kinderuni-hochrhein.eu, phaenovum.eu,experio-roche.ch, Roche Pharma AG

Drucken

Kommentare powered by CComment

Grüne Woche ignoriert kritische Fragen in sozialen Medien - Facebook stellt Bewertung ab

Jan 19, 2019
Schwein
Berlin, 18.01.2018. Die am heutigen Freitag startende Internationale Grüne Woche stellt sich keinem kritischen Dialog auf dem sozialen Netzwerk Facebook. In den letzten Tagen tauchten in der…

«Schweiz nutzt naturwissenschaftliche Sammlungen schlecht»

Jan 08, 2019
Forschende in Genf entdecken in Sammlungen neue Fischparasiten. © P. Wagneur/MHNG
Naturwissenschaftliche Sammlungen sind weit mehr als ein Fundus für spannende Ausstellungen: sie enthalten unerlässliche Informationen für die Forschung in Themen wie Klima, Landwirtschaft…

Altstadt-Nachtführung Laufenburg

Feb 13, 2019
Im Untergrund von Laufenburg!
Altstadt-Nachtführung am Samstag, 16. Februar, 19.30 Uhr Bei einem nächtlichen Gang durch die Gassen und Gemäuer von Laufenburg erfahren Sie die geschichtsträchtige Vergangenheit von Laufenburg.…

"Vom Großen im Kleinen" Weniger Schuhmacher, weniger Umweltschutz & Nachhaltigkeit & mehr Müll

Feb 13, 2019
Mein Endinger Lieblingsschuhmacher schließt seinen Reparaturbetrieb. Das klingt erst mal nicht nach einem Thema für eine BUND-Presseerklärung, doch diese Schließung hat viel mit Nachhaltigkeit, lang-…

Aus dem Krieg in den Konzertsaal

Jan 09, 2019
Außenansicht GRIMMWELT Kassel
Der als »Pianist in den Trümmern« international bekannte Aeham Ahmad wird am 26.01.2019 ein Konzert in der GRIMMWELT Kassel geben Der syrische Pianist Aeham Ahmad erlangte internationale Bekanntheit…

Index bestätigt : Menschen schieben Verantwortung verstärkt auf andere ab

Jan 24, 2019
Gesellschaft
Es fehlt an Verantwortungsbewusstsein in der Gesellschaft. Das belegen die Zahlen zum Verantwortungsindex 2 018 des Grundl Leadership Institut (GLI). Da bei übertreffen die aktuellen Ergebnisse sogar…

Flugverspätungs-Ranking: Auf diesen Strecken gibt es die meisten Probleme

Jan 08, 2019
Flugzeug
Berlin - Rund ein Drittel der europäischen Flugstrecken mit den meisten Verspätungen oder Ausfällen im letzten Jahr Jahr hatten ihren Start- oder Zielflughafen in Deutschland. Das ist das Ergebnis…

Sternsinger zu Gast im Landratsamt

Jan 03, 2019
Sternsinger im Landratsamt
Zu den schönen Traditionen am Anfang des Jahres gehört auch der Besuch der Sternsinger im Landratsamt. Landrat Dr. Martin Kistler und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuten sich über den…

sonderinterview, folktreff, the magic of SANTANA - mit original Santana-Musikern

Jan 24, 2019
Santana
Bonndorf - 50 Jahre Santana-Geschichte bringen The Magic of Santana mit nach Bonndorf zum Folktreff, der damit am 16. Februar seinen 30. Geburtstag feiert. Mit dabei ist der 11-fache Grammy-Gewinner…

Azteken - Vortrag im Museum zu Allerheiligen im Februar

Feb 07, 2019
Sonnenstein
Donnerstag, 28. Februar 2019, 18:30 Uhr im Museum zu Allerheiligen SchaffhausenMenschenopfer bei den Azteken - alte Riten oder moderne Mythen?mit Dr. Peter Hassler, Altamerikanist in St. Gallen Immer…

Bauen mit Holz

Feb 11, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::181::/cck::::introtext::Mit Holz bauen bietet neben guter und natürlicher Wärmedämmung eine behagliche Wohnatmosphäre.::/introtext::::fulltext::Durch das im Holz gebundene Kohlenstoff leisten…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6605

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Megaphone
Aug 23, 2018 7459

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1722

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Jun 21, 2018 2131

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok