Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

phaenovum-Schüler bei Nobelpreisträgertagung am Bodensee

Bild: v.l.n.r Frieder Büchner, Rickmer Krinitz, Vinton G. Cerf, Daniel Mynko

Drei Jungforscher des phaenovum nahmen am 5. Juli 2019 an der 69. Nobelpreisträger-Tagung am Bodensee mit internationalen Nobelpreisträgern und Wissenschaftlern teil. Eingeladen wurden sie auf Grund ihrer erfolgreichen Teilnahme am Landeswettbewerb „Jugend forscht“. Rickmer Krinitz, Daniel Mynko und Frieder Büchner trafen dort den Nobelpreisträger und Vizepräsident von Google, Vinton Cerf, mit dem sie sich zu ihrem Projekt „Ionenwind – Antrieb der Zukunft“ austauschten.

Die 69. Nobelpreisträgertagung fand vom 30. Juni bis 5. Juli 2019 wieder in Lindau statt. Seit 1951 treffen sich jedes Jahr Nobelpreisträger mit Nachwuchsforscher*innen, um über aktuelle wissenschaftliche Fragen zu diskutieren, Kontakte zu knüpfen und sich über die Forschungsbedingungen in Baden-Württemberg zu informieren. In diesem Jahr lag der Schwerpunkt bei der Physik..Es waren 39 Preisträger*innen und 580 junge Wissenschaftler*innen aus 89 Ländern mit dabei. Zur Abschlussveranstaltung am Freitag auf der Insel Mainau waren auch Jungforscher*innen des phænovums aus Lörrach eingeladen. Rickmer Krinitz (17, Hans-Thoma-Gymnasium), Daniel Mynko (17, Hans-Thoma-Gymnasium) und Frieder Büchner (16, Hebel-Gymnasium), welche mit Ihrem Projekt „Ionenwind – Antrieb der Zukunft?“ den Landessieg des Wettbewerbs Jugend forscht im Fachbereich Physik errungen haben.

Das Amt für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg unterstützt die internationale Begegnung von Jungforscher*innen und Nobelpreisträger*innen mit einer Abschlussveranstaltung auf der Insel Mainau, in der zunächst Friedensnobelpreisträgerin Tawakkol Karman über den Kampf für Frauenrechte und Demokratie im Jemen und anderen arabischen Ländern interviewt wurde. Nach ihrem flammenden Appell hielten fünf bedeutende Wissenschaftler, u. a. Steven Chu, Physiknobelpreisträger von 1997 und Vinton Cerf, Vize-Präsident von Google, eine abschließende Podiumsdiskussion unter dem Titel „How Can Science Change the World for the Better“. Dabei diskutierten sie unter anderem die Gefahren von Software und was Wissenschaft für die Nachhaltigkeit unternehmen sollte. Anschließend traten alle Teilnehmer*innen die Bootsfahrt zurück nach Lindau an. An Bord stellten Innovatoren aus Baden-Württemberg ihre Projekt vor. Begleitet von Live-Musik konnten sich die Nachwuchsforscher*innen ungezwungen mit den Nobelpreisträgern*innen unterhalten. Begleitet wurde das phaenovum-Team vom Betreuer Pirmin Gohn, Lehrkraft im Fachbereich Physik/NanoSciences im phaenovum Schülerforschungszentrum.

Drucken

Kommentare powered by CComment

Tornado fegt durch die Eifel

Mär 14, 2019
Ein Tornado hat in Roetgen südlich von Aachen Schäden hinterlassen ©WetterOnline/Pascal Caron (bei Verwendung unbedingt angeben)
Der Ort Roetgen wird von einem der heftigsten Windsysteme der Erde getroffen Ein Tornado ist am Mittwochnachmittag mit Böen über Tempo 180 durch den Eifelort Roetgen unweit von Aachen gezogen. Der…

DVR warnt vor fataler Entwicklung für die Verkehrssicherheit

Jan 23, 2019
Verkehr
(DVR) - Die App „Google Maps" soll künftig auch in Deutschland vor Blitzern warnen. Was zunächst verlockend klingen mag, verstoße gegen geltendes Recht und gefährde die Verkehrssicherheit, erklärt…

Eine Frage des Mittels

Mai 17, 2019
Der Mai ist bisher wenig wonnig ©WetterOnline
Der Mai 2019 macht seinem Namen als Wonnemonat bisher keine Ehre. Frost, Schnee und wenig Sonne - der Mai hat uns in der ersten Monatshälfte seine kalte Schulter gezeigt. Es gab viele neue…

Wissenstransfer von Kontinent zu Kontinent

Mär 20, 2019
Die Studierenden der HTWG wurden herzlich aufgenommen. In vielen Gesprächen mit der Dorfbevölkerung erkundeten sie deren Bedürfnisse.
Aus einem Semesterprojekt wird eine große Aufgabe: Studierende bringen Strom in ein Dorf in Kamerun – in Zusammenarbeit mit den Bewohnern vor Ort. Studierende der HTWG wollen gemeinsam mit der…

Trennung - Scheidung - Wechselmodell

Feb 14, 2019
Eltern - Kinder
Am 13. Februar fand im Rechtsausschuss eine Sachverständigen-Anhörung zum Thema „Wechselmodell“ statt. Auch ISUV war vertreten durch den Pressesprecher Josef Linsler. Grundlage der Anhörung waren ein…

Wo 13 eine Glückszahl ist - 70 Jahre Fußballtoto in NRW

Jan 16, 2019
Wo 13 eine Glückszahl ist - 70 Jahre Fußballtoto in NRW
Heimsieg, Unentschieden oder Auswärtssieg: TOTO wird an diesem Mittwoch 70 Jahre alt. Eingeschworene Fans und Gemeinschaften spielen seit Jahrzehnten. Aber Ergebniswette und Auswahlwette machen…

Bienenseuche Amerikanische Faulbrut festgestellt

Jun 18, 2019
Bienen in Gefahr!
Vergangene Woche wurde in einem Bienenstand in Waldshut-Tiengen der Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut der Bienen festgestellt. Um den betroffenen Bienenstand herum wurde nach den Vorgaben der…

Sintern, Formen und Drehen in Zell

Jul 04, 2019
Gerhard Zickenheiner MdB und Hubert Philipp, Werkleiter MAHLE Zell im Wiesental (von links)  Fotografiert von: Hannes Christoph Bächle
Gerhard Zickenheiner MdB bei MAHLE Oft, wenn früher das Moped oder das Auto ernsthaft kaputt war, dann kam Mahle ins Spiel, erinnert sich der Bundestagsabgeordnete Gerhard Zickenheiner an seine…

Tipps zu Ostern: Viel zu entdecken für Familien mit Kindern

Apr 11, 2019
Familien-Wandern | ©Hochschwarzwald
Ostereier, Ortsrallyes und Lehrpfade: In den Osterferien gibt es im Hochschwarzwald für Familien mit Kindern viel zu erleben. In Todtmoos lockt am Ostersonntag die große Ostereiersuche, Ortsrallyes…

Strecke Frei für Velo, Inline-Skates oder per Pedes

Jun 16, 2019
Slowup Hochrhein
22’000 TeilnehmerInnen waren heute am 16. slowUp Hochrhein unterwegs. Alles in allem hatten wir grosses Wetterglück. Nach Dauerregen in der Nacht und am frühen Morgen trocknete es geanu um 10 Uhr ab.…

Insekten, Windräder & die Interessen der Agrochemie-, Kohle- & Atomlobby

Apr 02, 2019
Windräder
Eine neue Studie des DLR besagt, dass pro Jahr möglicherweise ca. 1.200 Tonnen Insektenbiomasse in Deutschland an Windrotoren verloren gehen. "Die aufgrund vereinfachter Annahmen hochgerechnete Zahl…

Keine Hunde im Backofen!

Mai 15, 2019
Das Auto wird bei Sonnenschein zum Backofen - darum Hunde nicht im Wagen lassen. ©TASSO_e.V
Die Tierschutzorganisation TASSO e.V. warnt vor riskanter Nachlässigkeit Sulzbach/Ts., 14. Mai 2019 – Im April ist ein Hund im Kreis Düren gestorben, weil sein Halter ihn im heißen Fahrzeug…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2963

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 4601

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Megaphone
Aug 23, 2018 13830

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7691

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok