Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Neuer Gesellschafter für die Wirtschaftsregion Südwest GmbH

Nun auch ganz formal: WSW-Geschäftsführer Alexander Maas, Landrat Dr. Martin Kistler  und Höchenschwands Bürgermeister Sebastian Stiegeler (von links) besiegelten die gemeinsame Zusammenarbeit mit Unterzeichnung des Gesellschaftervertrags. ©WSW

Gemeinde Höchenschwand ist seit dem 1. Januar Teil der Wirtschaftsförderungsgesellschaft der beiden Landkreise

Die Wirtschaftsregion Südwest GmbH (WSW) befindet sich weiterhin auf Wachstumskurs. Als neuesten Gesellschafter konnte Geschäftsführer Alexander Maas Anfang Februar die Gemeinde Höchenschwand beim offiziellen Notartermin in der WSW-Familie begrüßen. In den letzten 24 Monaten haben sich sieben Kommunen sowie eine Sparkasse für einen Beitritt zur regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Landkreise Lörrach und Waldshut entschieden, deren Arbeit nun von insgesamt 42 Gesellschaftern unterstützt wird.

Viele neue Projekte und Beratungsangebote hat Alexander Maas mit seinem Team in den letzten Jahren auf den Weg gebracht und begleitet. Diese Tatkraft und der Ideenreichtum hat auch die Gemeinderäte sowie den Bürgermeister der Gemeinde Höchenschwand überzeugt: „Ich freue mich sehr, dass unsere Gemeinde nun Gesellschafter der Wirtschaftsregion Südwest GmbH ist“, so Sebastian Stiegeler nach dem Notartermin. „Gemeinsam werden wir die Region stärken und für uns und unsere Betriebe eine Region der Zukunft schaffen!“

Neben den klassischen Wirtschaftsförderungsthemen wie der Ansiedlung von neuen Unternehmen und dem Standortmarketing ist die WSW auch Ansprechpartner für aktuelle Themen wie Digitalisierung und Innovation und baut neue Netzwerke auf.

Geschäftsführer Maas freut sich, dass der Ansatz, Dienstleistungsangebote zu aktuellen Herausforderungen und Themen aufzunehmen und daraus Angebote für Kommunen und Unternehmen zu entwickeln, Erfolg hat. Der Anstieg der Gesellschafterzahlen zeigt, dass die WSW damit auf dem richtigen Weg ist. „Wir freuen uns, dass sich in letzter Zeit so viele neue Gesellschafter für einen Beitritt entschieden haben“, so WSW-Geschäftsführer Alexander Maas „Ich werte dies als Bestätigung unserer guten Arbeit der vergangenen Jahre.“ Die WSW baut ihr Beratungs- und Dienstleistungsspektrum stetig aus und passt es an die aktuellen Gegebenheiten an. „Uns ist es ein großes Anliegen, Antworten und Unterstützung bei den dringlichsten Fragestellungen zu bieten“, so Maas „Mit Beginn des Lockdown im März 2020 hat die WSW eine der ersten Informationsseiten zum Coronavirus online gestellt“. Insbesondere in der aktuellen Corona-Pandemie hat sich gezeigt, wie wichtig die Beratungsrolle der Wirtschaftsförderung auch in Krisenzeiten sei, so Maas weiter. Wir verstehen es als unsere Aufgabe mit unseren Projekten und Beratungsangeboten einen Mehrwert für die regionalen Unternehmen und die Kommunen zu schaffen und dabei sehr flexibel zu agieren“, erläutert Maas seinen zentralen Fokus. Hierbei kann die WSW auf ein großes Netzwerk an regionalen und überregionalen Kooperationspartnern zurückgreifen.

Die Wirtschaftsregion Südwest GmbH ist die Wirtschaftsfördergesellschaft der beiden Landkreise Lörrach und Waldshut. Sie fördert die zukunftsfähige Entwicklung der Region zu einem wettbewerbsfähigen und innovativen Wirtschaftsstandort, unterstützt ansässige und neue Unternehmen und steigert die Bekanntheit sowie das Image der Wirtschaftsregion. Hierfür initiiert, koordiniert und begleitet die WSW zahlreiche Netzwerke und Projekte, vor allem zu den Themen Fachkräfte, Innovation und Digitalisierung sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Weitere Informationen stehen unter www.wsw.eu zur Verfügung.

Drucken

Kommentare powered by CComment

rakete sceene
Aug 09, 2017 18267

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 65493

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 14105

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…