Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

BLUE ROSE CODE im Sedus Werk Dogern

Ross Wilson – Der sanfte Mann aus Schottland

Ross Wilson hat eine dieser Stimmen, die schnell süchtig machen. Man spürt es sofort: Der sanfte Mann aus Schottland hat schon so Einiges hinter sich. Er gehört zu jenen beseelten Songschreibern, deren Verletzlichkeit zum Schlüssel einer besonderen Kreativität wird. Mit dem Projekt „Blue Rose Code” wurde er zum Senkrechtstarter seines Genres.

Kritiker, Fans und Kollegen vergleichen Ross Wilson mit großen Namen wie John Martyn, Van Morrison und Tom Waits. Mit diesen hat Blue Rose Code auf alle Fälle eine stilistische Vielseitigkeit gemein. Ross Wilson ist aber alles andere als ein Folksänger klassischer Prägung, denn seine Liebe zum Jazz ist essentieller Bestandteil seiner Kompositionen.

Ross Wilson wurde in Edinburgh geboren und wuchs bei seiner Großmutter auf. Sie vermittelte ihm die Liebe zur Musik, konnte aber nicht verhindern, dass er als Teenager den Boden unter den Füßen verlor. Nach ihrem Tod zog er für viele Jahre nach London, stets auf Flucht vor dem wirklichen Leben und auf der Suche nach Chancen, die ihm allesamt durch die Finger glitten. Erst bei einem Aufenthalt in New York wendete sich sein Leben zum Positiven und das Album „North Ten” brachte 2013 den ersten nachhaltigen Erfolg. Seit der folgenden Tour durch Nordamerika und Großbritannien gehört Ross Wilson, der inzwischen in seine schottische Heimat zurückgekehrt ist, zu den erfolgreichsten Neuentdeckungen. Vier Studio- und vier Live- Alben dokumentieren seinen erstaunlichen Weg, seine schier endlose musikalische Kreativität und den einzigartigen Kunstgriff, melancholisch-schottischen Folk mit urbanem Jazz zu verbinden.

BLUE ROSE CODE unterbricht die Frühjahrstournee durch Großbritannien und gibt dieses in Deutschland exklusive Konzert mit dieser 5-köpfigen Besetzung: Ross Wilson (Gitarre, Gesang), Lyle Watt (Gitarre), Andrew Lucas (Keyboards). Konrad Wiszniewski (Saxophon). Bevan Morris (Kontrabass).

Infos & Sitzplatz-Tickets für 24 € gibt es online unter www.oase-tickets.com und beim Kulturamt des Landkreises Waldshut (07751) 867401

Kommentare powered by CComment

Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 11755

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 15812

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 49556

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.